Jump to content

Joachim

Mitglieder
  • Content Count

    518
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Everything posted by Joachim

  1. Hallo Filmer und Filmsammler, 7 sind es schon die sich am 09.11.2019 im Lichtkeller der Malzfabrik zum diesjährigen Film(er)treffen Berlin Herbst 2019 die ihr Kommen angekündigt haben. Wie ich aus der Doodle Liste entnehme ist der 09.11.19 eindeutiger Favorit. Diesen Termin habe ich heute bei der Malzfabrik vorläufig zur Sicherheit reserviert. Wie die Jahre zuvor treffen sich all die, die am Tag zuvor zeitlich schon in Berlin sind, zu einem netten Beisammensein bzw. um für den großen Tag danach vorzuglühen. Im vergangenen Jahr hatte ich für diesen Anlass hier in Berlin das Lokal „Zum Haxnwirt“ ausgesucht. Alle die dabei waren, waren mit dem Lokal zufrieden. Daher werde ich demnächst für den 08.11.19 schon ab 18 Uhr einen Tisch reservieren. Die Anschrift: Restaurant Zum Hax'nwirt Hohenzollerndamm 185 in 10713 Berlin. http://www.zum-haxenwirt-berlin.de/ Das Lokal liegt nicht weit vom U-Bahnhof Fehrbelliner Platz. Wer von Euch an dem Abend dabei sein möchte, den bitte ich mir schon vorab sein Kommen mittzuteilen. Die Personenzahl ist für die Reservierung wichtig. Für Eure hoffentlich zahlreichen Meldungen möchte ich mich vorab bedanken. Ich freue mich, wie all die Jahre zuvor, sehr auf das Treffen. Es waren immer sehr nette und vor allem harmonische Stunden. Auch die Teilnehmer waren immer sehr in Ordnung. Es wäre bestimmt die Sahne auf der Torte, wenn der Film vom Film(er)treffen Berlin Herbst 2018 zur Aufführung kommen würde. Also Leute doodlet mal fleißig. Viele Grüße aus dem zurzeit zu kalten Berlin Joachim ?
  2. Den CCS Abtaster besitze ich auch. Habe vor geraumer Zeit hier von ihm berichtet. Von den original Bell & Howell Spulen habe ich noch sogar mehrere in div. Längen vorrätig.
  3. Hoffentlich gibt es das Material auch als DS-8 Film.
  4. Ich weiss auch nicht für welche Kamera das Objektiv passte. Für die Leicina Special jedenfalls nicht. Hier 3 Bilder der Schneider Anfertigung für die Leicina bzw. für die DS-8 Bolex H8 RX.
  5. Die Bolex DS-8 Kamera sieht gut aus. Es handelt sich bei Ihr mit großer Sicherheit um einen Umbau auf das DS-8 Format der von der Fa. film+fernsehtechnik muster in der Schweiz vorgenommen wurde.
  6. Habe gerade mit Herrn Klitzner tel. Es geht ihm gut. Lt. seiner Aussage wird er in Deidesheim dabei sein.
  7. Hallo, vielen Dank für Eure Antworten. Der Adapter wird nicht mechanisch belastet. Leider habe ich keine Zeichnung von dem Teil. Ich werde mich an jemanden wenden der Metallteile verarbeiten kann. Gruß Joachim ?
  8. Hallo Filmer, am 07.03. habe ich unter der Rubrik Suchen: https://www.filmvorfuehrer.de/topic/29612-adapter-suche/ , versucht einen Adapter, wie sie zum Bsp. in den Bolex Umbauten von N8 auf DS-8 eingebaut wurden angeboten zu bekommen. Es kam nicht mal 1 Tipp dazu. Es müsste doch möglich sein so einen Adapter mit einem 3 D-Drucker, zu fertigen. Es würde mich sehr freuen, wenn ich über diesen Beitrag mehr Erfolg hätte. Gruß Joachim ?
  9. Bolex Kompendium Gleitschiene.pdfBolex Kompendium Gleitschiene.pdfBolex Kompendium Gleitschiene.pdfBolex Kompendium Gleitschiene.pdf
  10. Für die Bolex H8 RX 4 gab es eine Gleitschiene bzw. Halterung mit der das Bolex Kompendium am Kamerafuß befestigt werden konnte, s. Bolexanleitung u. die 2 Bilder. Bolex Kompendium Gleitschiene.pdf
  11. Hallo Simon, Du hast die verstellbare Sektorenblende der Bolex vergessen. Diese allein ist an sich nichts Besonderes, aber In Verbindung mit dem RX-Fader, einer wirklich patenten Einrichtung, gelingen traumhafte Überblendungen. Meines Ehrachtens nach bietet keine andere Kamera so eine komfortable Einrichtung. Gelegentlich gibt es diese RX-Fader gebraucht zu erwerben. Gruß Joachim ?
  12. Hallo Jörg, die Kodak 60 m Super 8 Kassette gab es in Deutschland immer nur in der Soundversion, also mit der aufgespritzten Magnetrandspur. Möglich, dass es Überlegungen gab die 60 m Kassette ohne Randspur auf den Markt zu bringen. Davon ist mir aber nichts bekannt. Ich habe mir im März 1981 ganz bewusst die Beaulieu 6008 Pro zugelegt. Ich war u. bin noch heute ein Freund des Zweibandverfahrens mindestens bei der synchronen Tonaufnahme. Deswegen kam für mich damals die Tonversion von Beaulieu nicht in Frage. Gruß Joachim ?
  13. Hallo Patrick, für Dein Festival Beitrag wünsche ich Dir viel Erfolg. Gruß Joachim ?
  14. Hallo Thorsten, gratuliere zu Deinem Synkino u. der guten u. ordentlichen Anbringung an Deinem Projektor. 16 mm Projektoren u. auch 8 mm Projektoren brauchen immer ein paar Sekunden um voll unter Dampf zu stehen. Um das etwas "leiernd" klingende zu verhindern, empfehle ich Dir vor dem Toneinsatz 10 Sek. Schwarzfilm anzubringen. Gruß Joachim ?
  15. Hallo Klaus, ja, ich kann mich gut erinnern. Ich habe von Dir über eBay Jahre danach eine LEICINA SPEZIAL ohne Objektiv, aber mit so einem komischen Zubehör, vermutlich war dieses Teil dazu gedacht um die Kamera an ein Mikroskop anzubringen. Gruß Joachim
  16. Gerade bei eBay entdeckt. Ein interessanter Projektor. Hat aber nur Tonlichtwiedergabe. Elmo GS-1200 Xenon Optical (250w xenon lamp ,accessories, and box) https://www.ebay.com/itm/Elmo-GS-1200-Xenon-Optical-250w-xenon-lamp-accessories-and-box/323665705331?hash=item4b5bfab973:g:fuUAAOSwiSVcPs6A
  17. Für mich ist es das beste Zweibandverfahren, dass es jemals gab. Ich verwende es noch heute, sogar in Verbindung mit einem PC. Zum Entsorgen ist es, wenn noch funktioniert, zu schade.
  18. Es wäre schön, wenn es DS-8 von Kodak geben würde..
  19. eBay ist es egal, denn sie gewinnen immer, bzw. machen das Geschäft.
  20. Es empfiehlt sich zu fragen ob die Filmkamera auch zum Kauf dazugehört.
  21. Hallo Sammler, bestimmt ein schönes Stück für die Filmkamera- Sammlung: https://www.ebay.de/i/392221146869?_trksid=p11010.c100352.m3747&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIM.MBE%26ao%3D1%26asc%3D20150112095601%26meid%3D47a899c1ade74cabbb028e0d5ace40c6%26pid%3D100352%26rk%3D4%26rkt%3D12%26b%3D1%26sd%3D183641870203%26itm%3D392221146869&ul_noapp=true
  22. Im Cine 8-16 Nr. 16 stand ein sehr interessanter Artikel zu dem System. Beim Herausgeber lassen sich Ausgaben, sofern noch vorhanden, nachträglich erwerben.
×
×
  • Create New...