Jump to content
Freund.Filmsammler

Agfa family printer

24 posts in this topic

Der Agfa-Printer funktionierte nur mit dem Produkt des Erzrivalen Kodak, die damals ein Sofortbildsystem am Markt hatten. Der Film hieß "Kodak Instant PR10" und ist schon seit Jahrzehnten vom Markt verschwunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Freund.Filmsammler:

Hat jemand Erfahrungen mit dem Printer? 

 

Und besser noch, aktuelle, könnte das heute noch funktionieren? 

 

Polaroid Papier müsste ja im Standard Format daherkommen, also heutiges passen. Oder nicht? 

Dann muss man basteln mit Fotopapieren, 4x5 Film oder abfotografieren und drucken. Kodak Sofort gibt es fast nicht mehr.

 

Die Family-viewer ist sicher sehr hell und das grosse Zusatzteil macht spass um Filmen ab zu spielen.

Edited by André J (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwer in Japan hatte mal einen dieser Printer auf "Fuji Instax" umgebaut (dort wurden das System mit einer Elmo-Kamera als "Elmo Album" verkauft). Aber es kann sein, dass es sich dabei um einen der "Peel Apart"-Filme handelt, die Fuji "neulich" eingestellt hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die freundlichen und sehr hilfreichen Antworten. 

 

Ich habe bei ebay endlich ein komplettes Set bekommen. Es gibt immernoch Sachen, die ich nicht habe. 

 

Den Versuch, Film irgendwie zu adaptieren, werde ich wohl machen. Ich finde das zu spannend. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Kodak mußte die Produktion von Sofortbildfilmen nach Patentstreitigkeiten mit Polaroid einstellen und hatte dadurch Verkaufsverbot. Die Kamera von Agfa kann sich mit der ELMO

Album nicht messen, Agfa ist ein absolutes Billigprodukt.

 

Grüße

Dieter Scherf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Und tschüüüüsssss!:

Irgendwer in Japan hatte mal einen dieser Printer auf "Fuji Instax" umgebaut (dort wurden das System mit einer Elmo-Kamera als "Elmo Album" verkauft). Aber es kann sein, dass es sich dabei um einen der "Peel Apart"-Filme handelt, die Fuji "neulich" eingestellt hat...

Sind Instax Wide Kassetten etwa gleich in grosse? Antrieb muss sicherlich abweichen. Mit Kodak drin wurde belichtet und sofort das Blatt draus gedreht. Bei bastel versuch kann man so etwas nicht erwarten. Man muss versuchen, ein Papier oder Film gegen Glasscheibe zu pressen und nach Belichtung zu entwickeln. Einfachste ist doch digital ab zu fotografieren und einfach auf Gloss ab zu drucken in Sofort-stihl Wiedergabe.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Dieter Scherf:

Hallo,

Kodak mußte die Produktion von Sofortbildfilmen nach Patentstreitigkeiten mit Polaroid einstellen und hatte dadurch Verkaufsverbot. Die Kamera von Agfa kann sich mit der ELMO

Album nicht messen, Agfa ist ein absolutes Billigprodukt.

 

Grüße

Dieter Scherf

Es geht auch um Spaß bei der inzwischen historischen Anwendung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe so ein Ding zu Hause, da war eine Polaroidkassette drin... Als es die noch gab (die 800er) hat dieses Konstrukt tatsächlich einigermaßen anzusehende Bilder produziert... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb F. Wachsmuth:

Schön, merkwürdig dass es so einfach geht. Es ist aber Instax Mini vielleicht geht es auch mit wide.   Manipulieren von unbelichtete Film soll Komplet im Dunkel passieren. Nicht nur wann es Kamera geht.Soll bei der Agfa Family Maschine auch klappen. Der hat Motorantrieb.

Edited by André J (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Dieter Scherf:

Die Kamera von Agfa kann sich mit der ELMO

Album nicht messen

 

Die Elmo Album muss einen interessanten Weitwinkelvorsatz zum wegklappen haben, der recht kurze Brennweite, sprich "viel Weitwinkel" hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Guy aus Luxemburg, der fast immer in Deidesheim ist, filmt fast ausschließlich mit der. Und liebt sie. 

Mich hab noch nie eine zu habende gesehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb k.schreier:

Die Elmo Album muss einen interessanten Weitwinkelvorsatz zum wegklappen haben, der recht kurze Brennweite, sprich "viel Weitwinkel" hat.

 

Interessant, ganz witzige Kamera: http://www.nakanocam.com/8mm_page/elmoc-56album360.html

 

Vielleicht hätte Agfa mit der auch eher einen Blumentopf als mit der Family-Kamera gewonnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angeblich ist die Elmo-Album nur in Japan verkauft worden...

...aktuell gibt es aber keine Kamera bei Yahoo:

https://auctions.yahoo.co.jp/search/search?fixed=0&auccat=0&tab_ex=commerce&type=all&ei=utf-8&p=elmo+album&aq=-1&oq=&sc_i=&fr=auc_top

Edited by Und tschüüüüsssss! (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb André J:

¥8,085 war bereit etwa Euro 50   Über eBay gibt/gab es angeboten. Nicht billiger 🙂

 

Besser fotografiert man close-up vom Bildschirm mit einem Leica Sofort , vielleicht mit Nahlinse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den speziellen Kodak  Instant Film bekommt man gerade auf eBay Kleinanzeigen. Ob ein 37 Jahre alter Sofortbildfilm noch funktioniert ist fraglich. 

 

Auch wenn er nicht mehr funktioniert, hat man zumindest die Kassette. Diese kann man ja mit Fuji Instax beladen. Irgendwo weiter oben gibt es dazu einen Link.

Edited by SandroP (see edit history)
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.2.2019 um 21:47 schrieb F. Wachsmuth:

Der Guy aus Luxemburg, der fast immer in Deidesheim ist, filmt fast ausschließlich mit der. Und liebt sie. 

Mich hab noch nie eine zu habende gesehen. 

Hallo Herr Wasmuth,

ich habe eine ELMO Album in bestem Zusstand abzugeben. Bei Interresse bitte melden, werde versuchen zwei Scans mit der ELMO Album anzuhängen.

Viele Grüße

Dieter Scherf1964358670_elmoalbum.thumb.jpg.3ee50e4d2f8034a6e5c45511e6e3b540.jpg

elmo album 2.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist jetzt interessant - das Weitwinkel hat man also nicht wenn man den Vorsatz vor die feststehende Linse klappt sondern umgekehrt....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×