Jump to content

Beaulieu ZM4 Preis


Carena48
 Share

Recommended Posts

Angebot und Nachfrage. Billiger wird es glaube ich nicht, wenn sie perfekt in Schuss ist. Du wirst dann aber auch lange deine Freude daran haben. Ich hab mal mit einer gefilmt, der unglaublich große Sucher und die wunderbare Bildqualität werden dich begeistern.

Link to comment
Share on other sites

600€ halte ich persönlich für etwas überbewertet. Ichhabe in Deidesheim eine ZM2 gefunden. Für die hatte ich 40€ gegeben. Sie war mit zwei Akkus ausgestattet. 

Die Überholung der Akkus kostet etwas über 100€, wenn man es machen lässt. Die Überholung der Kamera so zwischen 150 und 200. Dann haben wir noch 150 über für vier tolle Negativfilme. 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Schokoprinz:

600€ halte ich persönlich für etwas überbewertet. Ichhabe in Deidesheim eine ZM2 gefunden. Für die hatte ich 40€ gegeben. Sie war mit zwei Akkus ausgestattet. 

Die Überholung der Akkus kostet etwas über 100€, wenn man es machen lässt. Die Überholung der Kamera so zwischen 150 und 200. Dann haben wir noch 150 über für vier tolle Negativfilme. 

In Deidesheim gab es bisher tatsächlich noch relativ günstige Offerten und man kann vor Ort schon sehen, ob es ggf. ein Totalschaden ist.

€600,- halte ich auch für optimistisch, ohne Akku sollten um die €80-150,- zu machen sein. Dennoch, grade die Beaulieu ist für eine Wartung sehr dankbar.

 

vor 8 Stunden schrieb Patrick Müller:

… Ich hab mal mit einer gefilmt, der unglaublich große Sucher und die wunderbare Bildqualität werden dich begeistern.

Das ich sowas nochmal lesen darf … genau meine Meinung. Aber der erste Film mit einer Beaulieu im Automatikmodus kann auch enttäuschen. Man muss sich da etwas mit befassen, was ich persönlich auch gut finde. 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Martin Rowek:

Die ZM4 hat doch keinen eingebauten Filter mehr, weil dieser sich in der Optik befindet

Falsch 🙂 die ersten ZM4 haben noch den Filter im Gehäuse.

Link to comment
Share on other sites

Ok, ich glaube mich auch dunkel daran erinnern zu können. Dann muss man ja höllisch aufpassen, dass man dieses Modell nicht bekommt, denn die Problematik dürfte ja hinreichend bekannt sein. Ich habe den Filter bei meiner ersten ZM2 mit dem Zahnstocher entfernt und das war ein qualitativer Sprung nach vorn.

Link to comment
Share on other sites

Ich empfehle für so Zahnarztkameras ja Ebay Kleinanzeigen statt das normale Ebay. 

Zum Beispiel:

 

Schönes Objektiv mit Beualieu 6008 S dran: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/beaulieu-6008-s-filmkamera-super-zustand/1958865562-245-1835

 

Schönes Objektiv mit Beaulieu 5008 dran: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/analoge-filmkamera-beaulieu-mit-schneider-6-70-1-4-und-div-zubeh/1974874018-245-3460

 

Schönstes Objejtiv mit Beualieu 4008 dran: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/beaulieu-4008-zm2-super-8-system-film-kamera/1936330188-245-1754

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb jacquestati:

Hurra, es lebe das Vorurteil...

 

Da sprichst du mir aus der Seele.

Hab meine ZM4 1978 erworben - nicht weil ich so reich gewesen wäre, sondern weil mir das Filmen wichtiger war als andere Dinge.

Mit der 4008 konnte ich Zweiband-Vertonung durchführen, mit Sync über den Greiferwellen-Anschluss... 😁

 

Edited by Ray Van Clay (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Schokoprinz:

Meine ist auch keine ZM4, sondern wohl eine ZM2. 

Martin, was hättest Du denn gerne für die silberne Wittner Tuning Kamera? Vielleicht werde ich ja nochmal schwach.


Hallo Schokoprinz, am liebsten hätte ich 500 € dafür weil echtes und seltenes Liebhaberstück, wovon ich mich nur ungern trenne, aber sie liegt nur ungenutzt herum.

Link to comment
Share on other sites

Die ZM4 kann 80 Bilder /sec, die ZM2  nur 70, sonst sind sie fast identisch.  OK, die ZM4 ist das neuere Modell. Beide Superzeitlupen hab ich nie gebraucht. Worauf man unbedingt achten sollte:

1. Das Sucherbild muss brillant sein, sonst stimmt was mit dem Prisma nicht (das wird nach 50 Jahren leider schon mal blind, bei den Leicaflex-Kameras übrigens auch)

2. Bei der ZM2 sollte das Konversionsfilter, falls nicht völlig sauber und wasserklar,  ausgebaut und das Objektiv danach kollimiert sein, sonst leidet die Bildqualität. Die ZM4 mit dem Optivaron 6-70 ist da leicht  im Vorteil, die hat kameraseitig kein Filter, das ist im Objektiv angebracht. Braucht man natürlich nur bei Kunstlichtfilm und Tageslicht.

Und: an die Bildqualität der Beaulieus kam gerade die Leicina special heran, die ich aber längst verkauft habe. Die Beaulieu(s) hab ich immer noch.

Zuletzt: Herr Rehberger wartet sie immer noch (perfekt), Björn Andersson ebenfalls (der hat noch alle Ersatzteile), vermutlich auch Jürgen Lossaus Techniker, der auf www.zeissikonveb.de tolle Sachen zeigt.  

Edited by jacquestati (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb jacquestati:

Hurra, es lebe das Vorurteil

Sorry, das war ein Missverständnis. Ich schrieb das, weil in mindestens einem der Angebote von einem "verstorbenen Arzt" die Rede war und Manfred doch immer von dem Zahnarzt mit "Arrikeller" berichtete. Ich find die 4008 wunderbar und liebe meine sehr, auch wenn ich weder Arzt noch Zahnarzt bin. 🙂

Link to comment
Share on other sites

Nichts für ungut, schau mal hier, die Beaulieu wurde durchaus als "Zahnarztkamera" tituliert, auch als "Zahnarztpensionistenkiste", hier im Forum. Vielleicht wegen der früher exorbitanten Preise?

Ja, in mancher Hinsicht ist sie eine Diva, verlangt Aufmerksamkeit und Pflege... eine Französin eben...🙂

Ich mag sie sehr, die technisch besten S8-Aufnahmen sind mit der 6008 auf Kodachrome entstanden, Quantensprung später dann mit der Bolex H16 Rex4 und auch mit der Beaulieu auf 16mm. Aber noch viel entscheidender als die Kamera ist der Kopf dahinter, die Idee, die Geschichte. Und von den vielen Kameras  (auch Nikon), mit denen ich gefilmt habe, sind bei mir die Beaulieus und die Bolexe übriggeblieben, und eine Nizo S481.

 

 

Edited by jacquestati (see edit history)
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb F. Wachsmuth:

[..] Manfred doch immer von dem Zahnarzt mit "Arrikeller" berichtete.

 

Der Manfred meinte sicherlich eher den Zahnrarzt Dr. Diewald aus Regensburg. Der handelt(e) aber auch mit Filmgeräten und verkaufte sogar ganze Ausrüstungen. Unter anderem stammt meine SR2 von ihm. Seinen ebay Shop hat er immer noch (Sperrgreifer). Nur Filmtechnik findet sich dort nicht mehr.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.