Jump to content

King Kong


Mb84
 Share

Hat sich das "neue" FSK12 (mit Begleitung ab 6) bewährt?  

27 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

  • Replies 128
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

:? Hallo Leute hat mal wer eine Ahnung wieviele Akte bzw. wie lange King Kong dauert soll ja angeblich ewig lange dauern!!!

 

Mfg MB

 

Laut Filmecho 180 Minuten...

 

Also in meinem Filmecho steht : Laufzeit noch unbekannt

Filmecho vom 26.11.2005

 

aber dem Jackson traue ich die Laufzeit schon zu

Link to comment
Share on other sites

Ja solltest du.Laut Herrn Jackson ist eine Pause gewollt.

 

:lol: Das glaub ich gern. 180 Minuten Schwachsinn am Stück ist wohl auch ein bißchen viel verlangt :wink:

Link to comment
Share on other sites

180 Minuten Schwachsinn am Stück ist wohl auch ein bißchen viel verlangt :wink:

 

Das ist Deine Meinung,welche hier nicht interessiert.Musst ihn ja nicht spielen,wenns Dich nicht interessiert.

 

Wann und wo ich meine Meinung in einem Diskussionsforum äußere, musst Du schon mir überlassen.

 

Wenns Dich nicht interessiert, mußt Du´s ja net lesen und/oder kommentieren, so einfach ist das!

 

Ferner, wenn Du selbst Betreiber bist, kannst Du selbstentscheidend auf den Einsatz dieses UNSINNS verzichten. Ich bin nur ein "dummer Angestellter" und kanns mir nicht aussuchen, also werde ich diesen Müll spielen müssen

Link to comment
Share on other sites

Ferner, wenn Du selbst Betreiber bist, kannst Du selbstentscheidend auf den Einsatz dieses UNSINNS verzichten. Ich bin nur ein "dummer Angestellter" und kanns mir nicht aussuchen, also werde ich diesen Müll spielen müssen

 

Wo liegt das Problem? Man hat fast das Gefühl, es bereitet dir körperliche Schmerzen, dass du King Kong spielen musst. :roll:

Wenn ich mich über jeden Film aufregt hätte, der mir persönlich nicht gefiel, dann hätte ich schon lang nen Herzinfarkt.

Oder andersrum formuliert, würde ich nur Filme terminieren, die mich persönlich ansprechen, könnten wir unseren Laden innerhalb von 4 Wochen dicht machen.

Mit Harry Potter fang ich auch rein gar nichts an und soll ich ihn deswegen nicht spielen? Unsere Konkurrenz hätte sich gefreut.

Link to comment
Share on other sites

Nun pisst hier mal den Jubbs nicht an. Wer welche Filme mag und warum, bleibt immer noch jedem selbst überlassen. Foren sind ausserdem sehr wohl auch zum Meinungsaustausch da, hier darf jeder schreiben, was er denkt.

Ich persönlich zeige auch lieber "Das Dschungelbuch" als "Pokemon", weil mich dieser Dreck einfach nur annervt. Wer's mag, bitteschön, und wenigstens kam ja auch Geld in die Kasse.

 

Ein wenig mehr Toleranz wäre hier wohl der richtige Weg.

 

Viele Grüße

Yoda

 

d054.gif

Link to comment
Share on other sites

Ich will hier auch niemand von irgendwas überzeugen und nichts liegt mir ferner, als jemanden anzupissen. :?

 

Aber ich verstehe nicht, was daran so schlimm ist, einen Film zu spielen/vorzuführen den man selbst vllt. nicht so schätzt?

Link to comment
Share on other sites

Also als erstes: In einem Forum Kann der Herr Jubbs wohl seine Meineung kundtun,aber er soll einen eigenen Thread auftun mit dem Titel"Wer findet King Kong Scheisse?",oder so.Aber hier geht es um technische Daten zum Film und nicht um Kritik.

 

Jubbs:

Du kannst ja in einem Kino arbeiten gehen,die anspruchsvollere Filme zeigen,dann musst du dich nicht mehr über Massenware wie KING KONG aufregen.

Link to comment
Share on other sites

@ Andre:

 

Ich lasse mich in dieser Hinsicht auch von Niemandem überzeugen.

 

Sicher, der wirtschaftliche Aspekt ist ein anderer, und dass die Kinos in der jetzigen Zeit wieder dringend einen Kassenfüller benötigen ist auch klar…und vergönnt!

 

Jedoch fürchte ich ein ähnliches Desaster wie bei „Krieg der Welten“. Mit anderen Worten: Man macht wieder mächtiges Theater (vor allem Seitens der Verleiher) um einen Film der, so denke ich, nicht zuletzt wegen seines SCHWACHSINNIGEN INHALTS welcher auch gleich noch auf 180mins ausgedehnt wurde, sehr schnell floppen wird.

 

In Bezug auf: „Spielen oder nicht spielen“ ging ich lediglich auf „Bär´s“ Aufforderung: „…Musst ihn ja nicht spielen…“ ein.

 

Selbstverständlich spiele ich jede Kopie ohne Diskussion. Kopieneinsatz liegt nicht in meinem Entscheidungsfeld, von daher ist Bärs Aussage diesbezüglich völlig irrelevant.

 

@ Mike Baer:

 

Da bist Du aber ein bisschen fehl geleitet Junge, denn zum 1.:

Dieser Fred heißt „KING KONG“ und nicht „technische Daten zu King Kong“. Ergo kann ich unter diesem Titel sehr wohl auch meine persönliche Meinung zu „King Kack“ abgeben.

 

Zum 2.:

Der „beschissene King Kong“ ist mir keinen eigenen Fred wert.

 

Ferner.:

In einem anspruchsvollen Kino arbeiten? OK. Was hast Du damit zu tun?

Link to comment
Share on other sites

Also als erstes: In einem Forum Kann der Herr Jubbs wohl seine Meineung kundtun,aber er soll einen eigenen Thread auftun mit dem Titel"Wer findet King Kong Scheisse?",oder so.Aber hier geht es um technische Daten zum Film und nicht um Kritik.

 

Hi,

das ist aber Trozdem kein grund irgend jemanden zur sau zu machen.

 

Also KEEP COOL

 

Bis dann Jürgen

Link to comment
Share on other sites

@ Andre:

 

Ich lasse mich in dieser Hinsicht auch von Niemandem überzeugen.

 

Sicher, der wirtschaftliche Aspekt ist ein anderer, und dass die Kinos in der jetzigen Zeit wieder dringend einen Kassenfüller benötigen ist auch klar…und vergönnt!

 

Jedoch fürchte ich ein ähnliches Desaster wie bei „Krieg der Welten“. Mit anderen Worten: Man macht wieder mächtiges Theater (vor allem Seitens der Verleiher) um einen Film der, so denke ich, nicht zuletzt wegen seines SCHWACHSINNIGEN INHALTS welcher auch gleich noch auf 180mins ausgedehnt wurde, sehr schnell floppen wird.

 

In Bezug auf: „Spielen oder nicht spielen“ ging ich lediglich auf „Bär´s“ Aufforderung: „…Musst ihn ja nicht spielen…“ ein.

 

Selbstverständlich spiele ich jede Kopie ohne Diskussion. Kopieneinsatz liegt nicht in meinem Entscheidungsfeld, von daher ist Bärs Aussage diesbezüglich völlig irrelevant.

 

@ Mike Baer:

 

Da bist Du aber ein bisschen fehl geleitet Junge, denn zum 1.:

Dieser Fred heißt „KING KONG“ und nicht „technische Daten zu King Kong“. Ergo kann ich unter diesem Titel sehr wohl auch meine persönliche Meinung zu „King Kack“ abgeben.

 

Zum 2.:

Der „beschissene King Kong“ ist mir keinen eigenen Fred wert.

 

Ferner.:

In einem anspruchsvollen Kino arbeiten? OK. Was hast Du damit zu tun?

 

 

Keine Ahnung welche Frustkekse Du gegessen hast, aber eine etwas angemessenere Wortwahl kann man, denke ich, hier schon erwarten, auch, wenn Deine Meinung von denen der Mehrheit hier abschweift.

Wenn ich davon überzeugt wäre, besser kochen zu können als Tim Mältzer, hätte ich wahrscheinlich ein Restaurant.

Also...bitte nicht immer vorab alles negativisieren, nur weil es Mainstream ist.

Ich meine, es wenigstens gut gemachter und anspruchsvoller Mainstream...und diese Konstellation gibt es sehr wohl.

 

Die Laufzeit steht ja nun mit 187 Minuten und 20 Sekunden auch fest.

Die UIP empfieht übrigens einige Minuten vor Ende des 4. Aktes die Pause zu setzen..

Mich würde mal interessieren, ob sich alle die Mühe machen und sich dran halten oder am Akt trennen.

Link to comment
Share on other sites

Die UIP empfieht übrigens einige Minuten vor Ende des 4. Aktes die Pause zu setzen..

Mich würde mal interessieren, ob sich alle die Mühe machen und sich dran halten oder am Akt trennen.

 

Hmh, einige Minuten ist doch eine recht schwammige Formulierung, da sollte sich die UIP etwas genauer ausdrücken... :?

 

Könnte ja sehr ungünstig liegen.

 

Am Sonntag weiß ich mehr.

 

 

@ All: Findet bitte in den ernsthaften Themen wieder zu einer eines Fachforums gehörenden sprachlichen Wortwahl und Umgangsweise zurück. :!:

Link to comment
Share on other sites

Hmh, einige Minuten ist doch eine recht schwammige Formulierung, da sollte sich die UIP etwas genauer ausdrücken... :?

 

Könnte ja sehr ungünstig liegen.

 

Am Sonntag weiß ich mehr.

 

Hallo,

frag mal die schweizer Kollegen die müssten es genauer wissen.

 

:wink:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.