Jump to content

Deidesheim 2015


Recommended Posts

  • Replies 240
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Bin selbstverständlich auch wieder dabei. Vorschlag:

 

Wir treffen uns Freitag im Laufe des Abends (also alle Forenten trudeln nacheinander ein) im Deidesheimer Hof zum fröhlichen Saumagen, Wein/Bier und Fachsimpelei usw. ein. Nachher ins Museum wird wohl nicht gehen, da das ja dann bereits mitten in der Nacht wäre.

 

Vielleicht können wir uns dann Samstag im Museum treffen ?

 

Frage ist ja eigentlich wer bleibt überhaupt von Freitag bis Sonntag.

 

Ich möchte das ganze Wochenende bleiben.

 

Gruß Thorsten

Link to post
Share on other sites

Übernachtung bei mir eigentlich nur 1x

Freitag auf Samstag oder Samstag auf Sonntag...das lässt sich noch einrichten.

 

Vielleicht findet sich ja ein Gastraum-Nebenzimmer, in dem man auch Filme projezieren kann

(das hat mir eigentlich beim letzten mal sehr gefallen - "Der rote Ballon" war große Klasse...)

 

Friedemann sollte unbedingt seine Andec-Kopie der 500T-Aufnahmen von diesem Jahr zeigen.

Edited by k.schreier (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Ich denke, dass wir das Museum wieder als Filmvorführungsraum zur Verfügung gestellt bekommen. Ich werde hier bei Herrn Ritter nachfragen. Von 8 bis 35mm kann alles projeziert werden. (vielleicht bringe ich eine russische Technicolorvariante mit, aber auf 35mm)

Link to post
Share on other sites

Deidesheim habe ich mir auch schon vorgemerkt, ich hoffe, diesmal wird es etwas. :dance1:

 

Mir persönlich würde Anreise & Filmabend am Freitag sehr gut gefallen, aber mal sehen, wie sich die Diskussion hier entwickelt.

 

Sollte aus irgendwelchen Gründen das Museum nicht zur Verfügung stehen und wir ein "Kneipenhinterzimmer" nutzen könne, bringe ich gern meinen Siemens mit.

Link to post
Share on other sites

Hallo Filmfreunde,

 

auch ich möchte 2015 unbedingt dabei sein. Zumal ich nur 14 km von Deidesheim entfernt aufgewachsen bin. Darüber hinaus freue ich mich auch darauf, die Crème de la Crème de Forum kennenzulernen. Vielleicht habe ich Thomas (B12) im Schlepptau, sofern er nicht selbst mit seinem Truppentransporter anrollt.

 

Ein vorausschauender Lichtspieler.

Link to post
Share on other sites

Das Foto erinnert mich an die Schlachteplatte, die ich früh morgens bei Sonnenaufgang über den Wolken auf dem Flug von Toulouse nach Hamburg-Finkenwerder serviert bekam. Mein Sitznachbar hat die Schlachteplatte verspeist und ich habe das Croissant bevorzugt ;-)

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Meine Reise geht auch quer durch die Republik. Allerdings werde ich nicht nochmal mit dem ICE fahren, weil die Sitze sehr klein und hart sind. Ich fahre die 1400 km lieber mit dem Auto. Vielleicht bringe ich meinen Hokushin 16mm-Projektor mit.

Link to post
Share on other sites

Hallo und einen schönen guten Tag aus Deidesheim !

 

Nun soll endlich auch einmal die offizielle Information zur nächsten CINEMATOGRAPHICA 2015 in und aus

Deidesheim in das Forum kommen.

 

Wie schon seit längerer Zeit bekannt, wird die 37. Internationale Filmbörse unter ihrem neuem Namen

CINEMATOGRAPHICA wieder in bewährter Weise am Standort Deidesheim am Samstag, den 21. März 2015 stattfinden.

Ausführliche Details zum Ablauf der Börse für Aussteller/Anbieter und Besucher finden alle Interessenten

im Anhang.

 

Auf allgemeinen Wunsch bietet das Museum erneut seine Räume am Freitagabend, 20. März, ab 18.00 Uhr

dem Forum für seine Filmprojektionen an.

Den Abschluss des Abends krönt dann auch gerne wieder das Saumagenessen im Deidesheimer Hof.

 

Organisatorische Einzelheiten für den Museumsabend bitte rechtzeitig mit dem Museum (Michael Ritter)

abstimmen. Zur Kontaktaufnahme via E-Mail bitte an: pfalzritter@gmail.com

 

In der Zuversicht einer regen Teilnahme bei der Filmbörse grüße ich Sie alle wie immer recht herzlich

 

Ihr

Michael Ritter

Deutsches Film- und Fototechnik Museum

Link to post
Share on other sites

Das ist ja spitze, da können wir uns ja direkt am Jahresanfang auf das nächste tolle Ereignis freuen und mit den Planungen beginnen.

 

Ich werde am Freitag anreisen und gern am Filmabend teilnehmen, bringe auch gern 16mm Material zum zeigen mit.

 

Übrigens: 2015 ist Stan Laurels 125. Geburtstag (genauer am 16. Juni) - gleichzeitig auch sein 50. Todesjahr (23. Februar) - evtl. also etwas Laurel & Hardy am Abend :look: ?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.