Jump to content
Simi791

Super8 Kamera - manuelle ASA Einstellung

Recommended Posts

Hallo Zusammen, 

 

ich bin nun schon eine Weile auf der Suche nach einer Super8 Kamera bei der man die ASA/ISO für die Belichtungsautomatik manuell einstellen kann. Bisher kenne ich da nur die Beaulieus - die mir aber zwecks der Akkuthematik usw. zu aufwendig sind. 

 

Mein Wunsch wäre:

Manuelle ASA Einstellung für die Belichtungsautomatik oder alternativ die Möglichkeit zur Anpassung +/- zwei Blenden. 

Und zusätzlich am besten eine Kamera die keine Quecksilber oder andere "Spezialbatterien" benötigt. 

 

Hätte da jemand einen Tipp für mich? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

viele Kameras bieten die Möglichkeit, die Blende manuell einzustellen. Besorg dir einfach einen Belichtungsmesser und stelle die Empfindlichkeit um eine Blende geringer ein, wenn die Kamera einen Reflexsucher hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Simi791:

 

 Bisher kenne ich da nur die Beaulieus - die mir aber zwecks der Akkuthematik usw. zu aufwendig sind.

 

 

Die Akkus für die Beaulieu sind nun wirklich kein Hexenwerk. Die großen für die 4008 lassen sich leicht mit AAA Eneloop-Zellen mit Lötfahnen erneuern, hab ich schon etliche Male gemacht, der Akku hat dann 800 mAh, das reicht für viele, viele Kassetten. In die kleinen passen 6x 2/3 AAA Zellen, auch mit Lötfahnen, die haben dann 400 mAh. Wenn Du eine Beaulieu erwerben solltest, kannst Du mir gern den Akku schicken.

Die 6008 kann mit normalen Batterien betrieben werden, ansonsten fällt mir nur noch die Leicina special ein.

Edited by jacquestati (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessante Sache, aber wenn ihm der Beaulieu Akku zu komplex ist, dann dieser Umbau bestimmt umso mehr. Da ist am Ende der Notch Ruler und die Modellierknete eine echte Alternative.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Die "kleinen" Beaulieus 1008 und 1028 erlauben eine manuelle Blendeneinstellung.

Außerdem kann für die Belichtungsautomatik knapp eine Blende +/- Korrektur fest eingestellt werden.

Akkuproblem haben sie auch keins.

 

Das ist zwar keine ASA Einstellung, so kann aber ein vergleichbares Ergebnis erreicht werden.

 

Gruß,

Andreas

Edited by AndreasH (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Vielen Dank für Eure Antworten 🙂.

Ich bin inzwischen selbst noch fündig geworden:

Die Braun MZ1070 (scheint wohl von Cosina hergestellt worden zu sein und heißt dort SSL 7410) kann alle gängigen Kassettentypen (5 Pins) lesen und bietet darüber hinaus die Möglichkeit die Automatik um +/- 2 Blenden zu korrigieren.

https://www.filmkorn.org/super8data/database/cameras_list/cameras_cosina/cosina_ssl7410.htm

https://www.filmkorn.org/super8data/database/cameras_list/cameras_braun/braun_mz_1070macro.htm

Kleiner Wermutstropfen ist dass für die Belichtungsmesseung Queckies benötigt werden - aber da gibt es ja zig bekannte Lösungen dafür.

Ich habe nun mal 20€ für einen wohl gut erhaltenen Ebayfund investiert und kann dann gerne weiter berichten.

 

Leider hat es dafür heute meine Leicina 8SV erwischt.😪

Und zwar ist bei mir der Einschaltkontakt (2) komplett weggebröselt (sollte normal so wie (1) aussehen).

Normal wird per Stift das Palstikstück (3) hochgedrückt  und schließt den Einschaltkontakt.

Nach losslassen des Bleichtungsknopfes geht der Stift wieder nach unten und der Kontakt löst sich.

Ist sehr schade da die Leicina sonst schnurrt wie ein Kätzchen und gut erhalten ist.

Ich hätte hier noch eine andere zum schlachten bin mir aber nicht sicher ob und wie ich den Schaltblock komplett ausbauen kann.

Hatte jemand schon einmal so ein ähnliches Problem?

 

 

leicina_forumjpg.jpg

Edited by Simi791 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fettproblem, hat den Kunststoff zersetzt, indem es die Weichmacher herausgelöst hat. Meine Meinung dazu. Mikroschalter gibts allerdings in den verschiedensten Größen zur Reparatur. teilweise soind da Sonderformen in alten Video und Kassettenrecordern verbaut, ansonsten bei den üblichen Elektronikversendern.

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...