Jump to content

mono

Mitglieder
  • Posts

    960
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Everything posted by mono

  1. gut, dann beschwert euch aber bloss nie mehr über die preise für filmmaterial, weil der markt kleiner und kleiner wird.
  2. es soll ja kein werbeSPOT werden, sondern ein film, der zum filmen anturnt.
  3. hornbrille beatnick-style. sido-einheits-möchtegern-intellektuellen-jedoch meist sozialhilfeempfänger-nasenfahrrad.
  4. hallo volker! das ist doch völlig wurscht! die zielgruppe ist ja auch nicht definiert! es sollte einfach den leuten ein hobby schmackhaft gemacht werden.
  5. @ fairchild der hauptwichtel von der filmakademie sah genau so aus: hipsterbrille, vollbart und milchzähne und die engen hosen:) seit die alle so rumlaufen schabe ich mein gesicht mit einem rasiermesser blank und hab mir eine andere brille zugelegt:)
  6. da hast du recht - ich kann ja selbst nur ausser konkurrenz mitmachen - mach ich auch:) grad eben ist bei uns im hotel eine partie von der filmakademie mit einem kurzfilmdreh auf super16 fertig geworden - auch ein witziger zufall irgendwie;)
  7. normales band ist polyester und kann nicht aufgeklebt werden. das pistenmaterial ist auf acetatträger wie tonbänder in den 50´er jahren.
  8. hat adox denn 16mm film?
  9. ich würde die reste auf jeden fall einmal herauskletzeln, dann sieht man gleich, ob das ding auseinander geht oder nicht. dann einen filzring besorgen oder basteln, der reinpasst, nass machen, drüber ziehen und trocknen lassen.
  10. wenn man die kleine stellschraube öffnet, kann man das ding auseinander nehmen?
  11. ich würds mit silikon-spray probieren. mit dem zeug hab ich noch alles sauber gekriegt - kriegst in jedem baumarkt.
  12. irgendwie kommt mir vor, dass jetzt hier viele den schwanz einziehen.
  13. werds mir morgen anschauen - sonst muss ich mir selbst was basteln!
  14. wir müssen neue leute gewinnen! wenn es cool ist, mit einer gopro herum zu laufen, muss es noch viel cooler sein, mit einer eumig, keystone, bell & howell, siemens, agfa, beaulieu, bauer - ja sogar mit einer bolex herumzulaufen und zu filmen:)
  15. so, als konsequenz der debatte beim neuen, der da ist, schreibe ich jetzt einen wettbewerb aus: ein drei minuten werbefilm fürs schmalfilmen - muss auf youtube und vimeo veröffentlicht werden, muss bis 1. august fertig und hochgeladen sein und darf kein archivmaterial beinhalten. der rechtsweg ist ausgeschlossen - ich bin die jury. zu gewinnen gibts ein wochenende für zwei personen (übernachtung mit frühstück) im hotel ibis wien mariahilf - da wo ich arbeite:) also los mander, s´isch zeit! lg markus
  16. hallo und willkommen:) danke für den tip! macht der auch 16mm?
  17. die ganze raunzerei bringt überhaupt nix. wichtig ist, und das scheinen wohl die wenigsten zu verstehen, ist, dass man filme macht und sie auf youtube stellt. ich werde das jetzt machen, auch wenn ich mir noch eine halbwegs leistbare abtast-quelle suchen muss - listo ist mir zu teuer. die leute müssen sehen, wie geil film ist, was daran geil ist und dass es durchaus sinn macht, spass macht und schick ist, damit ANZUFANGEN. wenn wir alle nur warten, bis die ganz alten weggestorben sind, wird für die nicht ganz so alten nichts mehr produziert werden.
  18. kannst ihn auch in papierentwickler zu schwarzfilm entwickeln
  19. ja genau. ich hab meinen printfilm vorhin zu listo gebracht zum digitalisieren - € 162 !! der scanner von denen war bestimmt mindestens am mars!!
  20. soll! irving.. war das nicht der, der einem journalisten gegenüber sein gewissen erleichtern wollte und dann urplötzlich verstarb? ;)
  21. hallo ulrich! lass dir ruhig zeit, abgelaufen ist er eh schon;) schönes wochenende:) markus
  22. mono

    printfilm

    @ utschke ja, direkt bei orwo - also filmotec.de
  23. mono

    printfilm

    @ filmtechniker überbelichtet wohl nicht, da der film ja an sich eher bei 6 asa anzusiedeln sein dürfte. allderdings ist der entwickler genau dafür gemacht, technische filme für die bildmässige fotografie nutzbar zu machen. tetenal hatte auch mal so einen und kodak den technidol für den technical pan. übrigens: ich hab dabei meine pathe super 16 getestet und festgestellt, dass immer das 7. bild bei jeder neuen szene verblitzt ist, und zwar vom der perforation gegenüberliegenden rand her und es sieht immer genau gleich aus. ist dir sowas schon mal bei einer federwerk-kamera untergekommen? ein sync-blitz kanns ja wohl nicht sein;) allderdings sieht man auf dem film sofort, wo neue szenen beginnen;) lg markus
  24. mono

    printfilm

    hab grad endlich eine 30m rolle printfilm erfolgreich im morsetank entwickelt:) und so siehts nun aus: aufnahme heute nachmittag (tageslicht), belichtet wie ASA 25 1 (!) liter entwickler, und zwar rollei rlc 1+4 verdünnung, 21° C, 45minuten - bei raschem hin- und herspulen. das negativ sieht wunderbar aus - super gradation, überhaupt nicht hart! jetzt hängt der film über der badewanne zum trocknen - bring den so bald wie möglich zum digitalisieren. lg markus
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.