Jump to content
Neverman

Titanic Rerelease

Recommended Posts

Ab dem 1. Dezember startet in ausgewählten AMC-Kinos in den USA zum 20-jährigen Jubiläum "Titanic" erneut in den Kinos.

 

Weiß einer von euch, ob es ein vergleichbares Ereignis im deutschsprachigen Raum geben wird? Immerhin ist "Titanic" der zweiterfolgreichste Film, der in Deutschland je gelaufen ist (oder kennt jemand Zahlen vor 1966?)!

Für mich wäre es das erste mal, dass ich den Film im Kino sehen könnte. Und dann noch in 3D, damit ginge ein Traum in Erfüllung. Der Wermutstropfen, der sich bei mir zu einem echten Trauma auswächst: kein Dolby Cinema hier in Deutschland, kein Dolby Vision... :sadface:

Würde mich freuen, wenn ihr Infos für mich habt.

Außerdem freue ich mich auch über Anekdoten zu Titanic von euch alten Hasen. ;-)

 

Edited by Neverman (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

TITANIC 3D gab es in Deutschland bereits ab 5. April 2012 in den Kinos - zum 100. Jahrestag des Unterganges. Machte damals in der 3D Wiederaufführung noch ca. 700.000 Besucher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand zufällig mal den DCP Trailer angesehen bzw. weiß wo er liegt? Würde mir den gerne mal im Saal anschauen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das waren noch Zeiten...

12 Säle, 6 Kopien

1 mal 4er Interlock

3 mal 2er Interock

2 mal Einzeispiel mit OV

alles mit Eispausen und Hauptfilmpausen und ohne Störungen...

 

Heute nur noch Play...langweilig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder Matrix ...

 

8 Säle, 2 Kopien

1 mal 5er Interlock

1 mal 3er Interlock

 

7 Säle mit deutschem dts-Ton, 1 Saal mit OV-dts Ton ... alle Säle ausverkauft ... Blutdruck bis Ende der Shows über 200

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

...wenn da nicht blöde Brandschutztür zwischen 5 und 6 gewesen wäre....?

 

wurde dann professionel mit einem F90 Keil gelöst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube zu wissen ( :13_upside_down: ), dass das kein allgemeines Titanic Re-Release ist, sondern auf Dolby Cinema beschränkt bleibt, und Titanic neu für Dolby Cinema/Dolby Vision gemastert wurde. In Deutschland mangels Dolby Cinema Installationen dann konsequenterweise nicht zu sehen.

Resultat soll ganz ordentlich sein, also könnte sich die Anreise zu einem Dolby Cinema im nahen Ausland lohnen.

 

- Carsten

 

 

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@carstenk:

Danke für die Info. Zu schade...

Die Dolby Vision-Version ist auch schon als UHD-Veröffentlichung inkl. DV gelistet. Nur für den Fall, dass hier jemand nicht mit Heimkino auf dem Kriegsfuß steht.

Edited by Neverman (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als DCP vermutlich nicht zu bekommen. Weiss noch jemand, was es zum 2012er 3D Rerelease für Trailer gab? Sicher keinen Originaltrailer, sonder nur eine 3D Version mit speziellen 3D Release Overlays und Voiceovers?

 

- Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Minderwertig waren nur die 35mm-Kopien: wegen Zeitdruck wurde die Entwicklungszeit verkürzt mit allen unvermeidlichen Bildbeeinträchtigungen. 

Ausnahmsweise sehr gut ist die 70mm Dupkopie sowie die Blu-ray Version auf 3D.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich erinnere mich, daß es Probleme mit dem Analogton gab, zu hoch ausgesteuert.

 

waren denn die Premierenkopien auch schlecht? Und was ist mit den nachgezogenen Kopien, die nicht Masse kopiert wurden?

 

LG Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb Martin:

Ich erinnere mich, daß es Probleme mit dem Analogton gab, zu hoch ausgesteuert.

 

Der deutsche und OV dts Ton war/ist meiner Erinnerung nach sehr eindrucksvoll. Den Analogton hatten wir glaube ich nie genutzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Martin:

Ich erinnere mich, daß es Probleme mit dem Analogton gab, zu hoch ausgesteuert.

 

waren denn die Premierenkopien auch schlecht? Und was ist mit den nachgezogenen Kopien, die nicht Masse kopiert wurden?

 

LG Martin

 

Meine Kenntnis bezieht sich nur auf die Premierenkopien in  35mm. Spätere Neuauflagen könnten  auch anders sein. "Von den Socken" war ich nur, was die 70mm-Dupkopie aus dem Super 35-Negativ herausholte (die, die ich im CinemaxX sah, und die wir in den Royal Palast holten. Eine weitere Kopie auf einem 70mm-Festival, entliehen aus Amsterdam, enttäuschte eher). Es gibt ja diesen Fachbericht zur Dupherstellung, und der Regisseur ist bekanntlich seit seiner Zeit im Kopierwerk im heimatlichen Toronto Experte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Woche vom 15. bis 21. Januar 2018 wird es im UCI Duisburg auch eine (oder mehrere) Vorstellung(en) von Titanic geben. Es wird mindestens eine Vorstellung in der deutschen Fassung geben, sowie sehr wahrscheinlich eine in OV, aber alle, soweit geplant, in 2D Digital. Genaueres gibt es aber erst die Tage. 

Die eigentliche Ankündigung gibt es hier.

Edited by xyxyxyxy (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.11.2017 um 18:47 schrieb carstenk:

Als DCP vermutlich nicht zu bekommen. Weiss noch jemand, was es zum 2012er 3D Rerelease für Trailer gab? Sicher keinen Originaltrailer, sonder nur eine 3D Version mit speziellen 3D Release Overlays und Voiceovers?

 

- Carsten

Es gab sogar Trailer in 35mm zur WA mit Hinweis auf 3D.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand Mal das Format der 3d Fassung als dcp?

 

Die BR gibt da kein CS an. In 35 war er doch in CS. Hat man den

Film in 3 d etwa kastriert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

http://digitaleleinwand.de/2012/10/01/titanic-3d-ein-meisterwerk-in-referenzqualitaet-fuers-3d-heimkino-review/

 

Format des 3D DCPs weiss ich nicht. Den Trailer gibts auf den einschlägigen Portalen nicht mehr. Ob die 3D Bluray Version kastriert ist kann man mit der meines Wissens nach beiliegenden 2D/CS Bluray herausfinden. Möglicherweise haben die von vorne herein mit genug Fleisch gedreht. Würde fast vermuten, dass es irgendwo im Netz eine Vergleichsbesprechung gibt.

 

- Carsten

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der FSK ist "Titanic 3D" als Spielfilm fürs Kino mit Cinemascope angegeben. Weiter oben steht die BR-version, welche keine Formatangabe hat. Einfach mal "Titanic 3D" eingeben und scrollen.

 

Edited by sir.tommes (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

In S35 spherical gedreht, also ist bezogen auf das Aufnahmeformat eher die CS Version kastriert. Es gab für die 3D-Wiederveröffentlichung wohl auch eine 1.78 IMAX Version, von der die 3D Bluray wohl profitiert hat.

 

Macht Cameron ja gerne, man erinnere sich an die Formatvielfalt bei AVATAR.

 

- Carsten

Edited by carstenk (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...