Jump to content

Media-Pro

Mitglieder
  • Content Count

    644
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by Media-Pro

  1. Nach den einstecken der Geräte den AP20 einmal neu starten
  2. Kommt, sah und siegte... Unkomplziertes Sytem, zuverlässig und man brauch sich nicht kümmern. Gofilex stellt kostenneutral den Server, den Kabelanschluss und richtet den Zgriff vom Server und TMS ein. Einzig das Löschen von alten DCPs ist nicht so der ihr Ding, da muß man nach ein Paar Wochen viel scrollen um seinen Titel zu finden. Selber kann man auf dem Server nichts löschen.
  3. Genaus das wollte ich auch sofort schreiben, als ich Saschas Frage gelesen habe... Wir machen das nur noch so, seitdem keine Ausfälle, kein Knacken und Brummen mehr. Direkt passend von IMB bis zum Processor und ruhe iss Gruß Dirk
  4. DP2000 und 4 Jahre? Das passt nicht. Frag direkt bei Barco an. Serie 1 ist abgekündigt.
  5. Versuchs doch einfach mal bei den einschlägigen kinotechnischen Ausstattern... Alternativ zu den o. G. Geht auch ein JSD 60. Ist etwas teurer als der CP 750, kann aber einiges mehr.
  6. Bei RS Components gibt es alle Lüfter, die mann so braucht.
  7. Das entspricht einer Freistellung...also bezahlt zu hause...
  8. Irgendwie wird irgendwan die Blase platzen.....
  9. Lass das mal mit FritzNAS... Da kannst du die Platte gleich an den Usb des Servers anschließen .
  10. Definiere hoher Preis. Laut Liste ist das billiger als der Lüfter...
  11. Frag deinen Integrator... Wenn er dir die Software gibt,muß er sie auch einrichten
  12. Digital 2 wird der Einfachheit halber für 7.1 genutzt. Da wird bei Digital 1 eingestellt, das bei ansteuerung von Digital 2 der Digital 1 auf 7.1 gesetzt wird. Dafür fallen dann die Funktionen von Digital 2 als Format weg. Wird genutzt, wenn man bei Doremi die Befehle nicht kennt oder, wie bei Cxx alles über die Gpo s ansteuert.
  13. Du kannst per Netzwerkbefehl von 5.1 auf 7.1 im Format Digital 1 umschalten.
  14. Vorsichtig an den Kabeln der Panels wackeln. Hilft das auch nicht, Light Engine tauschen.
  15. Aber eben erst nach der Gewährleistung....
  16. ...staubtrocken...mit Riefen...
  17. Gewährleistung Datasat ein Jahr. Wenn du den Lüfter tauschst, dann mußt du nur voher den richtigen Stecker finden, die meisten Lüfter kommen nur mit losen Kabelenden. Bei den"originalen" ist der Stecker schon dran. Ganz davon abgesehen, das die Positionierung des Lüfters eher suboptimal ist.. Wie kann man bei einem Einbaugerät seitlich ansaugen und auf der anderen wieder raus und das in einem meistens geschlossenen Rack?
  18. In den drei Lüftern, die wir hier liegen haben ist nur eine Kunstoff Hülse...nix Metal oder so
  19. Der Lüfter hat gar kein Sinterlager....das ist ja eben der Hacken an dem Ding. Ausserdem muß man den halben AP 20 zerlegen, um an alle Schrauben zu kommen. Und der Preis ist wirklich ein echter Scherz...das Netzteil kostet im übrigen nur die Hälfte vom Lüfter. Papstlüfter ist eine gute Idee, wenn der AP keine Gewährleitung mehr hat.
  20. Das ONDNC packt seine Trailer und Spots direkt auf die Server, nicht aufs TMS. Das TMS setzt nur die benötigten Platzhalter, in denen die Vorgaben für den gebrauchten Content sind... Da hilft es leider nichts, wenn man seinTMS soweit getrimmt hat, das es Freitags alles an Content von den Servern schmeist, was in der laufenden Woche gemäß Playlist nicht mehr gebraucht wird. Das funktioniert einwandfrei....bis der ONEDNC wieder alle Spots drauf schaufelt, gnadenlos... Die betreffenden Spots kommen vom ONEDNC und nicht vom Storrage des TMS
  21. Solange das ONEDNC ständig die Server mit Content vollknallt, den man in dem Saal nicht braucht, lass es. Wenn es dich nicht stört, ständig die Platten zu cleanen, nimm es, läuft mit Eikona und Artalince sehr stabil.
  22. das ist der Dolby Listen Preis.... Bestell das bei Amazon doch eine fach per Overnight, ist dann immer noch nur die Hälfte wie Dolby.. Vieleicht hat ja auch jemand in der Nähe ein Backup Netzteil im Schrank liegen...Das nächste CXX sollte das haben. Für ganz schnell hilft das immer, einstecken fertig. Grüße Dirk
  23. Leider sind Dolby Einmessungen meist immer "dumpfer" und nicht so klangvoll wie Einmessungen mancher Interatoren... Da wird gleich viel wieder platt gemacht, was besser klingen kann.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.