Jump to content

35mm-Vorführtermine


Recommended Posts

  • Replies 1.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Neues Jahr, neue Filme! Im Januar folgt die Fortsetzung der kleinen PAUL VERHOEVEN-Reihe im Filmrauschpalast Moabit, Lehrter Straße 35 mit einer sehr gut erhaltenen Kopie von   STARSHI

Das Casablanca Filmkunsttheater Nürnberg zeigt diesen Sonntag, 12. Januar, 15:00 Uhr "Engelein" -- Stummfilm von 1914 mit Asta Nielsen. Vorgeführt von 35mm (mit 19 Bildern/sec) und mit Miller the Kil

Posted Images

Zumindest die DVD ist bei Universum erschienen.

 

Die DVD/Blu-Ray ist bei MFA-Film im Vertrieb der Universum erschienen. M.W. müssten auch die Kinorechte bei MFA-Film liegen.

 

BTW: Schöner Film ... Kästner hat selber das Drehbuch nach seiner Roman-Vorlage geschrieben. Er konnte noch runde und stimmige Charaktere schreiben - Figuren, die man mag, ins Herz schließt und gerne im Bekanntenkreis hätte. Keine gestörten Psycho-Freaks mit neuropsychologischen Syndromen, wie es heute in (fast) jedem Film modern ist und die man in Wirklichkeit nie kennen lernen möchte.

Link to post
Share on other sites

Kennt jemand zufällig den Verleih bzw. Rechteinhaber von "Drei Männer im Schnee"in der Version von 1955 ?

 

METRO - GOLDWYN - MAYER

 

http://www.tv-kult.com/forum/index.php?page=Thread&threadID=6851

 

http://www.mfa-film.de/filme-auf-dvd/dvd-titel/drei-maenner-im-schnee-wa/

 

Die DVD besitzt ausnahmsweise sogar das Original Bild und Tonformat. ( Wahnsinn ) :lol: :lol: :lol: :lol:

Link to post
Share on other sites

Kennt jemand zufällig den Verleih bzw. Rechteinhaber von "Drei Männer im Schnee"

in der Version von 1955 ?

 

Gruß

HAPAHE

Liegen die Recht wirklich bei MFA?

Wir sahen den Film im Winter im Kinocaffee Berlin-Moabit, lief als DVD. Die Kuratorin wird sicher gern Auskunft geben, mit wem sie verhandelte.

Irgendwo gab es Tonprobleme, entweder vom Verstärker her oder vom Transfer der DVD herstammend.

http://www.facebook.com/events/217502658351934/

Link to post
Share on other sites

Liegen die Recht wirklich bei MFA?

Wir sahen den Film im Winter im Kinocaffee Berlin-Moabit, lief als DVD. Die Kuratorin wird sicher gern Auskunft geben, mit wem sie verhandelte.

Irgendwo gab es Tonprobleme, entweder vom Verstärker her oder vom Transfer der DVD herstammend.

http://www.facebook.com/events/217502658351934/

 

Die gewerblichen Kino Rechte liegen (wie von mir bereits erwähnt) bei MFA, das booking & billing wie bei MFA üblich über die "Filmagentinnen" in Berlin

Die nicht-gewerblichen Rechte bei Frau Reifegerste, Filmverleih im Nordsee Park

Link to post
Share on other sites

Die gewerblichen Kino Rechte liegen (wie von mir bereits erwähnt) bei MFA, das booking & billing wie bei MFA üblich über die "Filmagentinnen" in Berlin.

Die nicht-gewerblichen Rechte bei Frau Reifegerste, Filmverleih im Nordsee Park

 

http://84.16.234.32/filmverleih-im-nordseepark/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1

1 - Auf Filmtitel klicken.

2 - Auf Komödie klicken.

3 - Auf Seite drei ist der Film Drei Männer im Schnee eingetragen.

 

PS - Geht es eigentlich um die DVD oder der 35mm Kopie? ( Unter 35mm ist dieser Film nicht eingetragen )

Link to post
Share on other sites

zurück zum Thread-Thema:

 

Schauburg-CINERAMA, Karlsruhe

 

Begleitend zur Ausstellung „Literatur in Baden-Württemberg 1970-2010“ im Literaturmuseum im Prinz-Max-Palais in Karlsruhe zeigen wir am kommenden ...

 

Sonntag, 15. Juli um 14.30 Uhr

 

"Friedrich Schiller – Der Triumph eines Genies"

Deutschland 1940

Regie: Herbert Maisch

Drehbuch: C. H. Diller, Walter Wassermann

Produktion: Fritz Klotsch, Gustav Rathje für Tobis-Filmkunst

Musik: Herbert Windt

Kamera: Fritz Arno Wagner

Schnitt: Hans Heinrich

Besetzung: Horst Caspar, Hannelore Schroth, Heinrich George, Lil Dagover, Eugen Klöpfer, Paul Dahlke, Wolfgang Lukschy

 

35mm schwarz-weiß Kopie - Normalformat: 1:1,35 - Mono

 

Mit Einführung von Dr. Peter Kohl

 

Ein Film über die frühen Jahre Schillers, ein Beispiel nationalsozialistischer Dichtervereinnahmung.

 

"Der kunstvoll inszenierte Film mit Starbesetzung entzweit auch heute noch die Filmkritiker: während die einen darin einen Protest gegen die Unterdrückung 1940 sehen, finden andere in der Figur der genialen großen Deutschen Friedrich Schiller die Ideologie der Nationalsozialisten wiedergegeben." (Deutsches Filminstitut)

 

bc30791a0ab51dd2afb178505f7da9b8.jpg

Link to post
Share on other sites

 

Altes Deutsches Tonfilmformat gab es tatsächlich:

Bei den ersten Tonfilmen hat man zwar die Tonspur vom Bild abgeschnitten, aber nicht den Bildstrich entsprechend verbreitert.

 

Nach der Vorführung könnte Preston Sturges ein Bild eines Filmstreifens einstellen.

Wäre sehr interresant zu sehen wie dieses Bildformat 1:1,35 ausschaut.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Würde mich auch interessieren, wie 1:1.35 rüberkommt. Aber vielleicht handelt es sich bei dieser Formatangabe um einen Schreibfehler. Irritierend ist nur, dass er vom Autor nicht korrigiert wird.

 

*****

 

KRIEG UND FRIEDEN ("War and Preace". USA 1955, VistaVision, Technicolor):

das war heute fast das Jahrhundert-Event im "Zeughaus-Kino" in Berlin!

Unsagbar schöne und scharfe Technicolor-Druckkopie, die traumhafte Bildtableaus entfaltete, welche jeder heutigen Kinoproduktion zur Gänze abgehen.

Jede einzelne Einstellung hätte einen Ehrenplatz im Louvre, oder warum nicht, in den Vatikanischen Mussen verdient. (So viele Museen gibt es gar nicht, wie einem jede einzelne Einstellung und Szene den Atem stocken liess.)

 

Die folgende Digitalversion verwürgt davon leider fast alles:

 

 

By the way:

auch in dieser zeitgenössischen Technicolor-Filmkopie wurden Signaturen des Originalnegativs gesucht.

 

Das "F"-Zeichen hatte in 35mm Kopien einen sinnvollen Zweck zu erfüllen ... bei Blu-Ray oder DVD ist der Zweck des "F"-Zeichens überflüssig. Daher hat man es bei einigen Filmen entfernt, macht ja auch Sinn. Niemand braucht ein evtl. störendes Zeichen, das den Zuschauer verwirren kann und vom eigentlichen Film ablenkt.

 

 

Nun ... das ist wirklich ein besonders schönes Exemplar des VistaVision "F" ... ganz prächtig - vielen Dank. Hat sicher Mr. Ryder höchstpersönlich ins Originalnegativ gekratzt.

 

 

Die Originalnegative wurden nicht "durchstanzt" sondern in einer von Beyer sehr detailiert beschriebenen Art und Weise graviert. Ich wiederhole gerne noch einmal für Dich ...

 

Auch in KRIEG UND FRIEDEN keine einzige (!) F-Signatur. Ein Markierung in VistaVision-Negativen aufrechtzuerhalten gehört eher ins Universum der "Gebrüder Grimm". Generell sind die VistaVision-Negative frei von diesen Signaturen.

 

Die heutige Vorführung von KRIEG UND FRIEDEN war auch eine "Einübung" in die geplante Wiederaufführung der sowjetischen Monumentalfilmproduktion, die wir für den 30. September 2012 angedacht haben.

 

http://www.youtube.com/watch?v=wdl1sHzyODE

Link to post
Share on other sites

Morgen, am Donnerstag, den 26.7.2012 zeige ich im Openairkino die "Rocky Horror Picture Show". Wie jedes Jahr gilt: Verkleidete Gäste haben freien Eintritt. Klorollen, Toastbrot, Zeitungen und Reis sind von Gast selber mitzubringen. Das ist in Bochum immer ein Riesenevent.

 

Gespielt wird mit der Prevost P93 mit 4 kW und einem Schneider Cine Xenon auf eine Bildwand von 14 x 9 m. Tonwiedergabe leider Mono ohne NR.

 

Fiege Kino Lounge 2012, Scharnhorststraße, Bochum.

 

Gruß

Martin

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Morgen, am Donnerstag, den 26.7.2012 zeige ich im Openairkino die "Rocky Horror Picture Show". Wie jedes Jahr gilt: Verkleidete Gäste haben freien Eintritt. Klorollen, Toastbrot, Zeitungen und Reis sind von Gast selber mitzubringen. Das ist in Bochum immer ein Riesenevent.

 

Gespielt wird mit der Prevost P93 mit 4 kW und einem Schneider Cine Xenon auf eine Bildwand von 14 x 9 m. Tonwiedergabe leider Mono ohne NR.

 

Fiege Kino Lounge 2012, Scharnhorststraße, Bochum.

 

Gruß

Martin

 

kino.jpg

http://www.openairkino.de/bochum/infos.php

Bei 14 x 8m kommt Dein Bild bei diesem Film gut rüber.

Sende doch bitte hier Fotos von den fimhistorischen Kultvorführungen nach - danke!

Gibt es "Feuerwerk, Reis + Wunderkerzen"?

 

Auch nicht schlecht:

http://www.kultureck.de/Archiv/06.html

Link to post
Share on other sites

Hier die Bildeindrücke von der gestrigen Rocky Horror Show Party:

 

Kassenöffnung schon 30 Minuten eher als normal (19:30 / 20:00 Uhr)

Außentemperatur 32 °C (oder falls Österreicher, wie der Florian, mitlesen: zwaradreißg Kriagl)

zwischendurch gegen 21 Uhr eine 30 Meter lange Schlange

letztendlich gegen 21:45 komplett ausverkauft, alle Stühle belegt, teilweise Stehplätze, Mauerplätze, Treppenplätze (das Gelände ist für noch mehr Leute ausgelegt), 668 Karten

 

Hier eine Ansicht kurz nach Kassenöffnung von der Motorenebene des Leinwandgestells in Richtung Eingang. Im grauen Container steht due Maschine für das Filmbandoriginal

 

gallery_74735_179_36451.jpg

 

Weitere Impressionen von den Musiknummern

 

gallery_74735_179_50045.jpg

 

gallery_74735_179_22814.jpg

 

So sieht der Platz jedes Jahr nach der Vostellung aus

 

gallery_74735_179_10343.jpg

 

Wenn mir jetzt jemand noch erklären könnte, wie ich ein Video komprimieren kann und wo am besten hochladen, könnte ich nach einen kleinen filmischen Eindruck hinterlassen. 100 MB für 1 Minute Clip ist doch arg viel.

 

So heute zum vierten Mal noch "Ziemlich beste Freunde" und Morgen zum dritten Mal noch "Türkisch für Anfänger" und das war es dann.

 

Gruß

MArtin

Link to post
Share on other sites

Ich hatte vor Filmbeginn das Mischpult eh schon etwa 10 dB mehr als sonst aufgezogen. Bei den ersten Tönen brüllte das Publikum schon "laaaauuuu - teer!". Also noch den Eingang bis zum Anschlag aufgezogen. Wieder ertönte es "laaauuu - teer!". Hm, die Aussteuerungsanzeige am Pult zeigte 0 dB, die Endstufen waren alle auf Anschlag. Ich hab dann den Masterregler nochmal auf + 5 dB aufgedreht. Jetzt war das Publikum zufrieden.

 

Gut, daß das Ordnungsamt nicht kam. Die wissen auch, daß das seit jeher eine Kultveranstaltung für Bochum ist.... Wären wahrscheinlich vom Publikum eh zusammengeschlagen worden.....

Link to post
Share on other sites

Da die Fotooptiken die Bildwand immer ein wenig "kleiner" machen als sie sind, muss der Bildeindruck recht mächtig gewesen sein.

Aber klasse Bilder!

 

***

 

 

Kommenden Sonntag und Montag, jeweils 15.30 Uhr im Berliner BUNDESPLATZ STUDIO:

 

 

TRAUM MEINES LEBENS - "Summertime". Regie: David Lean. Mit Katherine Heburn, Rossano Brazzi. GB 1955

Deutsche Fassung auf 35 Millimetern in TECHNICOLOR.

post-75198-0-28062800-1343952985_thumb.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Sonntags-Matinee, Kino "Astor Filmlounge", Berlin:

 

VERTIGO - AUS DEM REICH DER TOTEN (USA 1958) - 28. Oktober 2012:

 

Nach derzeitigem Status läuft die (lange Zeit nicht zu sehene) 35mm-Version der deutschen Fassung.

Nach den "fanatischen" Diskussionen in gerade diesem Thread, in dem sich die immergleichen Freunde über das Vorhandensein von "F"-Signaturen im Negativ (These des Teilnehmers preston sturges) fast die Köpfe einhauten, wäre die dt. 35mm-Fassung die Gelegenheit zur Überprüfung.

 

Auch fand ich diese Version (in einer Kopie des GLORIA PALAST 1984 in Berlin gesehen) im Kontrast und Gamma wie auch im Farb- und Lichtausgleich gelungener als spätere Versionen.

Eine Technicolor-Kopie des Films zu sehen, war zumindest mir nicht vergönnt.

 

445ea90088.jpg

 

http://berlin.astor-filmlounge.de/filmprogramm/film/-ece0c5c050.html

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Für die Fans von Peter Jackson:

 

Heavenly-Creatures_Alternate-200x293.png?9d7bd4

 

Mittwoch, 03.10.2012

20:30 Uhr

 

HEAVENLY CREATURES

 

Neuseeland/Deutschland 1994. R: Peter Jackson.

D: Melanie Lynskey, Kate Winslet. 99 Min. 35mm. OmU

 

neue 35-mm-Kopie in OV (2012)

 

Vorfilm:

APHRODITE’S FARM

NZ 2008, R: Adam Strange

 

Kino im Deutschen Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt/M.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.