Jump to content

Neulich an der Kinokasse...


Jens-D
 Share

Recommended Posts

Der Kellner hat’s gemerkt und mich geschickt aus der Situation befreit.

Habt ihr Vollgastronomie?

 

Ansonsten: Pisa! :roll:

Hi T-J,

Ja, Vollgastro. Aber nicht im Kino, sondern extern gegenüber. Kneipe und Kino sind Bestandteile des Ladens hier. Schaust du unter www, wirst du schlauer.

Äh, watt ich Pisa?

Du Pisa!

Kellner, der: männlicher Gegenstand innerhalb eines Gastonomiebetriebes, betriebszugehörig und idR autark arbeitendes Wesen.

Noch Fragen?

Link to comment
Share on other sites

Etwa ne halbe Stunde vor Beginn der Nachmittagsvorstellung sitzen im Foyer ein Vater mit drei Kindern zwischen 10 und 15 Jahren und eine Gruppe Behinderte mit zwei Betreuerinnen und warten auf den Einlass. :sleep:

 

Eine Betreuerin kommt an die Theke und bestellt ne Fanta.

 

Steht der Vater auf, kommt auch an die Theke und fragt die Betreuerin: Sind Sie die Betreuerin dieser Gruppe?

 

Sie: Ja

 

Er legt 20 Euro auf die Theke und fragt: Darf ich Ihre Gruppe einladen?

 

Sie ist vor lauter Überraschung erst einmal sprachlos und meint dann: äh, ja... :o

 

Er fragt: Wieviele Personen haben Sie denn dabei?

 

Sie: 6 Behinderte

 

Dann schaut er mich an und bestellt: Dann 6 kleine Fanta und 6 kleine Popcorn

 

Ich stand die ganze Zeit an der Theke und habe meinen Ohren und Augen erstmal nicht getraut. :shock: Erst dachte ich es sei ein Scherz und habe mich verhört. Dann habe ich angefangen die Fantas einzuschenken und das Popcorn einzutüten.

 

Sie lächelt, freut sich über die großzügige Geste :D : Jetzt weiß ich gar nicht was ich sagen soll, aber danke, das ist sehr nett von Ihnen

 

:drink: :dance1: :bounce: Die Behinderten haben sich riesig gefreut und ich dachte mir: Die Kinobesucher können nicht nur nörgeln oder komische Fragen stellen (wie hier unter dem Thema "Neulich an der Kinokasse" der Eindruck entsteht), sondern auch großzügig und nett sein.

 

Ein Hoch auf diesen Kinobesucher

 

Diesen Kinobesucher nominiere ich hiermit zum Kinobesucher des Jahres 2005 in der Kategorie "Bester, nettester, großzügigster, immer-wieder-ins-Kino-gehen-dürfender-Kinobesucher"

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen erstmal & frohe Ostern zusammen!

 

vor ca. 2 Jahren passierte bei mir auch mal eine nette Story:

 

Ende 17:00 Uhr-Vorstellung Saallicht geht an, Abspann läuft durch, alles prima.

 

Ich dachte mir bevor ich diesen Saal saubermache, beginne ich in anderen Kinosaal in Ruhe die nächste Vorstellung. Zeitlich alles gut gepasst.

Als der Hauptfilm in dieser Vorstellung angefangen hatte ging ich mit Staubsauger und Müllbeutel bewaffnet in Richtung des (eigentlich) leeren Saales.

 

Ich geh so die Treppe hoch, reiss' die Saaltür auf... und...

 

:shock1:

 

Ca. 25 Besucher der 17:00- Vorstellung drängelten sich aus den Saal!!

 

Kommentare der Gäste:

Endlich macht hier jemand die Tür auf ! :evil: :evil: :evil:

 

Was war:

 

Wenn beim aufziehen einer Kinosaaltür nix passiert kann man auch mal mit aufdrücken versuchen...

 

:roll:

Link to comment
Share on other sites

Das passiert bei uns fast jeden Tag. Der erste zieht an der Tür und sie geht natürlich nicht auf. "Abgeschlossen" ist dann meist der Kommentar. Die anderen Besucher stellen sich dazu und warten. Manchmal ist dann einer dabei, der schon öfter in der Situation war und drückt die Tür auf. An der Tür steht DRÜCKEN, aber das liest niemand. Wenn es zeitlich möglich ist, macht unser Personal die Türen auf und stellt sie fest.

Link to comment
Share on other sites

Wie das diejenigen die auf Klo wollen nur immer schaffen...

 

Ganz einfach, sie öffnen die Notausgangstür zur Feuertreppe, lassen diese zufallen, suchen dann offensichtlich das Plumpsklo, marschieren dann bei -20 Grad Celsius leicht bekleidet um das Gebäude und beschweren sich anschließend, man solle doch bitte Zettel aufhängen: "Nein, hier geht es nicht zum "Tö"." :D

Link to comment
Share on other sites

Ganz stark sind auch immer diejenigen Kunden die in unser kleines Kino (3 Säle) kommen und 'einmal Kino' verlangen, man dann fragt 'welcher Film?' und darauf erwiedert wird 'die kosten doch alle gleichviel, oder'

 

super war auch einer unserer Gäste bei diesem Ghandi Film, schon länger her.... Dazu muß man sagen, das bei uns in solchen filmen wirklich sehr alternatives Publikum sitzt (aber sehr freundlich). der besagte auf jeden Fall kommt aus diesem Film und will mir an der Theke erklöären das unsere Kaffeetassen einen Wie-auch-immer-mantrischen-Fehler haben, da die Henkel nicht das absolute Gleichgewicht zu Kaffee und Tasse herstellen.

Der wollte allen ernstes das ich ihm eine neue, 'mantrisch' korrekte Tasse besorge.... verrückt.

Link to comment
Share on other sites

Beim Film "Clever & Smart" wollte mal ein Herr sein Geld zurück, weil der Film laut seiner Aussage "Sch....e" war. :(

Er wollte nicht nur sein Geld für das Kinoticket, sondern auch noch für seine fast leergetrunkene 1 Liter Cola :lickout: und den halbvollen Popcorneimer. :lol:

Link to comment
Share on other sites

Ganz stark sind auch immer diejenigen Kunden die in unser kleines Kino (3 Säle) kommen und 'einmal Kino' verlangen, man dann fragt 'welcher Film?' und darauf erwiedert wird 'die kosten doch alle gleichviel, oder'

 

super war auch einer unserer Gäste bei diesem Ghandi Film, schon länger her.... Dazu muß man sagen, das bei uns in solchen filmen wirklich sehr alternatives Publikum sitzt (aber sehr freundlich). der besagte auf jeden Fall kommt aus diesem Film und will mir an der Theke erklöären das unsere Kaffeetassen einen Wie-auch-immer-mantrischen-Fehler haben, da die Henkel nicht das absolute Gleichgewicht zu Kaffee und Tasse herstellen.

Der wollte allen ernstes das ich ihm eine neue, 'mantrisch' korrekte Tasse besorge.... verrückt.

 

:lol: :lol: :lol: :lol: einfach köstlich.

 

Perfo.

Link to comment
Share on other sites

Beim Film "Clever & Smart" wollte mal ein Herr sein Geld zurück, weil der Film laut seiner Aussage "Sch....e" war. :(

Er wollte nicht nur sein Geld für das Kinoticket, sondern auch noch für seine fast leergetrunkene 1 Liter Cola :lickout: und den halbvollen Popcorneimer. :lol:

 

Jetzt lass' mich raten, den Film hat er sich komplett angesehen? :)

Link to comment
Share on other sites

Beim Film "Clever & Smart" wollte mal ein Herr sein Geld zurück, weil der Film laut seiner Aussage "Sch....e" war. :(

Er wollte nicht nur sein Geld für das Kinoticket, sondern auch noch für seine fast leergetrunkene 1 Liter Cola :lickout: und den halbvollen Popcorneimer. :lol:

 

Ich weis nicht was der Kunde wollte?? Der Film ist die konsequente Verfilmung der Comix und die sind bekanntlicherweise nicht jedermanns Sache.

....Ja ich hab ihn gesehen...

Link to comment
Share on other sites

Nachdem mal wieder ein Kunde Geld auf den Tresen "gekloppt" hat und und "Cola" in meine Richtung skandierte schaute ich ihn seelenruhig an und fragte ihn höflich :"Ist das ein Befehl oder eine Bitte?".

Der Kunde erwiederte darauf freundlich "Eine Cola bitte".

 

Das Leben kann sooooo schön sein ;)

 

Ein anderer Kunde nachdem ich ihm das Programm vorgelesen habe:

"Sagen sie mal der Robots, den gibts doch schon längst auf DVD"

 

Das Leben kann sooooo grausam sein ;(

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

... noch ein netter Schwank aus unseren Kino :

 

Kunde ruft bei uns an:

 

Guten Tag, hab mal 'ne Frage...

gibt es bei Ihnen im Kino eine Kleiderordnung ??

 

Kassiererin : ( a102.gif ) Ähm... ähhh...

 

...Nö eigentlich nicht... wieso denn wenn ich fragen darf ???

 

Kunde:

Jaaa... hab nen neuen Skianzug und möchte den heute abend wenn ich zu Ihnen ins Kino gehe gerne anziehen...

 

Kassiererin:

Ja wenn Sie den Anzug gerne anziehen möchten... gerne ( d045.gif )

 

(was man alles für die Kundschaft macht...)

 

Und er kam abends mit seinen neuen tollen Skianzug ins Kino, was besonders auffiel...

 

Es war Sommer !!! c040.gifc040.gifc040.gif

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

K:Hallo, wir hätten gerne 2 Karten für den Film xy (weis ich nicht mehr).

P:Der sollte vor 20 Minuten starten, da keiner gekommen ist, ist die Vorstellung ausgefallen. Wir können den Film jetzt auch nicht mehr starten, da der Zeitplan sonst durcheinander kommt.

K:Wieso könne sie doch jetzt starten und dann spulen sie mal schnell 15 Minuten vor, dann passt das doch wieder....

d055.gifn015.gif

P:Das geht nicht ....(erklär)

K:Ich dachte das wäre alles auf DVD, ist das aber alles eine alte Technik.

Link to comment
Share on other sites

Vergangene Woche passiert:

Ein Besucher kommt ärgerlich an die Kasse: "Ich war eben bei Ihnen im Kino. Da kommen doch am Ende immer so Ausschnitte, was bei den Dreharbeiten alles schief gegangen ist. WARUM ZEIGEN SIE DIE NICHT!?"

Er kam aus "Sophie Scholl"!!!

Link to comment
Share on other sites

Ist jetzt schon ein bischen her aber immernoch gut:

 

ein Kerl und zwei Mädels gehen zu uns ins Kino und schauen sich Face/off -im Körper des Feindes an. nach einer dreiviertel Stunde kommen die 2 Mädels raus in Foyer um eine zu rauchen (denken wir), bleiben dann aber draussen sitzen und machen keine Anstalten ins Kino zurückzukehren. Nach 10 min. fragen wir nach dem Grund. Unisono sagten uns die Mädels der Film wäre total unrealistisch und deshalb doof ,ausserdem wollten sie ja eigentlich in einen anderen Film der aber bei uns nicht laufe. Das mit unrealistisch haben wir eingesehen, wollten aber nun wissen welchen Film die Mädels eigentlich sehen wollten.

Darauf die Mädels: "Volcano"

...aua

 

 

kleine Hilfe:

http://imdb.com/title/tt0120461/

jep voll realistisch...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.