Jump to content
Sign in to follow this  
TK-Chris

Langzeitpause bei DCI-Equipment

Recommended Posts

Ist auch nicht wirklich nötig. Die wollen sicher nur, dass der Nachwächter in deren NOC sich nicht langweilt. Die wollen natürlich sicher sein, dass, wenn's wieder los geht, die Leitungen und Modems auch funktionieren und es dann nicht möglicherweise zu unnötigen Verzögerungen kommt - da wollen ja dann auch alle angeschlossenen Kinos gleich wieder was.

 

Wir aber nicht, wir haben noch genug was wir spielen können. 😉

 

ARRI nervt allerdings grade tierisch wegen einer Woody-Platte, die wir vorletzten Mittwoch noch gespielt haben, da werde ich mich wohl am Wochenende mal erbarmen.

 

- Carsten

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann bin ich ja beruhigt. Ach Mensch, ich hoffe wirklich inständig, dass wir die Krise alle gut durchstehen werden. Ich werde die nächsten Wochen für Kleinreparaturen und Instandhaltung nutzen, aber was dann...?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus deren Sicht können die abgeschaltete Modems und Router halt nicht von defekten oder aufgehängten unterscheiden. Das stelle ich mir schon unangenehm vor, wenn man mit diesem Geschäftsmodell wochenlang 'blind' ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb carstenk:

Aus deren Sicht können die abgeschaltete Modems und Router halt nicht von defekten oder aufgehängten unterscheiden. Das stelle ich mir schon unangenehm vor, wenn man mit diesem Geschäftsmodell wochenlang 'blind' ist.

Dann ist es wohl sinnvoll, dass ich noch eine kurze Mail an Gofilex schicke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Und die entsprechenden Infos von Christie dazu (explizit auch zu Serie1):

(es gibt auch ein übersichtliches von GDC zu diesem Thema, aber braucht das hierzulande jemand?)

 

 *   Christie IMB-S2 Security FIPS tamper management technical bulletin<https://info.christiedigital.com/ct/378/2093882/743778991/185e6ec3ea34a634eeeef728bb6391b4>

     *   (For all exhibitors using a Christie IMB-S2 in their projector)

  *   Christie PCM battery technical bulletin<https://info.christiedigital.com/ct/378/2093882/743778992/185e6ec3ea34a634eeeef728bb6391b4>

     *   (For all exhibitors using a Series 1 projector)

  *   Christie ICP battery replacement technical bulletin<https://info.christiedigital.com/ct/378/2093882/743778993/185e6ec3ea34a634eeeef728bb6391b4>

     *   (To be performed every 5 years for all exhibitors using a Solaria Series 2 projector)

  *   Christie PIB battery replacement technical bulletin<https://info.christiedigital.com/ct/378/2093882/743778994/185e6ec3ea34a634eeeef728bb6391b4>

     *   (To be performed every 5 years for all exhibitors using a Solaria Series 2 projector)

  *   Christie TPC battery replacement technical bulletin<https://info.christiedigital.com/ct/378/2093882/743778995/185e6ec3ea34a634eeeef728bb6391b4>

     *   (To be performed every 5 years for all exhibitors using a Solaria Series 2 projector)

  *   What to do while your theatre operations are temporarily suspended? – Recommendations by Christie<https://info.christiedigital.com/ct/378/2093882/743778996/185e6ec3ea34a634eeeef728bb6391b4>
 

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

carsten, vielen vielen Dank!

Ich werde dieses Thema anpinnen, man weis ja nie!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Da gibts ein paar Hinweise darauf, dass Christie Projektoren/IMS bei längeren Spielpausen öfter zu Problemen neigen als 'erwartet'. D.h. selbst wenn man die empfohlenen Prozeduren einhält. Das eine oder andere Problem was beim erstmaligen Einschalten auftritt lässt sich mit einem wiederholten Einschaltzyklus lösen, aber es gibt auch ein paar Berichte über schwerwiegendere Probleme.

Nur sicherheitshalber würde ich Christie Gerät entweder öfter als empfohlen einschalten, oder vielleicht lieber eingeschaltet lassen. In jedem Fall  im Auge behalten, damit man nicht just erfahren muss, dass was kaputt ist wenn man wieder spielen dürfte.

 

 

- Carsten

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer hat denn noch eine Mail von "Simon Roberts / Motion Picture Solutions" mit einem verschlüsselten Content zu Testzwecken erhalten? Aus irgendeinem Grund traue ich der angehängten Zip-Datei nicht ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ging an alle Kinos.

Ist ein Testbild und kein Spam.

 

habs auf einem ausgedienten Doremi getestet.

 

da der zwei Jahre gültig ist, ganz praktisch zum testen, wenn die OpenAir Anlagen mal ein Paar Wochen/Monate stromlos waren....😎

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Deswegen ist es auch nicht ganz verkehrt, dass das verschlüsselt ist, weil so auch gleich das Vorhandensein bzw. Funktionieren der Zertifikate getestet werden kann.

 

 

Ungeachtet der ganzen Infos, die diesbezüglich weltweit von Herstellern und Dienstleistern verschickt wurde, gibt es trotzdem Kinobetreiber, die ihr Geräte seit den Schließungen nicht einmal eingeschaltet haben. Vermutlich wäre es besser gewesen, wenn so ein KDM Dienstleister früher schon was auf den Weg gebracht hätte. Die Wahrscheinlichkeit, dass so eine Mail an die KDM Adressen breiter wahrgenommen wird, ist doch deutlich größer. Bei manchen Betreibern enden solche Teile zwar in automatisierten TMS Umgebungen, aber das sind dann eher größere Läden, von denen man zum einen eher erwarten kann, dass sie Strukturen zur Aufrechterhaltung am Start haben, oder zumindest ausreichend Mittel, um einen Ersatz bezahlen zu können.

 

- Carsten

 

 

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir hatten gestern nach 3 Monaten wieder einen halbwegs regulären Spieltag.

Die Wochen davor habe ich 1x pro Woche die Server und Projektoren, samt CPs für 6-8std laufen lassen und dabei auch immer verschlüsselten Content abgespielt.

Alle 4 Wochen wurde auch die Lampe für 15min eingeschaltet um die Wasserpumpe anzuwerfen, wir hatten bei einem Projektor leider das Problem, dass sich im Wasser Kristalle gebildet hatten und die Leitungen an den Kupplungen verstopft wurden, auch der hat keinerlei Zicken gemacht.

Für alle die noch geschlossen haben, werft auch mal die Lampen an um das Wasser in Bewegung zu bringen und behaltet dabei die Temperaturen im Auge.

 

Die Zeit für die regelmäßigen Tests hat sich auf jeden Fall bezahlt gemacht, es lief alles einwandfrei und ohne Probleme 👍

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, bei mir hat sich in einem DSS 200 die CAT 862 mal wieder verabschiedet, der war ja auch seit letztem Jahr aus. Da die CAT 862 zwei Sorten Puffer hat, einmal riesige gelbe Lithiumbatterien, die scheinen zur Pufferung des Zertifikates und der Software zu sein, und die braunem Lithiumakkus, die in kleinerer Form auch in den LD Boards und den IMS 1000 bis 3000 verbaut sind, die waren leer, hat einmal komplette Neuinstallation mit First Install und dann Update auf die 4.9.xx das Problem behoben.

Läuft wieder.

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...