Jump to content

Ab morgen kein digitalton mehr!


Expert Grouper
 Share

Recommended Posts

  • Replies 158
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ach übrigends,@ Expert Grouper, gibts was neues von der SR Front ?

 

nichts gibt es.

 

am 23. ist mir der TL über den weg gelaufen und er hat zu mir gesagt dass ich wissen müsse was ich über die feiertage zu tun habe. meine antwort war dass er sich da sicher sein könne. wenn der glaubt dass ich zu zugeständnissen bereit bin und den unzuverlässigen wie überflüssigen krempel wieder aufbaue hat er sich geschnitten.

 

er also schon wieder auf urlaub und spielt bei den alpenländern auf der berghütte den grossen macher und ich ärgere mich hier mit seinen fehlentscheidungen herum?

 

nicht mit mir!

 

Expert Grouper

Link to comment
Share on other sites

Ach übrigends,@ Expert Grouper, gibts was neues von der SR Front ?

 

nichts gibt es.

 

am 23. ist mir der TL über den weg gelaufen und er hat zu mir gesagt dass ich wissen müsse was ich über die feiertage zu tun habe. meine antwort war dass er sich da sicher sein könne. wenn der glaubt dass ich zu zugeständnissen bereit bin und den unzuverlässigen wie überflüssigen krempel wieder aufbaue hat er sich geschnitten.

 

er also schon wieder auf urlaub und spielt bei den alpenländern auf der berghütte den grossen macher und ich ärgere mich hier mit seinen fehlentscheidungen herum?

 

nicht mit mir!

 

Expert Grouper

 

 

weisst du was? langsam wirkst du lächerlich! :roll:

Link to comment
Share on other sites

lieber expert grouper,

wenn du deinen arbeitsplatz behalten willst, und ich denke, das willst du, dann bau doch den krempel wieder an, einlegen muss man ja, nicht, schließlich kann man den film an den abtastgeräten vorbei führen, bitte befoge meinen ratschlag, dann ist der TL glücklich und du hast keinen ärger mehr, wie gesagt, benutzen muss mans ja nicht!

Link to comment
Share on other sites

Mal ganz im Ernst: Auch wenn die DD-Einheit wieder eingebaut ist, hätte Expert Grouper bei mir die längste Zeit gearbeitet, da er an sehr teuer eingekaufter Technik rumbastelt, an der er nichts zu suchen hat.

 

Würde er trotz vorhandener DD-Anlage in SR spielen, flöge er ebenso raus.

 

Ich weiss, dass Expert Grouper offensichtlich über diesen Dingen steht, aber er sollte mal überlegen, wer ihm die Butter auf's Brot schmiert.

Link to comment
Share on other sites

Mal ganz im Ernst: Auch wenn die DD-Einheit wieder eingebaut ist, hätte Expert Grouper bei mir die längste Zeit gearbeitet, da er an sehr teuer eingekaufter Technik rumbastelt, an der er nichts zu suchen hat.

 

Würde er trotz vorhandener DD-Anlage in SR spielen, flöge er ebenso raus.

 

Ich weiss, dass Expert Grouper offensichtlich über diesen Dingen steht, aber er sollte mal überlegen, wer ihm die Butter auf's Brot schmiert.

 

Genau dies dachte ich auch

Link to comment
Share on other sites

 

Würde er trotz vorhandener DD-Anlage in SR spielen, flöge er ebenso raus.

@Scrat007: Du flögest bei mir raus, wenn Du die Mängel von Dolby Digital ignorierst, aus reiner Gäubigkeit an teuer eingekaufte Geräte fortan den SR-Ton a priori ausgrenzt und den Gästen im Zweifelsfall Minderwertiges anbietest, weil Dein Dolby-Digital-System ja anscheinend immer unfehlbar ist. Soviel zum Selbstverständnis des Services auf seiten des Kinobetreibers. Da solltest Du Dir überlegen, bevor Du feuerst, wo hier die Ursachen des Ärgers liegen!

 

Was die arbeitsrechtlichen Dinge angeht, mag es sich anders verhalten. Da sitzt, wie @TK-Chris sagt, der ständig skifahrende Theaterlei(t)er leider auf dem längeren Schlitten.

Link to comment
Share on other sites

Meine Oma hatte mal gesagt:

 

Da kannst du ´nem Ochs auch ins Horn petzen.

 

 

THX

Knallen wir doch einfach wieder idese Röhrenverstäker rein und schon haben wir geilen Sound Laughing

 

Also Röhrenverstärker sind mal wirklich was geiles.

Sind im Hi-End HiFi Bereich oft vertreten und gehen ordentlich ab!

Link to comment
Share on other sites

 

Würde er trotz vorhandener DD-Anlage in SR spielen, flöge er ebenso raus.

@Scrat007: Du flögest bei mir raus, wenn Du die Mängel von Dolby Digital ignorierst, aus reiner Gäubigkeit an teuer eingekaufte Geräte fortan den SR-Ton a priori ausgrenzt und den Gästen im Zweifelsfall Minderwertiges anbietest, weil Dein Dolby-Digital-System ja anscheinend immer unfehlbar ist. Soviel zum Selbstverständnis des Services auf seiten des Kinobetreibers. Da solltest Du Dir überlegen, bevor Du feuerst, wo hier die Ursachen des Ärgers liegen!

 

Was die arbeitsrechtlichen Dinge angeht, mag es sich anders verhalten. Da sitzt, wie @TK-Chris sagt, der ständig skifahrende Theaterlei(t)er leider auf dem längeren Schlitten.

 

Ich weiss nicht, was Du für Probleme hast, in unserem Haus läuft DD bis auf wenige Ausnahmen problemlos, dts sogar ganz ohne Probleme. Unsere Zuschauer und auch ich schätzen den Digitalton, und wir werden diesen auch keinem Zuschauer vorenthalten. Wenn Ihr Probleme mit DD und/oder dts habt, dann liegt es an Eurer Technik, die vielleicht einer Überholung bedürftig ist.

 

Ihr redet hier immer über die Nachteile des digitalen Tons, ohne die Vorteile zu erwähnen. Etwas einseitig das Ganze. Der Analogton hat durchaus seine Schwächen, was bei nachweislich schlechterer Kanaltrennung sowie einem eingeschränkten Frequenzgang auf den Surround-LS wohl einzusehen ist.

 

Ich streite nicht ab, dass der Dolby-Digitalton dann und wann Probleme macht, aber dann - und nur dann (!!!) - wird bei uns auf SR umgeschaltet. Für schlechte Kopien kann Dolby nichts. Was glaubt Ihr eigentlich, wie sich Magnetton bei den heutigen Kopien anhören würde?!?

 

Ihr solltet Euch an dem orientieren, was Eure Zuschauer wünschen und nicht an dem, was Eurer eigenen Überzeugung entspricht. Euren Lebensunterhalt bezieht Ihr nämlich zufällig von deren Geld.

 

Aber was rege ich mich hier auf, die Herren Expert Grouper und Cinerama sind ja scheinbar nicht belehrbar. Einfach lächerlich...

Link to comment
Share on other sites

also DD und DTS läuft bei uns auch immer fehlerlos, und vom klang her ists wirklich überzeugend!

 

aber nun ja, wie schon einige sagten, ich durfte einmal 6 kanal dolbyfreien magnetton anhören, also hmm, naja, lassen wir das, sonst bin ich auch noch ein ewig gestriger....

Link to comment
Share on other sites

die Herren Expert Grouper und Cinerama sind ja scheinbar nicht belehrbar. Einfach lächerlich...

 

Und sie treiben das Kinosterben in Deutschland an!!!

Unsachliche Polemik!

Dein Vorredner @Scrat oo7 räumte ja bereits ein, daß es schon zu Problemen bei DD kam, und in diesem Falle umgeschaltet wurde. Das mit der "besseren Kanaltrennung" und dem dynamikreicheren Surround-Kanal gegenüber Analog-Lichtton hat hier nie einer bestritten. Die Debatten haben wir doch schon hinter uns.

Es geht um die Unfähigkeit der Branche, Qualitäts- und Normkontrollen durchzuführen, und wenn Dolby ein Tonverfahren entwickelt und verkauft, bei dem es einkalkulieren muß, daß die LEDs öfter getauscht werden müssen, der Videopegel selten akkurat eingestellt wird, aber auch nicht wenige Kopien aus den Kopierwerken fehlerbelastet sind, dann darf man fragen, ob das System sicherer und störungsfreier als ältere Systeme (oder konkurrierende wie dts oder SDDS) ist. Und die Forderung nach der Abstellung der Mängel stellen.

Wenn nach 13 Jahren Praxis bei DD die gesamte Kette nicht "wasserdicht" funktioniert, andere Systeme aber höherwertiger zu bewerten sind (ich exemplifiziere nicht, welche, aber jeder von uns kennt welche, die er höher einschätzt), so hat man das Recht als Kinofachmann, ein abschlägiges Urteil über ein Produkt fällen zu dürfen.

 

Die Faktoren, die zum Kinosterben führen, sind noch wesentlich komplexer. Das solltest Du einmal tiefer ausleuchten, @Oscar. (Auch der amerikanische "Oscar" führte ja zur Entwertung seiner selbst und verspricht mehr Schein als Sein ...)

Link to comment
Share on other sites

also DD und DTS läuft bei uns auch immer fehlerlos, und vom klang her ists wirklich überzeugend!

 

aber nun ja, wie schon einige sagten, ich durfte einmal 6 kanal dolbyfreien magnetton anhören, also hmm, naja, lassen wir das, sonst bin ich auch noch ein ewig gestriger....

Wie meinst Du das?

Dolby-freier Magnetton, man kann ihn nur selten (allenfalls unter Studio-Bedingungen) akkurat hören. Eine alte Kopie auf neuen Kinoanlagen indes klingt topfig und trötig. (Liegt zumeist an den Anlagen, auch hier haben Dolby, THX und JBL analogen, direktionalen Ton degradiert, der SO SCHLECHT eben nicht klänge, wie seit 1978.)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich kann nur Dolby mit der Bildzeitung vergleichen. Beide haben die höchste Auflage und das niedrigste Niveau. Quantität hat eben nichts mit Qualität zu tun.

 

Gruß FH99

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

Hallo,

 

ich kann nur Dolby mit der Bildzeitung vergleichen. Beide haben die höchste Auflage und das niedrigste Niveau. Quantität hat eben nichts mit Qualität zu tun.

 

Gruß FH99

 

DANKE!!! Sehe ich genauso.

 

Gruß Tim

 

P.S. Guten Rutsch ins neue Jahr 2005 und allseits gute Filme wenig Fehler und volle Kassen!

Link to comment
Share on other sites

also DD und DTS läuft bei uns auch immer fehlerlos, und vom klang her ists wirklich überzeugend!

 

aber nun ja, wie schon einige sagten, ich durfte einmal 6 kanal dolbyfreien magnetton anhören, also hmm, naja, lassen wir das, sonst bin ich auch noch ein ewig gestriger....

Wie meinst Du das?

Dolby-freier Magnetton, man kann ihn nur selten (allenfalls unter Studio-Bedingungen) akkurat hören. Eine alte Kopie auf neuen Kinoanlagen indes klingt topfig und trötig. (Liegt zumeist an den Anlagen, auch hier haben Dolby, THX und JBL analogen, direktionalen Ton degradiert, der SO SCHLECHT eben nicht klänge, wie seit 1978.)

 

ich kenne jemanden, der hat daheim eine DP70 und entsprechende filme und verstärkeranlagen dazu daheim stehen... dort hatte ich die gelegenheit... holla, mich hats umgehauen

Link to comment
Share on other sites

Das hört mir jetzt auf.

 

Jeder in seine Ecke.

 

Ihr könnt gehen, aber alle abgetrennten Körperteile behalte ich.

 

Müßt Ihr wirklich bis zur letzten Minute des Jahres über Digitalton zanken, wo's doch ohnehin keinen Konsens gibt? Kennt ihr den hier schon:

 

"A man convinced against his will

Is of the same opinion still." :!:

 

 

Rasselbande!

 

 

"Um zehn Uhr hängt die Hose kalt am Bett."

unbekannter Herbergsvater

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.