Jump to content
fcr

Selbstgedrehte Filme vorstellen

345 posts in this topic

Danke Friedemann, der Film ist einfach super. Ich hatte Ende Februar auch Geburtstag ;-) Mit diesem Film scheint man keine Lichtprobleme mehr zu haben. Die Farben sind sehr neutral, das gefällt mir ausgesprochen gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo bdv und mindestens noch ein anderer (weiß nicht mehr wer und in welchem Thread);

wieso sprecht Ihr alle schon von Preisen, wenn noch gar nichts verfügbar ist? Woher habt Ihr die Info, dass der 200D 80DM repsektive 40€ inkl. E6 kosten soll? Bei Wittner sehe ich noch nichts dergleichen. Vielleicht kostet er ja auch 20 € inkl. E6, vielleicht 30 oder 50 oder, oder. Wer sagt was von 40 €?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde für 30 Euro inclusive Entwicklung plädieren . . .

 

Um neue Filmfreunde zu erreichen wäre das meiner Meinung nach die Obergrenze

 

Filmomanies sind natürlich "noch" mit einer höheren Schmerzgrenze ausgerüstet ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwei Kassetten Avichrome 200D Testmaterial, auf die schnelle mit dem iPhone von der Wand abgefilmt.

 

Sehr interessant - endlich kann man die Laufbildwirkung zumindest erahnen.

Manchmal grieselt es schon recht....

Die pastelligen Farben erinnern mich an meine Single8-Ausflüge mit Fujichrome.

Absolut genial natürlich die "Available Light" -Aufnahmen.

Endlich ist (wieder) spontanes Filmen bei Partys, Festivitäten etc. möglich....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde für 30 Euro inclusive Entwicklung plädieren . . .

 

Um neue Filmfreunde zu erreichen wäre das meiner Meinung nach die Obergrenze

 

Filmomanies sind natürlich "noch" mit einer höheren Schmerzgrenze ausgerüstet icon_wink.gif

 

In der neuen Ausgabe der SCHMALFILM ist mehrmals von 40-45 EUR die Rede, z. B. S. 8-11. 30 EUR inkl. Entwicklung wäre natürlich (aus heutiger Sicht!) schon toll, und unter 25 wirklich phänomenal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was in der Schmlafilm als Preis genannt wird, bezieht sich ja auf den Stand bei Redaktionsschluss, nicht auf den Avichrome. Ich weiss auch nicht wieviel Wittner dafür nehmen wird, es gibt aber Hinweise, dass er deutlich günstiger als "Konfekt" sein kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Brückenprojekt:

https://vimeo.com/64001006

Toll! Hat beinahe Konzeptkunst-Qualität. Das einzige, was mich persönlich stört, ist die Gestaltung der Zwischentitel (für meinen Geschmack kitschig).

 

Wo wurde diese fantastische Digitalisierung gemacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Toll! Hat beinahe Konzeptkunst-Qualität.

 

Im Namen des Teams sage ich mal "Danke".

 

 

Das einzige, was mich persönlich stört, ist die Gestaltung der Zwischentitel (für meinen Geschmack kitschig).

 

Ähhmm... gut, das werde ich dann mal an den Gestalter weiterleiten... war irgendso'n Jörg aus Berlin... *düdeldüüü* ;-)

 

Wo wurde diese fantastische Digitalisierung gemacht?

 

In Spanien von Patricio Mora Gómez, also bei http://www.videoexpress.es/ . In voller Auflösung ist sie natürlich noch besser. Trotzdem kommt sie nicht an die andec-Kopien heran - gerade die Spanien-Sequenz ist zu farbenfroh/kontrastreich für Video. ;-)

 

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Brückenprojekt:

 

Wie wurden die einzelnen Beiträge zusammengeführt?

Wurden die Dateien der digitalisierten Filme z.B. per Mail verschickt und zusammengeführt oder existiert ein geschnittener Originalfilm ?

Ich kenne so etwas noch aus der Vor-Internetzeit.

In den späten 80ern/frühen 90ern hatte sich ein Bekannter mit Fotografien an weltweit durchgeschickten Alben beteiligt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

aus Zeitmangel eine sehr kurze Antwort: s. Text auf Vimeo: Jeder hat eine halbe Kassette verfilmt, alle Filme kamen dann zu mir und wurden gesammelt von Andec entwickelt. Danach habe ich die entwickelten Filme zusammengeschnitten (in alphabetischer Reihenfolge der Vornamen der Teilnehmer, etc. pp.). Dann hat Andec zwei Super8-Kopien gezogen. Danach ging der Film nach Spanien zum Videotransfer.

Die Vimeo-Fassung entspricht in 90% der Super8-Fassung: Bei der Super8-Fassung gibt's keinen schwarzweißen Hinweis am Anfang, Cons Beitrag sieht etwas anders aus, Roberts Beitrag hat keine "Autorentafel", "Ende" und Abspann fehlen. (Die letzten drei Punkte werden aber demnächst nachgeholt - eine weitere V3-200T-Kassette liegt schon bereit.)

 

Der geänderte Beitrag von Con kam per eMail (nachdem ich ihm und den anderen Teilnehmern alles als DVD zugeschickt hatte).

 

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jörg,

 

auch von meiner Seite "Hut ab". Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Mir gefallen Deine Zwischentitel, sie sind so schmalfilmig.

 

Gruß

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

so wie bei Papa früher....Urlaub 1976 an der Adria

:razz:

Ich bin da sehr konservativ. Deshalb habe ich Euch einmal ein paar Titel zusammengeflickt. Einer davon ist von meinem Vater, von 1966. In Videoprojekten verwende ich den ganz gern.

Canada hat den Makel, daß die Autorenmarke schlecht gemacht und dann auch noch vom Apfel abgefilmt wurde.

Mergozzo gefällt mir persönlich am besten.

 

Die Titel anfangs sind von der Leinwand abgefilmt, die letzten beiden sind gescannt.

 

Der upload ist noch warm, deshalb dauert es noch etwas mit dem anschauen.

 

Viel Spass damit, und....

 

...zerfetzt mich!

 

Gruß

Uwe

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Idee. Dann kann man einmal über den Tellerrand schauen. Zum Cine Day in Homburg möchte ich ihn auch mitnehmen, auch wenn er technische Mängel hat.

 

Hier nochmals meine Verbeugung vor den "Brücken"!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, genau solche Titel hab ich auch immer gemacht. Die Idee mit der Schiebetür ist wirklich klasse.

Und die Einzelbildanimation mit den Holzscheiten gefällt mir auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×