Jump to content

Raritäten bei Ebay


Recommended Posts

  • Replies 3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Kann man nicht!

So einen Mupi-Anamorphot kann man sich prima aus einem Eiswürfel zurechtlutschen.

Hallo Olaf,   es geht nicht darum "was ich weiss". Du beklagst Dich aber doch ständig, dass Dir Filmen viel zu teuer ist und Du Dir Filmmaterial eben eigentlich nicht mehr leisten könnest. Ich sag d

Posted Images

Die Kamera ist übrigens eine 16mm Non rx.... Habe sie mir angesehen...

 

Chris - woran genau hast du das denn erkannt ?

 

Die haben die ja als H8 angeboten ... hatten nicht wirklich den Durchblick ... ich auch nicht ;-)

Link to post
Share on other sites

Ein Blick genügt... und der Fachmann weiss, um was es sich handelt... da staunt der Laie... *lach

 

...und nicht jeder, der eine Kamera bei ebay anbietet, weiss, was er dazuzuschreiben hat...

es gibt auch unter den non-Filmern Laien... *lach

 

Ich habee schon Switar 5,5mm zur H16 angeboten bekommen... ja, wegen dem C-mount...

 

Rudolf

Link to post
Share on other sites

Die Kamera ist übrigens eine 16mm Non rx.... Habe sie mir angesehen...

 

Erkannte man an dem (fehlenden) Behelfs-Sucher-Röhrchen zur Scharfstellung und den drei Schneider-Optiken; Diese drei Brennweiten waren wohl nicht für 8mm gedacht.

 

Ich habe übrigens genau die gleiche H-16 mit den gleichen drei Schneider Optiken .

 

Mich

 

Das Scharfstell-Röhrchen gefällt dem Ruolf ganz bestimmt . . .

Link to post
Share on other sites

Das Scharfstell-Röhrchen gefällt dem Ruolf ganz bestimmt . . .

 

Mich - meinst du den Sucher mit Parallaxenausgleich ?

Dieses Teil was auf der Deckelseite angeflanscht werden kann ...

Oder den länglichen Sucheraufsatz oben auf der Kamera den normalerweise

eine Reflex hat um Zugang zu dem 25% Licht schluckenden Prisma zu bekommen ;-)

 

Die Schneider Objektive könnten fürwahr ein Indiz sein ...

Sind denn keine Schneider für H8 gebaut worden ?

Oder nur für andere Bolex Kameras ?

Link to post
Share on other sites

Mich - meinst du den Sucher mit Parallaxenausgleich ?

Dieses Teil was auf der Deckelseite angeflanscht werden kann ...

Oder den länglichen Sucheraufsatz oben auf der Kamera den normalerweise

eine Reflex hat um Zugang zu dem 25% Licht schluckenden Prisma zu bekommen ;-)

 

Die Schneider Objektive könnten fürwahr ein Indiz sein ...

Sind denn keine Schneider für H8 gebaut worden ?

Oder nur für andere Bolex Kameras ?

 

Nein. Ich meine den 'Behelfs-Sucher', der sich oben auf der Kamera befindet. Dieser Sucher

dient nur der Scharfstellung.

Diese Kamera hat als non-RX-Version kein Prisma. Das heißt in der Praxis, man kann hier

nicht gleichzeitig filmen, durch die Optik schauen und die Schärfe einstellen bzw. nachführen.

(eben das, was eine Reflex-Kamera ausmacht).

 

Bei dieser Non-RX-Bolex wird das jeweilige Objektiv, das man jetzt für die nächste Einstellung

verwenden möchte, auf dem Revolover auf die oberste Position gedreht: Jetzt befindet es sich vor

dem "Behelfs-Scharfstell-Sucher" und man kann hinduchsehen und die richtige Entfernung einstellen,

fokussieren.

Dann dreht man das Objektiv wieder in die "normale Aufnahmepostion", also vor den Verschluß und den

Film, und jetzt kann man mit der richtig eingestellten Entfernung filmen.

Jetzt alles mal ganz einfach formuliert.

 

 

 

Natürlich kann man auch beim filmen die Schärfe nachziehen und verändern. Allerdings erfordert dies ein wenig Gefühl.

Aber Skala und Stift können ja helfen . . .

Diese Kamera stammt wohl noch aus den 40ern oder 50ern. Auch von innen sieht sie etwas anders aus.

 

Mich

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo alle,

 

Mich haben die non-RX Modelle der Bolex nie gekümmert, um die habe ich immer schon einen grossen Bogen gemacht. Ich kenne sie zwar, habe aber nie sowas gekauft. Für mich sind eben einizg die RX-4 interessant, wegen der flachen Basis, der 1:1 Welle und dem grossen 10-fach Sucherbild und auch wegen dem Fader dran.

 

Ich hatte früher mal eine ganze Sammlung von Zubehör zu der H8 RX-4, aber immer bloss ein Gehäuse. Das ganze Zeugs habe ich damals wegen anderer Interessen alles zusammen verkauft. Nun habe ich erst seit wieder etwa drei Jahren neu angefangen, mich mit Bolex zu beschäftigen. Nun stehen also zwei Gehäuse rum, alles RX-4 Modelle. Das dritte Gehäuse ist unterwegs, eben die DS-8 aus Kanada. An Objektiven habe ich im Moment auch bloss das Vario Switar 8-36 EE und ein Switar 10mm zur H16.

 

Da ich aber eigentlich gar nicht vorgesehen habe, mit den Bolex wieder zu filmen, stört mich der Scherbenmangel überhaupt nicht, zum kopieren brauche ich einzig das 10mm Switar. Wer sich nun wundert, wie ich ein H16 Objektiv zum kopieren auf die H8 bekomme, der wartet ab, bis ich dies später mal erkläre. Es sei aber gesagt, dass es problemlos geht. Für normales filmen draussen ist dies aber nicht ganz unproblematisch.

 

So, nachdem die Ostern nun ja vorbei sind, gehts wieder an die Arbeit...

 

Rudolf

Link to post
Share on other sites

Nein. Ich meine den 'Behelfs-Sucher', der sich oben auf der Kamera befindet.

Dieser Sucher dient nur der Scharfstellung.

 

Ups - das ist ja eine aufwendige Prozedur . . .

 

Scharfstellen habe ich jetzt begriffen aber womit sehe ich was ich filme ?

Geschieht dies mit dem seitlich angeflanschtem Sucher mit Parallaxenausgleich ?

Link to post
Share on other sites

Hallo Oliver,

 

Das 10mm Switar daher, weil die ganze Anlage sonst zu gross würde... Wegen der Verzeichnung mach dir mal keine Sorgen... es steht Kern auf dem Objektiv... *smile

 

Im ernst: Da gibts keine Verzeichnungen, das Objektiv ist schon sehr genau. Mach mal einen Versuch: montiere ein 25mm Objektiv vor die H8 und schau, wie weit weg du gehen musst, bis du einen 23 Zoll (60cm Diagonale) Monitor voll drauf hast...

Du darfst nicht vergessen, dass ich ja bloss das Zentrum des 10mm Objektives nutze, es ist ja eigentlich für die H16 gemacht worden und ich benutze es an der H8. Wenn ich dann mit der H16 kopieren will, sieht die Sache wieder anders aus. Da ist dann in etwa ein 20mm gefragt, sprich, ich werde mich dannzumal erst wieder um ein 16mm kümmern müssen... meines ist gerade unterwegs nach Hamburg zum Friedemann... ob er es mir dannzumal wieder zurückgibt, werde ich mit ihm bei einem Bierchen ausdiskutieren müssen... *smile

 

Andererseits kann ich mir dann ja wieder irgend eines besorgen, meines war eh kein RX. also bloss suboptimal. Mal erst sehen, was mit dem 10er für eine Distanz herauskommt, da ist sicher etwas zu machen. Im Moment komme ich mit dem 10mm und Super-8 auf etwa 80cm Distanz...

 

Rudolf

Link to post
Share on other sites

Du darfst nicht vergessen, dass ich ja bloss das Zentrum des 10mm Objektives nutze,

es ist ja eigentlich für die H16 gemacht worden und ich benutze es an der H8 . . .

 

Bolex Laie fragt => Wie kann das 10mm an dem H8 DS8 Umbau überhaupt funktionieren ?

Dafür sind doch nur die 3 RX Festbrennweiten berechnet - das 10er hat doch ein anderes Auflagemass

Soweit ich es verstanden habe besitzen die H8 RX 15.305mm und die H16 RX 17.52mm / 20.76mm ?

Link to post
Share on other sites

...ich zähle mich zu den Digalogen... *lach (Ist eine Untergruppe der besonders bekloppten, die Monitore abfilmen, anstatt in freier Wildbahn analog zu drehen...)

 

@ Rene: Bist du nicht noch etwas zu jung, um schon eine eigene Meinung zu haben...? *duck und weg

 

Rudolf

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

...ich zähle mich zu den Digalogen... [...] die Monitore abfilmen, anstatt in freier Wildbahn analog zu drehen...)

 

Jeder wie er's braucht.

Der eine mags gern streng analog. Und freut sich am Ergebnis.

Der andere ist ein cooler Hund und nimmt sich aus beiden Welten das Beste raus und freut sich am Ergebnis. :)

Link to post
Share on other sites

...ich zähle mich zu den Digalogen... *lach (Ist eine Untergruppe der besonders bekloppten, die Monitore abfilmen, anstatt in freier Wildbahn analog zu drehen...)

 

Dann bin ich wohl andersrum ein Anataler? (Ich bitte darum, das wichtige ta darin nicht zu unterschlagen!)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

und ich werde doch wohl noch eine eigene meinung haben dürfen, solange sie in etwa der deinen entspricht!

 

Das ist ja schon auf dem Niveau von Erika Fuchs! "Laß' uns abhauen, Onkel Dagobert! Die sind zu zweit, und wir beide sind ganz allein!" laugh.png

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.