Jump to content

Kodak stellt preiswerten Super 8-Scanner vor


Recommended Posts

Kompakter Filmscanner, der auch Super 8-Film digitalisiert - frage mich allerdings wie der Filmtransport funktioniert ohne Projektormechanik:

https://petapixel.com/2018/01/11/kodak-scanza-new-compact-budget-film-scanner/

Ob man damit ganze Filme scannen kann oder nur einzelne Frames als Standbilder, bleibt also abzuwarten.

Edited by fcr
Ergänzung (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Das Gerät ist für Schmalfilm völlig unsinnig, weil die Filmszene zum Scannan aus dem Film herausgeschnitten werden muss...

 

9f2db525-1dd8-495b-acb8-3226e809cd84.jpg

7 Film Type to Digital Converter

Comes with all adapters and inserts to convert:

35mm Slides & Negatives including 35mm Archival film

127, 126 KPK & 110 Slides and Negatives

Frames from 8mm & Super 8 movie Reels

 
4592215e-8402-4d98-9e08-ee63a0f59d72.jpg

Unique Speed-Load Adapters

Slides

Push slides into the adapter for super fast loading.

Now it takes only 3 Seconds per slide.

 
ebd9743d-6e5e-40f2-bb44-ca19403d008f.jpg

Automatically Converts your Negatives into Positives

Push Negative strips into the adapter for super fast loading.

No more hard to open Negative strip holder that only fits one strip at a time!

 
8e3e952b-8eed-4e28-bb7a-507e206fd69c.jpg

8 and Super 8 Movie Reels

Take snap shots from your 8 and Super 8 movie Reels. "New" front loading, cutting scanning time in half

Take enough snapshots to recreate your entire movie using Picasa editor.

Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb jacquestati:

Dinge, die die Welt nicht braucht...

nun ja, mir einen Scanner anzuschaffen, mit dem ich Einzelbilder ("Stills") aus Super8-Filmen scannen kann hab ich mir schon mal überlegt.

Allerdings bieten die wenigsten Geräte eine Maske für Super8 bzw. Schmalfilm.

Weiß auch nicht, wie gut die Qualität von Scans solch kleiner Einzelbilder ist.

Beim Gerät sollte man natürlich mit Film von der Spule, bzw. mit Film zwischen zwei Spulen hantieren können.

Geräte, wo man nur von einer Seite Film einschieben kann sind da natürlich unsinnig.  

 

Apropos:

Ein Scanner-Masken-Einsatz für Schmalfilm wäre doch auch so ein 3D-Drucker-Projekt oder nicht ?

Edited by k.schreier (see edit history)
Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb k.schreier:

Weiß auch nicht, wie gut die Qualität von Scans solch kleiner Einzelbilder ist.

Letztes Jahr hatte ich mir eine Schrittmotorsteuerung für meinen Canoscan 9000 Negativscanner gebaut um 16mm Film Bild für Bild damit abzuscannen.

Links und rechts vor dem Scanner die Spulen, im Scanner eine selbstgebaute Halterung für den Film und einen Schrittmotor, der exakt 8 Bilder nach jedem Scan weitertransportiert und eigene Software, die alles steuert und die 8 Bilder auseinander schneidet.

Hab das dann auch mit 8mm mal probiert, wird gar nicht einmal so schlecht, die Qualität, aber:

Der ganze Prozess war leider so dermaßen langsam (der Scanvorgang selbst), dass ich damit aufgehört habe.

Außerdem gab es immer wieder Probleme mit der Planlage, dann versuchte ich Anti-Newton Glas usw usw... war alles ein Krampf.

Wie lange da wohl dieser Kodakscanner braucht pro Bild und dann eben 18 Bilder für nur 1 Sekunde...?

Link to post
Share on other sites

Ich denke, der Kodak Scanner ist ausschließlich für das nette Einscannen von Einzelbildern, die man dann mal posten kann o.ähnl.

Für einen ganzen Film ist das Ding auch den Bildern zufolge weder geeignet noch gedacht.

Ich mache diese Einzelbildscans per Stillstandsprojektion auf ein Glasscreen und abfotografieren. Nicht perfekt, aber für den Zweck brauchbar.

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Jürgen Lossau:

Das Gerät ist für Schmalfilm völlig unsinnig, weil die Filmszene zum Scannan aus dem Film herausgeschnitten werden muss...

 

Hallo Jürgen,

für Deinen Filmwettbewerb "Mein Filmtagebuch" wäre das Teil damals aber ideal gewesen. Während des Filmschnitts hat man ja in der Regel einzelne Filmstreifen und kann daraus dann bequem Einzelbild-Scans für den Artikel erzeugen. Es ist wie mit vielen Dingen, die es heute gibt, wovon man vor 20 Jahren noch geträumt hat ;-)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...