Jump to content
Jürgen Lossau

Doppel Super 8 Vorbestellungen?

Recommended Posts

Ich sage es euch ehrlich, ich bin skeptisch. Während ich bei Doppel 8 für click & surr gerne mitgemacht habe und wir in Kürze insgesamt 3 Sorten (50D, Ektachrome, beides schon da, und S/W ISO40 kommt in wenigen Tagen) anbieten werden, sehe ich bei DS8 nicht so recht den Bedarf. Es sind Tausende intakte Doppel-8-Kameras in Schränken und manche auch im Einsatz, aber es gibt nur sehr wenige Doppel-Super-8-Kameras und noch weniger funktionierende. Auf der anderen Seite wollen wir gern alles Material verfügbar machen, was Formate am Leben erhält. Aber die DS8-Preise für Ektachrome sind schon sehr hoch - und deutlich höher als bei Doppel 8.

 

Also: Die 33ft Spule DS8 Ektachrome liegt bei 75 Euro (Versand zu uns, Einfuhrumsatzsteuer, Zoll, geringe Marge), die 100ft Spule DS8 Ektachrome liegt bei 219,-- Euro. Und da wir ungewöhnlicherweise sofort bei Buchung für den ersten Batch vorab zahlen müssen, müsste ich hier auch mit Vorkasse arbeiten. Deshalb die offene Frage: Wer möchte? Gern auch als PN, aber unbedingt an diesem Wochenende, ich muss am Montag eine finale Bestellung abgeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich würde 2 x 100ft verbindlich nehmen. Die 33ft sind aber auch nicht viel teurer.

 

Edit: DS8 E100D ist gemeint (wichtig nach meinem Faux Pas gestern 😉 ).

Edited by Helge (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Damit ist die 100ft-Rolle gleich teuer wie 4 S8-Kassetten.

Das ist es mir nicht wert, für die Quarz abzuzlängen und auf kleine Röllchen zu spulen.

Wäre vielleicht etwas anderes wenn ich noch meine Canon Zoom DS8 hätte... 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Jürgen Lossau:

..., und S/W ISO40 kommt in wenigen Tagen ...

@F. Wachsmuth

Dann benötigt die Community bald Anweisungen und Rezepte für ISO 40 Material (FD 4 oder 5 min?) 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 19.6.2020 um 22:52 schrieb Jürgen Lossau:

... und S/W ISO40 kommt in wenigen Tagen ...

 

Das sind jetzt schon viele Tage. Ich glaube, einige von uns (ich auf jeden Fall) scharren schon ganz eifrig mit den Hufen. Hängt die Lieferung beim Zoll fest, oder gilt die Doktrin "America First" (also erst nach Europa liefern, wenn kein Amerikaner mehr den Film will)?

 

Fragen über Fragen. Letztere natürlich nicht ganz ernst gemeint.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe gerade, die Filme sind da - aber nicht normal und direkt bei der Zustellung verzollt worden, sondern sind ins Zollamt geliefert worden. Das ist ein schriftliches Verfahren, dauert 2 Wochen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok 🥺

Danke für die Info, Gefuld ist hier wohl gefragt 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Jürgen Lossau:

Filme...sind ins Zollamt geliefert worden.

Tja  - da muss der Chef dann wohl hinfahren und abholen.

Hatte ich zweimal.

Einmal günstig Fomapan-DS8-30m-Rollen bei einem Foma-Händler in Skandinavien bestellt (auch nach dem Zoll noch immer günstiger als bei uns) und einmal ein C-Mount-Weitwinkelobjektiv für die Revere aus USA.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Jürgen Lossau:

Das geht in Corona-Zeiten nicht, die wollen keinen sehen. Läuft alles auf dem Postweg.

Tja.

In den Behörden haben Sie alle die Hosen gestrichen voll und machen "Home-Office"....

 

Ich bin Architekt.

Auf den Baustellen läuft alles fast ganz normal.

Und auch ohne Maske auf der Baustelle haben sich dort noch keine Hotspots gebildet.

Liegt bestimmt an der frischen Luft....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur zur Information für alle Doppel Super 8 Vorbesteller von Ektachrome bei uns und für alle, die sich für dieses Filmmaterial interessieren. Der geplante Produktionstermin ist durch Kodak aufgehoben worden, ein neuer noch nicht bekannt. Ich melde mich, wenn es Neues gibt.

  • Confused 1
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Jürgen Lossau:

Der geplante Produktionstermin ist durch Kodak aufgehoben worden

erinnert mich ein bischen an die neue Super8-Kamera von Kodak.....

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was auch immer. Wir werdens erfahren wenns so weit ist. Oder auch nicht. Und dann ists vermutlich auch egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man eine kameraseitige Andruckplatte möchte, ist es eventuell wirtschaflicher den Film in Fuji-Kassetten abzufüllen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, vielleicht. Aber dann müßte das Rohmaterial (S8 Meterware) lieferbar sein (ich kenne da noch nichts) und so viel billiger sein, daß die Verpackung in Single-8 Kassetten den Unterschied im Materialwert nicht auffrisst...

Insofern ist DS8 zwar sehr teuer durch die Bereitstellung eines Sonderrohmaterials.

Aber Single-8 zu liefern aus evtl preiswerter S8-Meterware und dann in Kassetten zu verpacken (Maschinen- und Arbeitskosten, Leerkassetten Kosten und woher?) wird auch nicht billiger, denke ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Helge:

Ja, vielleicht. Aber dann müßte das Rohmaterial (S8 Meterware) lieferbar sein (ich kenne da noch nichts) und so viel billiger sein, daß die Verpackung in Single-8 Kassetten den Unterschied im Materialwert nicht auffrisst...

 

Ich glaube, wenn man wirklich wollte (E100D in Single8), dann würde man sich kleine 10 m DS8 Rollen bestellen und mutig mit dem russischen Slitter in der DUKA auf 2 x S8 slitten. 10 Meter 7294 wären vermutlich auch genau das, was in eine Single8 Kassette maximal reinpasst. Und leere Single8 Kassetten hat man entweder eh schon durch Selbstentwicklung von Original Fuji Kassetten oder durch "vergessene" Kassetten in Kameras von ebay.
Wer diesen Weg nicht gehen will, für den gibts sogar noch den Avichrome in Single8, oder RetroX. Alles lieferbar. Sofort.
Wer Super8 will, kann sich eine von Kodak befüllte S8 7294

kaufen. Auch die sind lieferbar.

Und wer E100 in Doppel8 will, bekommt auch das. 7294, oder Farbnegativ oder s/w (seit neuestem auch in ISO 40).

 

vor 9 Stunden schrieb Helge:

Aber Single-8 zu liefern aus evtl preiswerter S8-Meterware und dann in Kassetten zu verpacken (Maschinen- und Arbeitskosten, Leerkassetten Kosten und woher?) wird auch nicht billiger, denke ich.

 

Wenn es bei Farbumkehr um den Preis allein geht, dann filmt am besten 7294 S8 in Original Kodak S8 Kassetten.

Aber ist es nicht schön, dass es immer noch so viele verschiedene Optionen gibt?

Super8, Single8, DoppelSuper8, Doppel8

und fast alles wahlweise in Farbumkehr, Negativ oder schwarzweiß

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Regular8

mein Beitrag war schlicht eine Antwort auf den von @ACME

Natürlich sind die S8-Kassetten E100D von Kodak derzeit die wirtschaftlichste Lösung für das Filmen mit Farbumkehrfilm.

Es ging nicht darum Single-8 zu ermöglichen, sondern mit Andruckplatte zu filmen, das geht nur mit DS8, Single-8 und noch N8.

Deine Idee, DS8 Rollen für Single-8 zu „schlachten“ würde das Thema insofern verfehlen, daß ja dann schon eines der Formate vorläge. Was es eben derzeit noch nicht tut, leider.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Doppel-Super-8-Kameras im Sinne einer Verbesserung von https://www.filmvorfuehrer.de/topic/30353-ds8-d8-75m-10m-was-denn-nun/?do=findComment&comment=320735

  1. Pathé WEBO M DS-8 ; 100-Fuß-Sp. u. 400'-Mag., Federw., 1 u. 8–80 B./s, Rückwicklg., mech. Zähler, Reflexsucher, Revolver mit drei C-Gewinden; 1965–1986
  2. LOMO Avrora Super 2 × 8; 25-Fuß-Sp., Elektroa. an 4,5-V-Batt., 1 u. 18 B./s, Meter-Fühlh. im Deckel, Obj. T 51 M 10 mm, f/2.8, Schachts., CdS-Fw.; 1966–1974
  3. Arriflex DS-8; 100-Fuß-Spulen, 400‘-Mag., zehn Exemplare gebaut; Reflexsucher; 1967
  4. ELMO C-300; Mag. f. Doppel-8-25-Fuß-Spulen, 100 Fuß DS-8-, Super-8- und Single-8-Film, mech. Bilder- u. Fußz., PZ 9~36, f/1.8, Reflexs.; DS-8-Magazin 1967
  5. Zenit Quarz M; 25-Fuß-Sp., Federw., 12-18-24-36-48 B./s, Modelle m. ausrückbarem Greifer, Jupiter 24-1, 12.5 mm, f/1.9, Schachts., Selenz.; 1968 bis 1977
  6. Meopta A8G 1 Supra; 25-Fuß-Spulen, Federwerk, 1 u. 18 B./s, Fixfocus-Mirar 12,5-2.8, Schachtsucher; 1968 bis 1971
  7. Meopta A8G 2 Supra; 25-Fuß-Spulen, Federwerk, 1 u. 18 B./s, Fixfocus-Mirar 12,5-2.8, Schachtsucher, ext. CdS-Lichtmessung, 12 bis 27 DIN; 1968–1971
  8. Canon Zoom; 100-Fuß-Spulen, Elektromotor, Reflexsucher, Zoom 814; März 1970
  9. Meopta A8L 1 Supra; 25-Fuß-Spulen, Elektroantrieb, 18 B./s, Fixfocus-Mirar 13-2.8, Schachtsucher, ext. Lichtmessung: 1971
  10. Meopta A8L 2 Supra; 25-Fuß-Spulen, Elektroantr., 1-12-18-24 B./s, Fixfocus-Mirar 13-2.8, Schachtsucher, ext. Lichtmessung; 1971
  11. Zenit Quarz 3/5, UdSSR; 25-Fuß-Sp., Federw., 12-18-24-32-48 B./s, ausrückbarer Greifer, Rückw., Meteor 2-3 9~36 mm, f/2.4, Reflexsucher, Selenz.; 1973
  12. Ikonoskop A-Cam DS-8; 100-Fuß-Sp., Elektromotor an Quarzregler, Vor- u. Nachw., C-Gewinde, Newton-Sucher; Februar 2007 € 5200, nicht herausgebracht

Daneben die Umbauten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...