Jump to content

Die LEICINA ist 60


Film-Mechaniker
 Share

Recommended Posts

Danke für den spannenden und ausführlichen Bericht.

 

Bei der Seite Philologisches wäre schön, wenn du die Einleitungsseite, aus der deine Zitate stammen, dazusetzen könntest. Dann wären deine Anmerkungen besser nachzuvollziehen. So bleibt das Gefühl, dass Teile aus dem Zusammenhang gerissen sind. Beispielsweise bezeichnet Handgriff ist nicht nur einen Haltegriff oder das Greifen mit der Hand sondern auch das Ausführen einer Tätigkeit. Leider gibt es die Anleitung, auf die du dich beziehst, nicht im Netz.

Link to comment
Share on other sites

Danke. Das fehlte mir.

 

Die Einleitung ist zwar wirklich Werbesprache, aber deine Kritik an den einfachen Handgriffen kann ich nicht nachvollziehen, es sei denn, man sucht sich bei den verschiedenen Bedeutungsmöglichkeiten der Begriffe die falschen heraus. Auch fehlte deiner Kirtik zum unnötigen Scharfstellen, eine Erwähnung des erläuternden Nebensatz, der die nötige Einschränkung enthält

 

 

Edited by Theseus (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

1937 gab es eine Vor-Leicina. Die ist auch nicht veröffentlicht worden. Wilhelm Schäfer: Amateurfilmgeräte von Leitz. In: 10 Jahre LEICA HISTORICA. Beiträge zur Geschichte der LEICA. Verein Leica Historica, 1985. In dem Artikel ist eine Abbildung des Gerätes, die ich mit Rücksicht auf das Urheberrecht nicht verbreite. So interessant ist es auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hallo Simon,

toller Bericht zur Leicina, danke.

Ich habe zu den Leicina's Normal-8 Kameras eine Frage. Ich besitze zu den Kameras alle Anleitungen, aber keine Kamera. In den Anleitungen wird beschrieben, wie die Kameras rückwärts laufen können. Frage: Wie viel kann die Kamera rückwärts transportieren und wickelt sich der Film wieder auf die Vorratsspule ?

Danke für Antworten undviele Grüße

Dieter

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Der Handgriff erinnert an den der Minolta Minoltina 8. Bei der Minoltina wird der Handgriff nach vorne geklappt und schützt ebenfalls den Auslöser, zusätzlich auch das Objektiv und den CdS-Halbleiter, im Handgriff sind die Batterien untergebracht.

 

Freundliche Grüße

 

LCB

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...
  • 2 months later...
vor 11 Stunden schrieb jacquestati:

Robbe Teflon Fett ist vom Modellbau?


Ja, ist es. 

Ich liebe das schon seit Ewigkeiten, und Herr Munder hat es auch benutzt. Ist natürlich "neumodisch", aber ich habe bis heute keine Probleme damit, und die Modellbauer auch nicht. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.