Jump to content
preston sturges

70mm Event in Karlsruhe

2,490 posts in this topic

Abgetrennt aus diesem Thread: http://forum.filmvorfuehrer.de/viewtopic.php?t=2929&start=137

 

danke für den ausführlichen und wertvollen hinweis auf die genannten vorführungen ...

 

PS: Betr. "Marketing" lernst Du langsam hinzu ... :-)

 

In dem zusammenhang sei das geneigte forum auch auf ein anderes festival hingewiesen:

 

dollycredit.jpg

 

50 JAHRE TODD-AO

 

das vom 07. - 09. Oktober in der SCHAUBURG, Karlsruhe auf gebogener CINERAMA leinwand präsentiert wird.

Saal1.sized.jpg

 

Es wird, für Europa einmalig, innerhalb von 3 Tagen ein Kompendium von (fast) ausschließlich neuen Kopien gezeigt werden, u.a.

 

 

magmen_dts1.jpg

THOSE MAGNIFICENT MEN IN THEIR FLYING MACHINES (neue Kopie - dts)

 

 

hello_Dolly_dts1.jpg

HELLO DOLLY (neue Kopie - dts)

 

 

PATTON (neue kopie - dts)

 

Agony_small.jpg

THE AGONY AND THE ECSTASY (neue kopie - dts)

 

 

THE SOUND OF MUSIC (neue Kopie - dts)

DOCTOR DOLITTLE (neue Kopie - dts)

 

2001_e.jpg

2001 - A SPACE ODYSSEY (neue Kopie 6-kanal-DOLBY SR Magnetton)

 

MY FAIR LADY (EA-Kopie 6-Kanal-concentional-Magnetton)

 

AIRPORT (EA-Kopie 6-Kanal-conventional-Magnetton)

 

Bis auf MY FAIR LADY und AIRPORT werden die original englischen Fassungen gezeigt.

 

Es gibt einen Vortrag "Early days of TODD-AO" von Thomas Hauerslev (www.in70mm.com), ein "Get together" am Freitag und am Sonntag ein Breakfast screening mit 70mm specials.

 

Weekend Pass wird es geben, der Weekend Pass beinhaltet Eintritt zu allen Vorführungen des Festivals sowie Frühstück am Samstag und Sonntag, bevor es gestärkt in die erste Vorstellung geht.

Bild_005.sized.jpg

 

Forumsmitglieder erhalten Rabatt ...

 

Näheres in Kürze ...

 

... und weils gerade wochenende ist ... hier das rätsel mit gewinnmöglichkeit:

 

Wer als erster hier im Forum den Titel dieses Filmes nennt ... (eurer bildschirm ist OK, das Bild ist leider etwas unscharf ... der credit lautet: "Aufgenommen in Panavision 70")

ferpektes_plakat_015.jpg

der leider nicht im festival läuft (aber evtl. demnächst im "normalen" programm) erhält eine Ehrenkarte für's das "50 Jahre TODD-AO" festival.[/url]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und laufen diese Leckerbissen dann auch bereits durch eine schöne DP70?

 

Bild: Projektor DP70, nagelneue SCHNEIDER Optik

 

Ton: 5 frontkanäle und surround

magnetton mit modifizierter DOLBY MPU-1, CP200, brandneuer TECCON-tonkopf

dts-Ton im klassischen TODD-AO Format 5-front- und 1 surroundkanal (Special Venue Layout)

"d&b audio" lautsprecher und amps.

 

Bier: Höpfner Brauerei

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Bier finde ich am besten, wie schon in früheren Abhandlungen beschrieben, auch wenn andere Cinerama und Co nichts trinken, oder nur heimlich, wie sonst kann man all die herrlichen 70 mm Filme ertragen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bild: Projektor DP70, nagelneue SCHNEIDER Optik

 

Ton: 5 frontkanäle und surround

magnetton mit modifizierter DOLBY MPU-1, CP200, brandneuer TECCON-tonkopf...

 

Angeber! :wink:

 

Wenn Karlsruhe nicht so weit weg wäre... :cry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weekend Pass wird es geben, Forumsmitglieder erhalten Rabatt ...

 

Näheres in Kürze ...

 

Ob es so ein Angebot mit diesem tollen Programm in Deutschland in nächster Zeit nochmals geben wird? Das darf man sich nicht entgehen lassen. Ich komme auf jeden Fall. Kannst Du denn schon zwei Weekend Pässe reservieren?

 

Viele Grüße

 

Theo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieso Weekend-Pass, ist doch mitten in der Woche?!

Bitte Infos posten, da muss ich auch hin!

Hey SuperCinerama, auch mit dabei?!

 

Hallo Majorsmith,

 

also in meinem deutschen Kalender ist das Freitag bis Sonntag (07.10. bis 09.10.05). Habt Ihr in der Schweiz einen neuen Kalender eingeführt?

 

Ein paar Infos gibt es schon auf der Homepage von der Schauburg in Karlsruhe http://www.schauburg.de und bei http://www.in70mm.com. Leider noch nichts näheres zum Thema Weekend Pass und Preis desselben.

 

Ich bin übrigens weder verwandt noch verschwägert mit Preston Sturges. Aber vielleicht bekomme ich ja ein paar Vergünstigungen für diesen Werbeblock.

 

Viele Grüße

 

Theo

 

P.S.: Ist übrigens doof, dass diese Abhandlung im Bereich "Kinosterben" stattfindet. Passender wäre "Wiedergeburt von 70mm" oder so etwas ähnliches.

Share this post


Link to post
Share on other sites

P.S.: Ist übrigens doof, dass diese Abhandlung im Bereich "Kinosterben" stattfindet. Passender wäre "Wiedergeburt von 70mm" oder so etwas ähnliches.

 

T-J hat es gerichtet und die Diskussion in einen neuen Thread verlegt. Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo preston sturges,

 

ich sach mal: EXODUS (1960) von Otto Preminger, aufgenommen mit Super-Panavision-Kameras und auf einigen Plakaten auch mit dem eigentlich korrekten "Super Panavision 70" bezeichnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo preston sturges,

 

ich sach mal: EXODUS (1960) von Otto Preminger, aufgenommen mit Super-Panavision-Kameras und auf einigen Plakaten auch mit dem eigentlich korrekten "Super Panavision 70" bezeichnet.

 

Hallo preston sturges,

 

wie dieser Link http://www.widescreenmuseum.com/widescreen/wingsp3.htm zeigt, ist zu befürchten, dass magentacine recht hat. Ich schließe mich an. Aber wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@magentacine hat (war auch nicht anders zu erwarten) recht. Es ist der deutsche titelcredit für das Super Panavision 70 format von EXODUS. (Das war noch eine glorreiche zeit, in der titelvor- und -abspann eingedeutscht wurde)

 

Eine Ehrenkarte für das festival geht nach Frankfurt ... welcome @magentacine!! (Krawatte oder Fliege für das GALA-screening nicht vergessen!!)

 

Zusatzfrage - ebenfalls mit gewinnmöglichkeit eines free-weekend-passes:

 

der drehbuchautor zu EXODUS war Dalton Trumbo, der auch zu einer anderen breitfilm-produktion das drehbuch schrieb - SPARTACUS

 

Welcher weltweit bekannte schriftsteller arbeitete an der d e u t s c h e n synchronfassung von EXODUS als "künstlerische beratung" mit?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

War's der Simmel?

 

Bild_005.sized.jpg

Auch noch mit leckerem Buffet...und ich kann nicht wg. Zeit und Entfernung. :cry: :cry: :cry:

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Welcher weltweit bekannte schriftsteller arbeitete an der d e u t s c h e n synchronfassung von EXODUS als "künstlerische beratung" mit?

Hallo,

könnte es Remarque gewesen sein?

Bis neulich.

Rolf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welcher weltweit bekannte schriftsteller arbeitete an der d e u t s c h e n synchronfassung von EXODUS als "künstlerische beratung" mit?

 

Könnte es Erich Kästner gewesen sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@rollifilm ... herzlichen glückwunsch, es war Erich Maria Remarque (Im Westen nichts Neues), der Josef Wolf von Ultra Film, Berlin, bei der deutschen Synchronfassung unterstütze.

 

Übrigens eine hervorragende deutsche Synchronisation mit Gert Günther Hoffmann für Paul Newmann, der in meinen Ohren nie gleich klingt, obwohl er auch Marlon Brando, Lex Barker, Rock Hudson, Clint Eastwood, Kirk Douglas und (seine wohl bekannteste Synchronrolle) Sean Connery in allen Bond Filmen spricht.

 

Hier ein stimmbeispiel aus EXODUS ... http://www.deutsche-synchronsprecher.de/ton/hoffmann_gg.wav

 

Also ... eine Ehrenkarte fürs TOOD-AO weekend nach Essen

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo preston,

nehme gerne und vielmals dankend an. :D Werde mich morgen umgehend und nachhaltig um Freizeit zum entsprechenden Termin kümmern.

Bis neulich.

Rolf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Also, wir kommen extra aus der Schweiz angedüst. Gibts da , übers Forum ev die Möglichkeit Pässe oder Plätze zu reservieren. Möchte nach der langen Anfahrt nicht vor ausverkauftem Haus drausen bleiben müssen :oops:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo!

Also, wir kommen extra aus der Schweiz angedüst. Gibts da , übers Forum ev die Möglichkeit Pässe oder Plätze zu reservieren. Möchte nach der langen Anfahrt nicht vor ausverkauftem Haus drausen bleiben müssen :oops:

 

ausverkauftes haus höre ich immer gerne :-)

 

Ihr könnt bei mir Pässe reservieren, zum sonderpreis für forummitglieder

 

Schick mir bitte eine PN ...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×