Jump to content

Ice Age 4 BILDFORMAT


Kally
 Share

Recommended Posts

Gehört das Kino von anubis vielleicht zu einer Kette, welche eigene interne Anweisungen hat ;) ?

Nein, das tut es nicht.

Die Anweisung kam von unserem Disponenten. Vielleicht sind das mal wieder interne "Kriege" mit den Verleihern.

Link to comment
Share on other sites

Nein, das tut es nicht.

Die Anweisung kam von unserem Disponenten. Vielleicht sind das mal wieder interne "Kriege" mit den Verleihern.

 

:lol: Klar die Disponenten dissen sich jetzt intern und führen einen Fox vs Fox Krieg :shock1:

Link to comment
Share on other sites

:lol: Klar die Disponenten dissen sich jetzt intern und führen einen Fox vs Fox Krieg :shock1:

In dieser Branche habe ich schon einiges erlebt ... aber warum deswegen fertig machen?

Das Ding liegt wieder im Regal und gut ist.

Positiver Nebeneffekt: Eher Feierabend! :lol:

Link to comment
Share on other sites

wutmodus an:

 

ähh, ihr werdet nach stunden bezahlt? und die kunden bezahlen den vollen preis? mit (hoffentlich) echtem geld?

 

aber im ernst: ich als zahlender zuschauer würde mich betrogen fühlen und das auch lautstark + sehr deutlich im saal verkünden, denselben verlassen und mein geld zurückverlangen.

irgendwann wird dann in diesen kinos vor- und abspann wg. schriftlicher anweisung weggelassen, und dann alle filme auf bspw. 90min. gekürzt, weils der kette besser in den kram paßt? gehts noch?:itchy:

 

 

und, anubis, deine arbeitseinstellung ist schon sehr beschissen, nach dem zu urteilen, was du allgemein hier im forum so von dir gibst. das mit deiner lernresistenz hatten wir ja schon.

mitdenken gehört zu jedem job. das ist jedenfalls meine erfahrung. oder springst du (und auch andere hier im thread) aus dem fenster, weil es dir aufgetragen wird?

dein avatar, der vorführer aus "die kleinste show der welt" (peter sellers) würde sich im grabe umdrehen. du hast ihn nicht verdient (den avatar).:shoot1:

das mußte ich mal loswerden. hier + öffentlich.

 

wutmodus aus.

-rene

:smokin:

Link to comment
Share on other sites

Tzz...Tzz.. was da wieder abgeht... :blink:

 

Versteh ich das jetzt falsch?

 

Anubis hat von seinem Vorgesetzten, respektive Disponenten, gesagt bekommen, das sie in ihrem Kino keinen Vorfilm zeigen. Fertig.

 

Entscheidung und damit auch Verantwortung, von höherer Stelle. Punkt.

Wahrscheinlich aus Zeitgründen, oder was auch immer...

Deswegen kann er doch persönlich nix dafür :unsure:

 

Abgesehen davon, gibt es doch wohl wichtigeres, als ein Kino irgendwo in Deutschland, das den Kurzfilm, aus welchen Gründen auch immer, nicht zeigt...

Link to comment
Share on other sites

Tzz...Tzz.. was da wieder abgeht... :blink:

 

Versteh ich das jetzt falsch?

 

Anubis hat von seinem Vorgesetzten, respektive Disponenten, gesagt bekommen, das sie in ihrem Kino keinen Vorfilm zeigen. Fertig.

 

Entscheidung und damit auch Verantwortung, von höherer Stelle. Punkt.

Wahrscheinlich aus Zeitgründen, oder was auch immer...

Deswegen kann er doch persönlich nix dafür :unsure:

 

Abgesehen davon, gibt es doch wohl wichtigeres, als ein Kino irgendwo in Deutschland, das den Kurzfilm, aus welchen Gründen auch immer, nicht zeigt...

bei anubis gehts mir um dieses ständige ich-will-nicht-lernen-und-nicht-denken (nicht nur in diesem thread)

und ein programm zu kürzen und trotzdem als vollständig zu präsentieren + kassieren ist einfach no-go. wenn du in meiner bäckerei ein brot kaufst, schneide ich halt auch ein stück ab und kassiere fürs ganze. es gibt ja wichtigeres.

und gründe möchte ich gerne erklärt bekommen.

Link to comment
Share on other sites

wutmodus an:

und, anubis, deine arbeitseinstellung ist schon sehr beschissen, nach dem zu urteilen, was du allgemein hier im forum so von dir gibst. das mit deiner lernresistenz hatten wir ja schon.

mitdenken gehört zu jedem job. das ist jedenfalls meine erfahrung. oder springst du (und auch andere hier im thread) aus dem fenster, weil es dir aufgetragen wird?

dein avatar, der vorführer aus "die kleinste show der welt" (peter sellers) würde sich im grabe umdrehen. du hast ihn nicht verdient (den avatar).:shoot1:

das mußte ich mal loswerden. hier + öffentlich.

wutmodus aus.

-rene

:smokin:

Vielen Dank für Deine Einschätzung hinsichtlich meiner Person, meiner Arbeits- und Verhaltensweise sowie der Beurteilung meiner so genannten "Lernresistenz".

Aber nach nunmehr weit über 40 Jahren Vorführertätigkeit, auf die ich mittlerweile zurück blicken kann, erlaube ich mir zu bezweifeln, dass DU das (bzw. in diesem Falle MICH) einschätzen und meine Arbeitsweise und -einstellung beurteilen und kritisieren kannst.

Und was mein Avatarbild - den Vorführer Mr. Quill aus "Die kleinste Schau der Welt" - betrifft, so erlaube ich es mir auch weiterhin, dieses Bild zu benutzen. :shock1:

(Frech von mir, nicht wahr? Aber ich habe zu gerade diesem Film eine ganz besondere Beziehung)

Link to comment
Share on other sites

Na denn mach mal ... ich halte mich an die schriftlichen Anweisungen und gut ist.

"Nachdenken warum und worüber und in Fragestellen" - die Kategorie steht nicht nicht auf meinem Lohnzettel drauf. :blush:

In dieser Branche habe ich schon einiges erlebt ... aber warum deswegen fertig machen?

Das Ding liegt wieder im Regal und gut ist.

Positiver Nebeneffekt: Eher Feierabend! :lol:

 

Du wärst der erste Vorführer den ich wegen Digitalisierung feuern würde. Biste bei analog auch so ein Dorfkinoabspannabschneider ???

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für Deine Einschätzung hinsichtlich meiner Person, meiner Arbeits- und Verhaltensweise sowie der Beurteilung meiner so genannten "Lernresistenz".

Aber nach nunmehr weit über 40 Jahren Vorführertätigkeit, auf die ich mittlerweile zurück blicken kann, erlaube ich mir zu bezweifeln, dass DU das (bzw. in diesem Falle MICH) einschätzen und meine Arbeitsweise und -einstellung beurteilen und kritisieren kannst.

 

Deine Verweigerungshaltung und Arbeitseinstellung haste hier schon oft präsentiert, des kann net nur der Rene rischdisch beurteile.

Link to comment
Share on other sites

Du wärst der erste Vorführer den ich wegen Digitalisierung feuern würde. Biste bei analog auch so ein Dorfkinoabspannabschneider ???

Nein, das bin ich nicht.

Aber warum soll ich mir über Anweisung von höherer Stelle graue Haare wachsen lassen?

• Die Anweisung kam schriftlich, mit Datum, Uhrzeit und Unterschrift

• Die Anweisung kam von einer Stelle, die dafür die Verantwortung übernimmt

• Hinterfragen warum, wieso und weshalb bringt auch nichts

Was soll ich denn - Deiner Meinung nach - machen?

Einen Sitzstreik? Laut protestieren? Die Presse einschalten?

 

Leute. kommt mal langsam alle wieder runter!!!

 

Und immer schön und schnell rausschmeißen - da merkt man doch gleich, wer hier Kino(be)treiber ist und wer der normalen arbeitenden Schicht angehört.

Link to comment
Share on other sites

Deine Verweigerungshaltung und Arbeitseinstellung haste hier schon oft präsentiert, des kann net nur der Rene rischdisch beurteile.

Was heißt hier "Verweigerungshaltung"?

Es ist schon ein kleiner und nicht unwesentlicher Unterschied, ob man beim Einbau der Anlage vernünftig eingewiesen und auch im Nachhinein "betreut" wurde oder ob man mit der digitalen Technik irgendwie alleine herumwursteln musste bzw. muß.

Kommt mir jetzt nicht bitte wieder mit diesen Standard-Slogan's wie "Internet ... googlen ... kann man sich belesen ... muss man nur wollen".

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.