Jump to content

Super 8 Sexfilme


Volker Leiste

Recommended Posts

In den 1970er Jahren war doch die Hochzeit der Sexfilmchen die auf Super8 vertrieben wurden. Damals sind doch Unmengen dieser Filmchen hergestellt und verkauft worden. Mir ist aufgefallen, das diese Filmchen eigentlich nicht mehr zu sehen sind- sie tauchen beispielsweise bei ebay praktisch nicht auf. Ist diese Beobachtung zutreffend?

Wo sind denn diese filmischen "Meisterwerke" bloss abgeblieben - heimlich stil und leise weggeworfen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Volker,

 

Ich hatte ne ganze Menge davon. Habe ich mal vom ehemaligen Oberbeleuchter von Theresa Olowski bekommen. Aber ich habe die leider wirklich weggeworfen.

Heute ärgert mich das, aus geschichtlichen Gründen. Die Machart würde ich gern mal mit späteren Produkten vergleichen.

Zumal ich mich für die Outfits jener Jahre interessiere.

 

Gruß Matthias

Link to comment
Share on other sites

..auja, da bekommst Du bestimmt "Augenkrebs" :

Tapeten an den Wänden der "Salons" mit orange-braun Tönen und wilden Kreisformen

Klamotten bei denen Du wieder die Schlaghosen entdeckst

Und natürlich die Damen und Herren hauptdarsteller mit irgendwelchen Dschingiskahn-Bärten, langen Matten oder Frauenfrisuren, die sich unter Ballonmützen verstecken

Mädl's mit Minirockkleidchen und wahnssinshohen Kork-Plateauschuhe ...denen sich sich so schnell als nur möglich entledigen um "zur Sache zu kommen" - mit oder ohne Schätzchen ;-)

 

Ansehen, Popcorn futtern und einfach nur ablachen... Deswegen suche ich nach Möglichkeit noch so ein Meisterwerk...

Link to comment
Share on other sites

Das Zeug bekommst Du noch reichlich.

 

Die damaligen Sexkinos waren ja alle mit Elmo St1200 ausgestattet. Schau mal im Netz nach. Da tauchen diese übelen Streifen immer wieder auf.

 

Grausame Qualität, na ja, wahrscheinlich war den Leuten das damals eh egal.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Über Qualität oder Trash bei Pornofilmen lohnt sich wohl das Streiten nicht.

Aber ich gucke da gern mal rein wegen der Mini's, Hot Pants oder der Overkneestiefel, die damals einfach schöner waren als die Duplikate von heute.

Aber noch mehr muß ich schmunzeln wer da alles mitgespielt hat.

Ob Ingrid, Sascha, Peter Steiner etc. Wenn man die in anderen Streifen wie z.B. Forsthaus Falkenau wiedersieht, sage ich mir immer, aha auch einer nach dem Motto "Ich war jung und brauchte das Geld".

 

Da darf ich wohl gar nicht mehr so öffentlich drüber reden daß ich auch einen Elmo ST 1200 mit Licht und Magnetton besitze, lach.

 

Wer aber mal auf einen alten Streifen stößt wo Mädels in kurzen Lederhosen (Sepplhosen) rum rennen, gebt mir mal einen Tip. Es können auch Nicht-Pornos sein, lach.

 

Gruß Matthias

Link to comment
Share on other sites

@Volker Leiste:

 

Also, Sexfilme (= "Softcore") sieht man eigentlich massenweise auf eBay, ich habe immer wieder gestaunt, was da alles sogar als Mehrteiler veröffentlicht wurde. Seltener werden - weil eigentlich nicht erlaubt - Pornofilme (="Hardcore") angeboten, meist mit eindeutig-zweideutigen Umschreibungen!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Ich habe einige 70er-Jahre Pornos auf Super-8.

Wirlich "grauenvoll" anzuschauen - wie von meinen Vorrednern schon beschrieben.

Nur die Filme von Lasse Braun haben auch "filmisch" durchaus etwas zu bieten.

Die sind bei Ebay aber auch sehr begehrt.

Link to comment
Share on other sites

ich oute mich jetzt mal, ich hab auch jede menge dieser streifen, allerdings nicht auf Super 8 sondern auf 35mm. Die meisten fielen mit beim Abriss eines alten Pornokinos in unserer Stadt (das muss um 1999 gewesen sein) in die Hände.

Im Freundeskreis kommen dann immer solche fragen wie "Wann machste denn mal wieder deine Pornoabende, wir wollen wieder lachen"

Tja, die Lachen und ich steh im Kämmerlein und überblende fleissig... juhu :)

Link to comment
Share on other sites

Genau so ist es. Ich amüsiere mich tierisch, sollte ich mal so einen Film sehen. Das ganze Ambiente - die Unmengen von ekeligen Haare und wenn ich mir denke das das damals die große "Stimulation" war . Wenn dann doch die Dramaturgie und die Requisite hinzu kommt - einfach köstlich um sich einen abzugrinsen.

 

Ich bin mal ganz ehrlich - vom filmerischen Standpunkt her gab da kaum etwas Anspruchsvolles. Irgendwie habe ich den Eindruck guter erotischer Film in Verbindung mit "Detailaufnahmen" scheint es anscheinend kaum gegeben zu haben? Oder war damals (wie heute) die Kundschaft nur auf Wichsfilme mit hau-ruck Rammeln etc. aus? Oder leigt es an der männlichen Zielgruppe, das es nur solche Filme gab ?

Link to comment
Share on other sites

also ich hab auch durchaus schon anspruchsvolle erotikfilme gesehen, die sich vom hauruckrammeln unterscheiden.

 

und eben auch solche, wie sie in "fight club" zum einschneiden in kinderfilme verwendet werden.

 

ach ja: ich hab noch 2 sexualaufklärungsfilme der frühesten 70er ^^ köstlich

Link to comment
Share on other sites

Ich habe in irgendeiner Umzugskiste 4 oder 5 Filme. Zuerst wollte ich sie wegwerfen, fand es dann doch zu Schade. Wenn ich irgendwann die Kisten ausräume und drüber stolper, kann ich Titel und Namen sagen nennen, die Streifen sind noch alle in originalen Papphüllen.

 

Wer sie will kann die auch für nen Appel und nen Ei haben.

 

Gruß

 

Steffen

Link to comment
Share on other sites

Ich habe hier noch ein paar ausgegraben. Zwei Lasse Braun sind auch dabei. Die Filme sind in sehr gutem Zustand und bis auf einen ("Cock Around The Clock" *lol*) in den sehr gut erhaltenen Originalhüllen.

 

Wer will - wer hat noch nicht (gegen Altersnachweis)?

 

Jugendfrei veränderte Cover-Bilder per eMail.

Link to comment
Share on other sites

Könnt Ihr Euch auch noch an die Porno-Trickfilme von Damals erinnern? Ich habe noch ein paar von denen, und finde die, bis heute immer noch, zum Schreien komisch. :sex:

 

LG von Bauer-Fan

Du meinst solche sagenhaften Titel wie "Schneeflittchen unter den sieben Zwergen"? ;o)

 

Viele Grüße,

 

filmfool

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.