Jump to content

Filmrechte


sir.tommes
 Share

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Lindenhof:

Wir hatten mal vor längerer Zeit bei Constantin angefragt, da hatten die leider keine Rechte mehr für den Film.

Wenn er nicht bei Constantin liegt, könnte es knifflig werden. In den USA lief der damals über Orion Pictures, also mittlerweile MGM. Park Circus listet als Studio auch MGM, allerdings vertreiben die den Film scheinbar nur in den Staaten.

 

In Deutschland hatte Winkler Film im letzten Jahr eine neue Blu-ray veröffentlicht. Evtl. können die ja weiterhelfen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 12 Stunden schrieb preston sturges:

 

Du hast PN

Hat es einen Grund, dass du den Rechteinhaber nicht im Thread posten kannst? Sonst muss ja das nächste Mal, falls sich jemand für die Filme interessiert, wieder nachgefragt werden.

 

Edit: Laut ParkCircus dürften alle bei MGM liegen.

https://www.parkcircus.com/film/107612-A-Fistful-Of-Dollars

https://www.parkcircus.com/film/107613-For-A-Few-Dollars-More

https://www.parkcircus.com/film/107610-The-Good%2C-The-Bad-And-The-Ugly

Edited by stracki (see edit history)
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb preston sturges:


Weil es sich nach meinem Dafürhalten nicht gehört, die Namen von Ansprechpartnern, deren Telefonnummern und E-Mail-Adressen öffentlich in Foren zu posten.

Bei den Kontaktdaten stimme ich dir zu, aber die Firma dürfte doch unproblematisch sein, oder?

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...
  • 2 weeks later...
Am 2.9.2021 um 10:44 schrieb HAPAHE:

Dürften auch bei Rialto Film in Berlin liegen

....leider hat Rialto Film nicht die Verwertungsrechte zum Öffentlichen vorführen bei einigen Titeln, die Liegen teilweise in England wie ich raus bekommen habe und da auch nur die Original-Fassungen. 

Edited by filmlexikonXXL (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 31.7.2019 um 15:41 schrieb stracki:

Bzgl. meiner Frage zu "La Haine". Scheinbar muss man die Vorführung über "Le Pacte" in Frankreich lizenzieren ?

La Haine kann man für eine nicht-gewerbliche Vorführung übrigens günstiger über die BJF-Clubfilmothek buchen. Ist zwar schon einige Zeit her, aber ich dachte, es schadet nicht, das noch zu schreiben, falls den in Zukunft mal jemand zeigen möchte 🙂

Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb sir.tommes:

Wo liegen die Rechte für eine deutsche Version von

- Der Mann mit der Todeskralle

- Desperados

- Mein name istNobody

- Heat

 

Danke schon mal vorab. 🙂

Nobody liegt sicher bei Rialto. 

 

Todeskralle dürfte Warner sein, zumindest wurde der von Warner produziert und ist bei denen in der Datenbank. 

 

Heat ist anscheinend leider Fox, also Disney. 

 

Meinst du Desperado von Rodriguez? Der ist Sony, also vermutlich nur über MPLC lizenzierbar. 

 

Edited by stracki
Ergänzung (see edit history)
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.