Jump to content

R.I.P.


Rabust
 Share

Recommended Posts

Posted (edited)

R.I.P.:

Erinnernswert in jeder Beziehung ist mir der Auftritt von Heinz Hölscher auf dem 70mm-Festival in Frankfurt am Main im Deutschen Filmmuseum 1997.

 

Herr Hölscher hatte 1965 das Filmband in Gold erhalten für die Kameraführung im MCS 70mm Film "Onkel Toms Hütte", in welchem er kurz auch in einer kleinen Rolle als Quäker zu sehen ist.

 

DFM, Heinz Hölscher, 1997.jpg

Edited by preston sturges
Edit wegen unpassender Schimpftiraden. Bitte seperaten Thread damit aufmachen. (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Charles Grodin – Wikipedia

 

Charles Grodin, eigentlich Charles Grodinsky (* 21. April 1935 in Pittsburgh; † 18. Mai 2021 in Wilton, Connecticut[1]), war ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker, Schriftsteller, Radiomoderator und Theaterregisseur.

 

unvergessen in seinen Filmen : Ein Hund namens Beethoven  und Midnight Run – Fünf Tage bis Mitternacht

 

 

OIP.jpg

OIP (1).jpg

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Posted (edited)

Gavin Macleod

1931-2021

Bekannt aus zahlreichen Nebenrollen in bekannten Filmen wie Der Partyschreck, Kanonenboot am Yang-tse Kiang und Stosstrupp Gold, bevor er als Kapitän Stubing in Love Boat seinen grössten Erfolg hatte.

 

 

Screenshot_2021-05-31-04-57-05-1.png

Edited by Majorsmith (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 3 weeks later...

BILL RAMSEY

 

Er bekam in Old Shatterhand die Rolle des Timple der grosse Pianist. Dort im Film spielt er Klavier in der Kneipe von Rosemarie. Seinen letzten Auftritt hatte er vor kurzem in einer Helene Fischer Show. Dort erlebte ich Bill Ramsey live an beiden Tagen der Aufzeichnung.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Mit Bill Ramsey geht ein ganz großer Jazzsänger.

 

1952 kam er mit der US-Armee nach Deutschland und trat schon früh auf Jazzkonzerten auf. Mit komischen deutschen Schlagern hatte er in Deutschland dann mehr Erfolg, ließ aber nie vom Jazz!

Kann man Jazz und Schlager voneinander trennen? Was ist das "Great American Song Book" anderes als Schlager? Sinatra gilt als Crooner, oft kopiert. Aber Ramsey wurde auch heute abend in den Nachrichten wieder als "Schlagersänger" abgewertet.

Ella Fitzgerald sagte einst, man müsse nur seine Augen schließen - und schon höre er sich an wie ein Schwarzer.

Bill Ramseys schräge Schlager der 60er Jahre prägten meine Kindheit und machten mich neugierig auf den Jazz. Unvergessen "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett" (zur Zeit der Wallace-Filme) oder der "Body Building Bill aus Boston" (eine Parodie auf die Trimm-Dich-Fit-Manie).

Bei manchen Schlager-Platten von Bill Ramsey wird das Orchester nicht genannt. Einmal verriet er, dass dahinter oft Kurt Edelhagen und seine Big Band steckt, die wegen der Plattenfirma nicht genannt werden durften. Ramsey trat rund 30 Spielfilmen auf, hinzu kommen über 100 Fernsehauftritte und auch Synchronisationsarbeiten, zuletzt wohl für KÜSS DEN FROSCH.

Auf seiner eigenen Webseite kann man sich über sein musikalisches Schaffen und seine Biografie informieren:

https://www.ramsey.de/

Jetzt starb er am 2.7.2021 in Hamburg mit 90 Jahren.

 

Die FAZ brachte gleich mehrere Artikel. Auch einen zu seinem Frankfurt-Bezug:
https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/schlager-jazz-und-filme-zum-tod-von-bill-ramsey-17423683.html

Letztes Konzert im Hamburger Metropolis-Kino 2019 als Playlist auf YouTube mit der legendären "Zuckerpuppe" und einigen Jazz-Standards

https://www.youtube.com/watch?v=imkUlJMTTDU&list=PLjLTQNCWn4VRfTnmb2zee7UgQkjU6xZYs&index=1

 

Edited by albertk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Der Fotograf F.C. Gundlach starb am 23.7.2021.

Eigentlich Franz Christian Gundlach, geb. am 16.7.1926 in Heinebach (Nordhessen). Mode- und Starfotograf, Sammler und Mäzen. Ab 1953 Mitarbeiter der Nobel-Illustrierte "Film und Frau"; danach für viele andere Illustrierten. Seine Bilder haben mich immer beeindruckt, trotz der Modethemen. Am liebsten hätte ich hier Fotos gepostet, aber das bietet seine eigene Webseite!

 

FAZ vom 25.7.2021

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunst-und-architektur/der-modefotograf-und-fotosammler-f-c-gundlach-ist-gestorben-17453358.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3

taz vom 25.7.2021

https://taz.de/Nachruf-auf-FC-Gundlach/!5385416/

Gundlachs Webseite mit Beispielen seines Schaffens

https://fcgundlach.de/de/fc-gundlach-das-fotografische-werk

(Wenn ich da länger gucke, komm ich nicht mehr vom Rechner weg...)

Edited by albertk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.