Jump to content

F. Wachsmuth

Mitglieder
  • Posts

    10,939
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    435

Everything posted by F. Wachsmuth

  1. Der Selecton ist natürlich heller, das Bildfenster lässt durch seine Größe ja schon gut 4x mehr Licht auf die Leinwand.
  2. Nun ja. Eine Kasestte 7294 kostet etwa so viel wie eine halbe Tankfüllung. Und Schmalfilm war schon immer ein teures Hobby. Früher ging halt viel mehr Geld in die Kameras. Vor allem aber: Völlig off-topic. Bitte mach für Filmpreisverzweiflung ggf eigenen Thread auf.
  3. Hä? Und was sollte einen Sponsor dazu motivieren? 😵‍💫
  4. Absolut, aber noch ca. 400m DS8 davon muss man erstmal verfilmen. Zumal auch noch gut 600m 7294 da sind, neben anderem, wie N74... Des Hamsters Leid! 🙂
  5. Äh, und wo ist da jetzt der Bezug zu WittnerVision 50D in Doppel 8?
  6. Leider hab ich noch so viel R100, dass ich so bald keinen neuen kaufen muss...
  7. Übrigens schmeißt man Film wegen Filmfensterfussel nicht weg! Den kopiert man trotzdem und "wollte es so". Andere nennen das Grunge-Brush und bezahlen dafür Geld!
  8. Mea culpa, Malte. Und meine Hochachtung vor Deiner Ausdauer und deinem Ergebnis!
  9. Mit einer Sektorenscheibe kriegt man viel mehr Impulse als einen pro Bild — je nachdem, wie viele Sektoren sie sich pro Bild eben weiterdreht. Bei meinem Erno CCC kriege ich glaube 16 Flanken pro Filmbild (also 8 Impulse).
  10. Ich bin Freitag Abend dabei! Samstag früh gehts aber wieder zurück. Ich freue mich riesig auf den Abend!
  11. Der @Martin Rowek ist doch Mr Hokushin...
  12. Alberto hat keinen karitativen Auftrag und kann für seine Dienstleistungen so viel nehmen, wie er möchte. Ich finde ihn sogar gerade zu unfassbar preiswert. Und unversicherte Päckchen aus Italien ins Ausland würde ich nie machen. Den Ärger, wenn da was verloren geht, den will kein Mensch haben. Wenn Dir sein Angebot nicht zusagt, nimm es halt einfach weiterhin nicht war. Ihn aber öffentlich als "Knallkopp" zu beschimpfen ist sehr unangemessen.
  13. Reibradprinzip. Beim Elmo glaube ich mit Gummi überzogene Metallpullys.
  14. Dann ist die Annahmeverweigerung dieser Werbesendungen also auch fur Postboten was gutes, nicht nur für die Umwelt? (Ich dachte, das verweigert mittlerweile quasi jeder...)
  15. Albertos Geschäft ist auch weniger missverständlich als die Auftragsfertigung von Klammerteilen aus Backups zur komplettierenden Reparatur rechtmäßig erworbener Kopien. I guess you hear me.
  16. Noch mal zum Mitschreiben: Signore Marco belichtet digitale Videos auf 16mm aus, inkl. Ton in Balkenschrift. Signore Alberto kann 8- und 16mm Film nachträglich mit einer Magnettonspur versehen, zudem rotstichige Filme chemisch (in Maßen) farblich korrigieren. Es handelt sich um zwei verschiedene Dienstleister, die nach eigenen Angaben gern "unterm Radar" bleiben wollen, damit Auftragsvolumen und Auftragsart sicher hobbygerecht bleiben.
  17. Gute Frage. Ich weiß es nicht. Zumindest sind Marco und Alberto aber zwei verschiedene Menschen. Dass sie an einer Adresse sitzen wusste ich nicht — also vielleicht doch nur ein Unternehmen, dann habe ich mich geirrt!
  18. Ich hab neulich ein Paket am Montag weggebracht und es kam am Samstag an. Und das war keine einzelne Ausnahme, 3-4 Tage kommt im Moment öfter mal vor. Dafür ist DHL aber sehr zuverlässig.
  19. Völlig richtig. Und Ausbelichtung und Bespurung in Italien sind eben zwei unterschiedliche Dienstleister, nicht einer, wie es Rainers Post suggerierte. Alberto macht nur Bespurungen (und chemische Rotstichreduktion).
  20. Oh ja, wirklich. Danke dafür. (Aber stimmt das Seitenverhältnis? Einiges kommt mit arg schmal vor...)
  21. Onda (Film out) ist Marco. Alberto macht die Bespurungen. Zwei verschiedene Magier also. 🙂
  22. Super 8 Kassetten sind aber Maxibrief, nicht Großbrief... und selbst dann finde ich den Versand als ungetrackten Brief sehr mutig! Im Moment dauert aber alles recht lang, sowohl Briefe als auch Pakete.
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.