Jump to content

Neuer Lesestoff von Marco Kröger: Rudolf Kuhnert und seine AK16


Recommended Posts

Eine (wieder einmal) wirklich sehr beeindruckende Arbeit, was die Recherche und die Aufbereitung der Ergebnisse in Text- und Bildform angeht!

 

Mit den DDR-Filmkameras hatte ich nie Berührungspunkte und entsprechend wenig Interesse.

Doch über die interessanten Einblicke, die ein solcher Artikel gibt, ändert sich dies auch nach so vielen Jahren!

 

Link to comment
Share on other sites

Die ganze Webseite ist ausgezeichnet, man kann Jürgen Lossau nur zu seinem Techniker gratulieren. Lesenswert sind auch die Basteleien und der Artikel über die Zeiss Tevidone, die sämtlich Super16 auszeichnen und mit zum feinsten gehören, was man an Objektiven für 16mm bekommen kann.

Link to comment
Share on other sites

Im drittletzten Abschnitt wird über die Kritik an mangelnder Wettbewerbsfähigkeit von Zeiss Ikon geschrieben.

 

Interessant dazu die Graphik über eine Kamera-Koppelung mit einem Tonbandrekorder von RFT. Der arbeitet nämlich noch mit der alten Schichtlage nach außen, damals eigentlich auch schon nicht mehr wettbewerbsfähig, da der Rest der Welt mit Schichtlage innen arbeitete.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb jacquestati:

, man kann Jürgen Lossau nur zu seinem Techniker gratulieren. 

ich glaube, mal gehört zu haben, das Marco Kröger mittlerweile nicht mehr bei Click&Surr tätig ist.

@Jürgen Lossau ich hoffe ich erzähle nichts falsches oder irgendwelche Interna....

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Lichtspieler:

Zeiss Ikon … Koppelung mit einem Tonbandrekorder von RFT.

Ich bezweifle stark, dass die Zeiss Ikon AG auch nur ansatzweise daran gedacht hat, mit irgendeinem VEB aus dem Herstellerverbund RFT Radio- und Fernmelde-Technik zusammenzuarbeiten!

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb k.schreier:

ich glaube, mal gehört zu haben, das Marco Kröger mittlerweile nicht mehr bei Click&Surr tätig ist.

@Jürgen Lossau ich hoffe ich erzähle nichts falsches oder irgendwelche Interna....


Ja, das habe ich ebenfalls vernommen, was ich persönlich sehr schade finde. Vielleicht arbeitet er aber wieder bei click & surr. Zumindest hoffe und wünsche ich es mir für Marco Kröger, falls er nicht aus eigener Sache gegangen ist.

Link to comment
Share on other sites

@k.schreier Ich werde mich öffentlich zu personellen Angelegenheiten nicht äußern. Nur soviel: Viele haben die Situation vor drei Jahren vielleicht schon vergessen, als Geschäfte zweimal monatelang ihre Läden wegen der Corona-Massnahmen schließen mussten. click & surr hat die Situation damals hart getroffen und zu über 30 Prozent Umsatzrückgang geführt. Auch personelle Konsequenzen waren zu der Zeit, die glücklicherweise länger zurückliegt, unvermeidlich.

  • Thumsbup 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.