Jump to content

k.schreier

Mitglieder
  • Content Count

    3469
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    80

Everything posted by k.schreier

  1. In welchen Kellerregalen so Zeugs nur immer jahrzehntelang unentdeckt rumliegt....
  2. Davon schon mal etwas gehört? (wobei mir die Kassetten-Dummys wie für normales S8-Format vorkommen) https://www.ebay.de/itm/Agfa-Prototyp-Model-Schmalfilmkamera-Agfacord-80-action-Prototyp-Kassetten/372438144066?hash=item56b70b1442:g:M6oAAOSwRUdbniXG
  3. Könnte dieses Teil dabei evtl. hilfreich sein? Hab ich noch nie gesehen. Der Beschreibung auf dem Gerät wohl eigentlich für einzelne Fotopapiere gedacht: https://www.ebay.de/itm/Tetenal-Miniprocessor-fur-SW-Entwicklung-Nr-1633/293339690553?hash=item444c687639:g:0RAAAOSwT59d1ObS
  4. https://www.chip.de/downloads/PDF24-Creator_43805654.html pdf24creator - freie Software die gewünschten Fotos anklicken > werden dann einzelne pdf-Seiten, kann man dann noch zu einer pdf-datei zusammenfügen. Oder mit einem Scanner / Kopierer gleich als pdf einscannen....
  5. Auf der im Nachbar-Thread von Ruessel erwähnte Seite www.lusznat.de finden sich interessante Infos zu diversen Kameras (Gerhard Fromms Sammelblätter): http://www.lusznat.de/cms1/index.php/kinomuseum-muenchen/gerhard-fromm-s-sammelblaetter
  6. Vielleicht gibt Kahl ja auch nicht auf, sondern hat lediglich seine Schäffchen ins Trockene gebracht, wie man so schön zu sagen pflegt......
  7. Und er macht dabei auch noch Geschenke: https://www.kahlfilm.de/content.php?nav=103
  8. Vielen Dank für den Bericht ! @F. Wachsmuth - wie wärs damit als Beitrag auf filmkorn ?
  9. gebrauchten Getränkekühlschrank...
  10. Möchte die Diskussion eröffnen: Open Scan, 2 Filmstreifen nebeneinander... So (mittlerweile) nur noch als Abtastung machbar Darf man so mit einem fast 90 Jahre alten Filmformat arbeiten? Oder hat das nur den Anschein von Authentizität ?
  11. Auch letztes Jahr war wieder Juni....
  12. Auf FB meinte einer ich solle aufhören solche "erotischen" Bilder zu posten... Aber Friedemann - bestimmt nichts gegen Deine Sammlung
  13. Meine "neuer" Film-Kühlschrank...
  14. Genau! Darum geht es ja in den meisten Fällen
  15. Ich habe auch vor zu kommen, stehe aber nicht in der Liste....
  16. klassischer Schmalfilm/ Amateurfilm par excellence mit Titeln und Vertonung "wie es sich gehört" bzw. wie es die techn. Möglichkeiten zuließen...
  17. Den "Click&Surr"- oder den "Edeka"-Clip?
  18. StopMotion mit Super8-Kameras.... darauf kommen nur echte Nerds.... !🤞
  19. ein paar Erklärungsversuche....
  20. Auf S.2 steht es : zusätzlich zur Unendlich-Einstellung am Entfernungsring muss man mit dem Zoomhebel auf ein Objekt in 50-100cm Entfernung focusieren....
  21. Ich glaube Du hast recht. Jedenfalls kein Benz...das war eher Leica oder so...
  22. Ja - die habe ich gemeint. Es gibt UWL I bis III, abgestuft nach Filtergewinde-Durchmesser. War bei der UWL eine Anleitung dabei? Wie gesagt, mit dem Scharfstellen ist es da so eine Sache Objektiv in Macrostellung und dann aber - und das ist das frimmelige- muss man auf eine in der Anleitung beschriebene Nah-Distanz recht genau focussieren, ansonsten hast Du Weitwinkel-Aufnahmen, die leicht unscharf sind (merkt man durch den Sucher nicht - aber später in der Projektion!). Das ist bei den meisten anderen WW-Vorsätzen, die in Macrostellung arbeiten unkomplizierter - da muss man das Objektiv eigentlich immer nur auf Unendlich stellen. Ach ja - das große Manko bei dieser Kamera (wie bei allen Bauer) : Die Belichtungsautomatik kann nur 40 und 160 ASA richtig lesen.......
  23. Hallo Gerhard! Wünsche Dir mit Dieser Kamera viel Spass! Ich habe sie auch und habe sie in einem Artikel bei Filmkorn mal als "Opel Commodore" unter den Kameras bezeichnet... Gute Timer-Funktion - den höchsten Timer-Gang (6B/s) kann man auch gut als Zeitraffer benützen. Sie ist -da Tonkamera- erstaunlich leise. Habe mit Ihr auch schon Liveton gefilmt (abgelaufener Revuechrome Sound) - sollte man mal gemacht haben. War denn bei Deiner das Aufsteck-Richtmikro dabei? Als weiteres Zubehör ist die UWL III als Weitwinkel-Vorsatz unbedingt empfehlenswert - wenn auch bei der UWL im Gegensatz z.B. zum Vorsatz der Canon 310XL das Scharfstellen etwas kritisch ist. Leider ist mein Exemplar mittlerweile defekt.
×
×
  • Create New...