Jump to content
Lars M.

Kurze Frage - Kurze Antwort.

243 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

Mir schwebte so vor ein Thema in der Rubrik Schmalfilm zu erstellen. Es soll "kurze Frage - kurze Antwort" heißen.

In diesen Thema kann man eine kurze Frage stellen wie z.b. wo bekomme ich das und das her oder wo finde ich etwas. Ist nur ein Vorschlag und wollte mal fragen wie ihr das finden würdet.

 

Gruß

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann viele Ursachen haben. Es bedarf mehr Details. Liegt der Tonkopf an der Kopie an? Ggf. ist die Mechanik verharzt. Ändert sich beim Umschalten das Klangbild des Verstärkers oder ist er dann stumm (kein Rauschen zu hören)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ganz unten den Deckel abgeschraubt. Alles ganz vorsichtig. Die Sicherungen sind in Ordnung gewesen. Nach den zusammen schrauben und wieder Inbetriebnahme, funktionierte gar nix mehr. Kein Magnetton und kein Lichtton. Die Lampe für den lichtton brennt aber....

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Alles funktioniert wieder. Ein Kabel war ab... :-)

 

Andere Frage - sind eigentlich alle Siemens 2000 Projektoren Asbest belastete.

 

Gruß

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe heute einen Bauer P5 bekommen. Der Motor dreht nur leider nicht. Im "Leerlauf" schon, nur wenn ich 24 oder 18 Bilder die Sekunde einschalten, dann bleibt er stehen.

 

Weiß jemand Hilfe?

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo .. als Erstes den Projektor mal hinten öffnen und schauen ob alle Riemen ok sind .. wenn dies der Fall ist, wird es wohl was Elektrisches sein, das Probleme bereitet, oder das Getriebe ist verharzt und "würgt" den Motor ab.

 

Ernst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay ich habe den Motor ausgebaut. Die Welle lief etwas schwergängig. Dann habe ich den Motor geöffneten. So sieht er von innen aus. Kann da jemand etwas per fern Diagnose sagen? Welches Öl sollte man zum schmieren Verwenden?

Gruß

post-83504-0-83475900-1457696350_thumb.jpg

post-83504-0-96110100-1457696398_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Wenn ich bei meinen P5 die Lampe einschalten, dann wird der Motor langsamer. Liegt es an den Kontakten oder benötigt die Birnen So viel Strom, dass er dem Motor entzogen wird.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will ja keine Werbung machen. Aber irgendein Elektronik-Internetversand wird die Dinger schon haben. Wenn Dir gar nix dazu einfällt, gebe einfach mal Conrad in eine Suchmaschine Deiner Wahl ein.

 

Gruß Rainer

 

PS: Bist Du Dir wirklich sicher, das es die Motorkondensatoren sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Beitrag #9 wird nach dem Siemens 2000 und Asbest gefragt. Weshalb entschied man sich jetzt für den Bauer P5? Da bläst der Lüfter der die Lampe kühlt die warme Luft in den Raum. Würde man mir den Projektor schenken, ich würde den nicht für viel Geld annehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wladimir,

Den Siemens 200 habe ich angeboten bekommen. Ich hätte ihn also kaufen können. Der Bauer P5 wurde aussortiert, sprich ich habe ihn Geschenkt bekommen. Somit wollte ich vom Kauf des Siemens 2000 erstmal absehen :-)

 

Gruß

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Produkt (übrigens technisch ein sehr guter Projektor) wurde im Schulbetrieb verwendet. Dann wurde er wegen der Asbestgefahr aus dem Betrieb genommen (lange vor der Digitalzeit) und Bauer stellte um.

Aber ahnungslosen Hobbyleuten und Geschäftemachern stellt man kein Bein. Es darf ver- und gekauft werden.

Die Folgen zeigen sich nach frühestens 25 Jahren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×