Jump to content
chrisdae

Alternative zu kinoheld

36 posts in this topic

Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen ob es Alternativen für Online Tickets zu kinoheld gibt? Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, gibt es seit einigen Wochen Probleme die so dauerhaft nicht akzeptabel sind, obwohl daran gearbeitet wird.

 

Die Frage ist nur dafür, falls kinoheld die Probleme nicht in den Griff bekommt.

 

cinetixx ist leider auch keine Option, da hier einige Features fehlen die ich gerne hätte.

 

Viele Grüße

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb chrisdae:

 

cinetixx ist leider auch keine Option, da hier einige Features fehlen die ich gerne hätte.

 

 

Welche Features sind das genau? Wir sind gerade kurz davor den Schritt von Kinoheld zu Cinetixx zu machen (also nur für den Onlinevertrieb). Die Integration von Gutscheinen, die online verkauft und auch offline eingelöst werden können, ist für uns ein riesen Argument. Neben der Möglichkeit Kundenkarten zu verwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefällt deren Ansicht online einfach nicht. Man muss ja extra einen Film anlegen falls er in 3D ist. Bei kinoheld kannst du das in einer Programmleiste machen und dann stehen immer Zusätze mit 3D drin. Das gefällt mir schon ganz gut so.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für Probleme sollen das denn bei Kinoheld sein?

 

Wir sind in beiden Häusern sehr, sehr zufrieden mit Kinoheld. Wir haben eine sehr gute Onlinequote und überhaupt keine Probleme.

Es wird vermutlich so auch keine Alternative geben. Selbst wenn ein Kassensystem alle Features kann, stehst du als Betreiber am Monatsende da und muss erst einmal versuchen, alle Zahlungen zu verwalten. (Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung)

 

Da sitzt alleine eine Vollzeitkraft mehrere Tage dran. Kinoheld macht da einen sehr guten Job und die Abrechnung ist zumindest mit Ticket sehr gut zu überprüfen.

 

Gruß

Sven

Edited by svdo
Mehr Text (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.12.2018 um 12:57 schrieb svdo:

Was für Probleme sollen das denn bei Kinoheld sein?

 

Wir sind in beiden Häusern sehr, sehr zufrieden mit Kinoheld. Wir haben eine sehr gute Onlinequote und überhaupt keine Probleme.

Es wird vermutlich so auch keine Alternative geben. Selbst wenn ein Kassensystem alle Features kann, stehst du als Betreiber am Monatsende da und muss erst einmal versuchen, alle Zahlungen zu verwalten. (Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung)

 

Da sitzt alleine eine Vollzeitkraft mehrere Tage dran. Kinoheld macht da einen sehr guten Job und die Abrechnung ist zumindest mit Ticket sehr gut zu überprüfen.

 

Gruß

Sven

Seit rund 2 Monaten verschwinden in unregelmäßigen Abständen Bilder von Filmen aus der kinoheld Datenbank und somit fehlen diese auch auf unserer Homepage. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat akutell niemand Probleme mit kinoheld? Ich möchte das hier nicht öffentlich schreiben, aber würde mich über PN mit Austausch freuen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb chrisdae:

Hat akutell niemand Probleme mit kinoheld? Ich möchte das hier nicht öffentlich schreiben, aber würde mich über PN mit Austausch freuen. 

Ja die hab ich auch. Suche schon nach einer Alternative und dann Flügen Sie raus. Kann mir jemand eine Alternative nennen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Apollo13:

Ja die hab ich auch. Suche schon nach einer Alternative und dann Flügen Sie raus. Kann mir jemand eine Alternative nennen?

 

cinetixx

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit Dezember sollen Menüs umgestellt werden. Passieren tut nichts und ich verliere Geld weil Sie die alten Menüs auch nicht rausnehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb ChrisL:

Welche Art von Probleme habt ihr mit Kh?

Bilder von Filmen verschwinden, Menü kurzzeitig auf Englisch, Menü springt mehrere Wochen zurück! Das seit längerer Zeit. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Apollo13:

muss ich dort auch das Kassensystem nehmen?

Mit Sicherheit! Das Online Ticketing kostet angeblich nix extra nur die reinen Gebühren angeblich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit den verschwundenen Bildern haben wir auch oft. Kann man aber im Menü auf deren Webseite manuell einstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb pesinecki:

Das mit den verschwundenen Bildern haben wir auch oft. Kann man aber im Menü auf deren Webseite manuell einstellen.

Das weiß ich, aber darauf habe ich mal grad gar keine Lust und kann so nicht weitergehen. Das geht nun schon seit Monaten so! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb chrisdae:

Mit Sicherheit! Das Online Ticketing kostet angeblich nix extra nur die reinen Gebühren angeblich. 

 

Man hat zwei Möglichkeiten bei Cinetixx, entweder die VVK-Gebühren selber tragen oder auf den Kunden abwälzen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lt. Info cinetixx sind es die reinen Gebühren die berechnet werden. Ich meine so um die 5 %. Aber die gängigen Zahlungsmethoden liegen bei unter 5 %. Das verstehe ich deshalb nicht so ganz. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Richard:

Hallo,

die Gebühren bei Cinetixx liegen bei 1,9%

 

Ja das passt. Hatte ich eine falsche Info und auch gerade die Info erhalten. Das ist echt okay!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Richard:

Hallo,

die Gebühren bei Cinetixx liegen bei 1,9%

 

 

Das ist die Gebühr für die Bezahlsysteme. 

Die Systemgebühr seitens Cinetixx beträgt 0,47€ netto pro Transaktion. Die kommt noch dazu. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Transporterbobby:

 

Das ist die Gebühr für die Bezahlsysteme. 

Die Systemgebühr seitens Cinetixx beträgt 0,47€ netto pro Transaktion. Die kommt noch dazu. 

 

Das ist nicht ganz korrekt bzw. vollständig:

Die Gebühren variieren je nach Zahlungskanal.

 

Zu den 1,9% kommen die genannten 47 ct bei Paypal hinzu, bei Sofortüberweisung sind es nur 12ct. 12ct sind es auch bei Kreditkarten, aber dann liegt der variable Anteil bei 3,5%.

 

Richtig spannend wird es aber dann, wenn der Kunde mit einer Kundenkarte bezahlt - dann kommt nämlich keine Gebühr drauf.

Damit lässt sich endlich realisieren, dass ein Kunde bei der Online Zahlung einen Offline gekauften Gutschein einlösen kann - und auch umgekehrt ist es möglich einen online gekauften Gutschein an der Kinokasse einzulösen. Allein schon diese Flexbilität macht die Sache extrem interessant weil wir von unseren Kunden häufig darauf angesprochen werden.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Bubbagump:

Das ist nicht ganz korrekt bzw. vollständig:

Die Gebühren variieren je nach Zahlungskanal.

 

Zu den 1,9% kommen die genannten 47 ct bei Paypal hinzu, bei Sofortüberweisung sind es nur 12ct. 12ct sind es auch bei Kreditkarten, aber dann liegt der variable Anteil bei 3,5%.

 

Richtig spannend wird es aber dann, wenn der Kunde mit einer Kundenkarte bezahlt - dann kommt nämlich keine Gebühr drauf.

Damit lässt sich endlich realisieren, dass ein Kunde bei der Online Zahlung einen Offline gekauften Gutschein einlösen kann - und auch umgekehrt ist es möglich einen online gekauften Gutschein an der Kinokasse einzulösen. Allein schon diese Flexbilität macht die Sache extrem interessant weil wir von unseren Kunden häufig darauf angesprochen werden.

 

 

 

Interessant. Bei unserem Vertrag ist es so wie ich geschrieben habe. Alle drei Zahlarten sind bei uns vereinheitlicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×