Jump to content

R.I.P.


Rabust
 Share

Recommended Posts

Rhonda Fleming - "Queen of Technicolor" - ist verstorben.

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/film/2079618-Hollywood-Schauspielerin-Rhonda-Fleming-gestorben.html?fbclid=IwAR0BxphWybEALGzhgpvTTnscSLwIoXNBCgQTYgw1UQfarG3ouKFtgskrYjw

 

Robert Zion hat über sie generell eine der herausragendsten Film-Biografien der letzten Jahrzehnte geschrieben:

http://filmblog.robert-zion.de/

 

 

 

Edited by cinerama (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 3 weeks later...
  • 3 weeks later...

Der Filmarchitekt Peter Lamont ist im Alter von 91 Jahren gestorben, er war Chefarchitekt der James Bond Filme von "In tödlicher Mission" bis "Casino Royale", ferner war er für "Aliens - Die Rückkehr", "True Lies" und "Titanic" verantwortlich. Für Titanic gewann er dann endlich den Oscar.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Lamont

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Auch wenn er hauptsächlich Talkmaster war, hatte er sehr viele Gastauftritte in Filmen. Larry King ist nun im Alter von 87 Jahren gestorben. Ruhe in Frieden Larry. eine der größten Talkshowlegenden hat uns verlassen:

 

https://www.spiegel.de/kultur/tv/larry-king-us-talkshowlegende-im-alter-von-87-jahren-gestorben-a-2d521db0-9550-4b47-b10d-7f6a2740c7f0

Link to comment
Share on other sites

auch einer der ganz Großen - Christopher Plummer 

Hollywood-Legende Christopher Plummer ist tot

Oscarpreisträger Christopher Plummer ist mit 91 Jahren verstorben. Er gehörte zu den ganz großen Hollywood-Legenden, die ein gutes dreiviertel Jahrhundert der Traumfabrik prägten. Er spielte in „The Sound Of Music“ und „Alles Geld der Welt“ mit.

Hollywood-Legende Christopher Plummer ist tot: Er gewann den Oscar für "Beginners" - Kino News - FILMSTARTS.de

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

Eine traurige Nachricht aus der Branche:

 

Eva Matlok ist gestern "nach schwerer Krankheit" verstorben.

Die meisten von Euch kannten sie von ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin der AG Kino 2000 bis 2010 und danach von ihrer Tätigkeit bei der FFA, u.a. bei der Digitalisierungsförderung.

 

R.I.P.

 

https://www.mediabiz.de/film/news/x/459605?Nnr=459605&NL=LIBlitz&uid=56939

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb macplanet:

 

Eva Matlok ist gestern "nach schwerer Krankheit" verstorben.

 

 

Das ist sehr sehr traurig. Eva Matlok war eine tolle Frau und hatte immer ein offenes Ohr für Kinobetreiber. 

Möge sie in Frieden Ruhen und den Angehörigen wünsche ich viel Kraft.

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb sir.tommes:

Das ist sehr sehr traurig. Eva Matlok war eine tolle Frau und hatte immer ein offenes Ohr für Kinobetreiber.

 

Ja, war sie.

Für mich eine von denen, die mir 2009 den Quereinstieg in diese Branche sehr leicht gemacht hat.

 

Hier der Nachruf, den die AG Kino versandt hat:

 

Zitat

Die große Familie der deutschen Filmkunst- und Programmkinos trauert um eines ihrer engagiertesten Mitglieder: Eva Matlok, langjährige Geschäftsführerin der AG Kino-Gilde und Macherin der Filmkunstmesse Leipzig, ist im Alter von nur 62 Jahren am gestrigen Sonntag nach langer, schwerer Krankheit gestorben.

Sie begann als Betreiberin des Programmkinos Passage in Erlenbach und ging dann nach Berlin, wo sie 2000 mit größtmöglichem Engagement die Geschäftsstelle des Programmkino-Verbandes aufbaute und 10 Jahre lang führte. 2001 gründete sie zudem mit und für die AG Kino - Gilde die Filmkunstmesse Leipzig, bei der sie sich mit viel Herzblut für die Filmkunstszene einsetzte. Sie war zudem lange Zeit Vorsitzende der BKM-Kinoprogrammpreiskommission und in vielen weiteren Jurys und Kommissionen tätig. Für die Filmförderungsanstalt half sie als Projektleiterin für die Kinodigitalisierung, dass bei der Transformation von der analogen in die digitale Projektion alle Kinos mitgenommen werden konnten.

AG-Kino-Vorstand Hermann Thieken, der sie mit dem damaligen Vorsitzenden Detlef Rossmann 2000 für die Geschäftsstelle gewinnen konnte: "Ein trauriger Tag für uns alle. Eva war ein herzlicher, fröhlicher Mensch und eine selbstbewusste und einfallsreiche Macherin, die mit ihrer Leidenschaft und Begeisterungsfähigkeit immer alle mitriss."

AG-Kino-Vorsitzender Christian Bräuer: "Wir sind bestürzt von dieser traurigen Nachricht und berührt. Eva Matlok war für die Aufbaujahre der AG Kino - Gilde von maßgeblicher Bedeutung. Der Verband und die deutschen Programmkinos haben ihr viel zu verdanken.“

Geschäftsführer Felix Bruder: "Eva hat mit ihrer Arbeit die Grundlage für den Erfolg unseres Verbandes geschaffen. Ich denke ich spreche für alle im Team der Geschäftsstelle aber auch für all jene Mitglieder, die sie über viele Jahre kannten, dass wir ihr Andenken in der AG Kino - Gilde bewahren werden."

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Im Alter von 95 Jahren verstarb am 7. Mai der Kameramann und Preisträger des "Filmbandes in Gold" ...

 

Heinz Hölscher

 

HH01.jpg.d7ee1c41dbf0831673ca6990c83fddae.jpg

 

Im Jahr 2008 war er zu Gast auf unserem 70mm Todd-AO Festival und stellte seinen MCS-70 Film DER KONGRESS AMÜSIERT SICH  persönlich vor.

 

Im Jahr darauf (2009) ließ Heinz Hölscher es sich auch nicht nehmen, die neue 70mm Kopie von FLYING CLIPPER auf unserem Festival zu präsentieren und anschließend jede Menge Fragen zu beantworten.

 

DSC_7111.jpg

 

Wir sind traurig ...

 

Fotos: (c) Thomas Hauerslev

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.