Jump to content

Neuer Provia in S8?


Stefan vom Stein
 Share

Recommended Posts

Rene, generell hast du da natürlich recht. Ich habe mal im schmalfilm geschrieben, dass jenseits der 50 Euro inklusive Entwicklung bei einem Farbumkehrfilm in Super-8-Kassette eine Grenze liegt, die für nahezu alle Hobbyfilmer das Aus bedeutet. Dazu stehe ich auch heute noch. Und für viele liegt diese Grenze zu recht sogar bei geringeren Beträgen. Meine Euphorie galt hier nur der schnellen, unkomplizierten Versendungsform (2 Tage), die auch noch das Zollproblem löst und mit 21 Euro nicht teurer als ein innereuropäisches Paket ist. Ich leiste mir das Provie-Material auch in erster Linie für berufliche Einsätze...

Link to comment
Share on other sites

Du kannst es Dir vielleicht leisten ,aber hier im Osten sind die Gehälter etwas anders und wenn man eine Familie hat

kann man sich leider solche teuren Hobbys eben nicht mehr leisten ,auch wenn man das gerne möchte.

Gönne es jeden ,der es sich leisten kann ,aber die Schmerzgrenze ist leider eben doch bei vielen schon überschritten.

Man muss eben auch mal die Realität sehen und das das Material für viele unbezahlbar ist und auch bleiben wird.

 

Link to comment
Share on other sites

Naja, ich lebe auch im Osten und arbeite bei einem ostdeutschen Arbeitgeber, habe auch Familie, und leiste mir trotzdem hin und wieder noch Frischfilm.

Nicht so viel wíe früher, aber immer mal wieder. Solange ich noch ein Hobby- und Freizeitbudget habe, kann ich auch mal etwas für Film abzweigen.

Link to comment
Share on other sites

Ich ziehe die Frage zurück ;). Durch den Express-Service kein Zoll und gar nicht so teuer, super!

Expressdiensten wie DHL, FEDex usw verursachen bei versand aus USA meist mehr Kosten. Versand kostet bereit ziemlich mehr und Zoll mit extra Handlungszuschlagen kommt bereit dabei, wann nur etwa Euro 25 drin ist. Es ist extra Geld verdienen für sölche geschäften. Soll aus Japan doch gleich sein, einer hat gedacht dass nur Euro 10 drin war :) Oder es war gemeldet als Gift/Geschenk. Dass machen die Leuten im Osten (Japan, China) einfach weil Amerikaner fürchten in Guantanamo zu enden.

 

Es muss wirklich ein seltsames Stück sein um noch über eBay zu kaufen wann nur diese Versandoptionen geboten werden.

Edited by André J (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Meine beiden Testkassetten sind absolut problemlos durch eine Canon 1014XL und eine Beaulieu 7008 gelaufen.

 

Kann sie leider erst Ende September zu Andec schicken, da bis dorthin dauerhaft unterwegs.

 

Worüber ich mich bei Dir gewundert habe ist die Art wie Tak mit Dir umging und Dich bedient hat.

Auf seiner Website steht...."gerne kommunizieren wir mit Ihnen auf Deutsch".

Ich fragte auf Deutsch an. Vor Wochen. Bis heute habe ich keine Antwort.

Ich brauche solche Leute nicht. Man kann über Wittners Preise debattieren, seine Ware ist von bester Qualität, sein Umgang mit dem Kunden vorbildlich.

Meine ich.

Link to comment
Share on other sites

Da muss ich leider zustimmen. Meine bisherigen Kommunikationen mit Tak per Email blieben ebenfalls oft ohne Antwort. Wenn endlich eine Antwort kam, dann nach Wochen und x-maligem Nachhaken. Professionell ist das nicht und es nervt.

Allerdings waren Lieferungen und Entwicklungen von Tak immer einwandfrei. Dennoch ist er wegen der mühseligen Kommunikation bei mir seit langem nicht mehr Lieferant, seine Produkte kaufe ich mir - sofern verfügbar - über Frank Bruinsma. Frank ist ein erstklassiger "Kommunikator" und seine Entwicklungen sind einfach nur top!

Edited by S8ler (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Also ich kann nur positiv über Tak berichten. Meine Anfrage ( 2x ) in Englisch wurde schon nach 2 Tagen in Deutsch beantwortet. Die Trackingnummer der Sendung wurde von ihm auf Anfrage sofort per Mail gesendet. Der Versand der Filme war professionell. Ich hatte bis jetzt aber noch nie Kontakt mit Tak. Manfred1: Vielleicht hat deine Anfrage nicht ganz gepasst?

Link to comment
Share on other sites

Manfred1: Vielleicht hat deine Anfrage nicht ganz gepasst?

 

...aha. Ich hab die Mail damals dem S8ler gepostet. Ich weiß, daß bei ihm viel vorhanden ist, ich lösche diese Dinge meist sehr schnell. Du kannst ihn ja fragen, ob da was verkehrt war...in der Sache, im "Tonfall" der Anfrage etc., nur falls Du ihm mehr traust als mir. Ich äußere mich da nicht, weil ich ein Fettnäpfchen erblicke. Nur so viel: Ich bin vielleicht von Ferrania abhängig, bestimmt nicht von Tak. Der ist nur ein Glied in der Kette vom Hersteller zum Endverbraucher. Notfalls mache ich Farbdias, die sind mir mindestens ebenso viel wert wie Schmalfilm.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke auch, es ist sicher freundlich und höflich gedacht, Kommunikation auf Deutsch anzubieten, aber ich würde auch klar empfehlen, stattdessen Englisch zu nutzen!

Die eine Person, die dort Deutsch spricht, ist vielleicht gerade nicht da oder schwer beschäftigt

Link to comment
Share on other sites

Soviel ich weiß, spricht dort "der Chef" selbst deutsch.

Via E-Mail bin ich mit TAK aber auch noch nie inKontakt gekommen.

Auf meine PN bei Facebook (meinen Account eigentlich hauptsächlich deshalb angelegt) hat er aber prompt reagiert.

Entwicklungsqualität der bisher dort entwickelten R25N ist tadellos.

Auch Versand klappt tadellos.

Zahlung auf deutsches Konto ist sehr bequem.

Link to comment
Share on other sites

Soviel ich weiß, spricht dort "der Chef" selbst deutsch.

 

Tak spricht deutsch und wenn ich das was ich gelesen habe richtig verstanden habe fungierte er bei der Fukushima Katastrophe deutschen Journalisten als Dolmetscher.

Ich wollte 10 Single-8 Kassetten mit Astia (also nicht Super-acht). Einer hier aus dem Forum fragte mich, ob mir schon mal die Verzögerung bei Single-8 auffiel (in der Debatte ging es um den Filmlauf in der Kassette). In der Tat gibt es da Auffälligkeiten.

Er bietet Astia in Single-8 nicht über Bruinsma an. Provia sollte schon im Juli in Single-8 erhältlich sein. Auf seiner Website sehe ich nichts.

Avichrome zum selben Preis wie Astia in Single-8 will ich nicht aber möglich, daß der besser läuft. Über Laufstörungen bei Single-8 wurde ja schon berichtet.

Edited by Manfred1 (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

@Thorsten: Ich seh eben, daß Du anwesend" bist. Frage (ich probiers einfach mal) - würdest Du versuchen bei Tak für mich 10 Astia oder Provia (je nachdem was machbar ist) Single-8 Filme zu ordern? Das Geld würde ich auf Dein Konto überweisen.

Link to comment
Share on other sites

Lass es, Thorsten... die findest Du dann ein paar Monate später bei EBay wieder, weil nicht mehr das Format du jour. Hab ich selbst so mehrfach mit Manfred erlebt...

 

...in "Deinem Fall" war es Dein Appell hier im Forum Farbnegativfilm in England zu kaufen. Beiläufig ging es um Dienstleistungen bei Herrn Rings. Nachrechnungen (leider erst später) erbrachten für mich in jedem Fall Kosten für 1/2 Stunde Vorführdauer in 16mm immer über 1000€.

Nicht mit mir.

Was hätte ich heute davon, wenn ich das Material verfilmt hätte. Ein totes System weil nicht mehr genutzt.

Noch einen zweiten Fall mit Dir im Zusammenhang gibt es. Dein Aufruf "sich bei Klose zu melden der wird schon....".

Beim letzten Telefongespräch erwähnte er DS-8 überhaupt nicht. Ich auch nicht - absichlich. Vorher verkündete er "ich hab Sie nicht vergessen" (DS-8-Filme). DS-8 empfahl er mir in der Vergangenheit wärmstens. Jetzt nur noch 16mm....

Link to comment
Share on other sites

@Thorsten: Ich seh eben, daß Du anwesend" bist. Frage (ich probiers einfach mal) - würdest Du versuchen bei Tak für mich 10 Astia oder Provia (je nachdem was machbar ist) Single-8 Filme zu ordern? Das Geld würde ich auf Dein Konto überweisen.

 

....ich möchte mich nochmal kurz zu meinem "Schnellschuß" äußern: Wie ich am Rande mitbekam, hält sich Thorsten auf Sizilien auf. Ich hab solche Internetaktivitäten auf dem Schiff gemacht und nur draufgezahlt und hab Verständnis, wenn einer da die Finger davon läßt. Ich wär schon zufrieden, wenn einer kären könnte, ob Tak liefern würde oder nicht. Facebook rühr ich nicht an - nicht in diesem Leben.

Ich hätte die Fuji ZC1000 mitgenommen unter der Vorraussetzung, daß da einer dahintersteht, der das System am Leben erhält. Im Vergleich mit Wittner stelle ich da Unterschiede fest. Bemerkenswert ist ja eigentlich schon das Angebot von Avichrome 200, das mir signalisiert, daß Tak ebenso wie wir alle am Tropf hängt. Facebook Mitglieder beliefern und normale Anfragen nicht beantworten geht gar nicht. Meine Meinung.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.