Jump to content

Super 8 Kamera Einsteiger


Recommended Posts

vor 21 Minuten schrieb Carena48:

 Für den Fomapan R 100 ist die schon in Ordnung.

Mensch.... Leiste Dir halt mal 1,2 Kassetten E100D...!

Lass Dir welche von Deiner Fotografin zum Geburtstag schenken....

  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 108
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Naja, bedenkt doch mal, was ein "Einsteiger" im Jahr 1971 für eine Kamera ausgegeben hat. Da tut es einem manchmal im Herzen weh, für wie wenig Geld Topkameras verramscht werden. Und wenn man ehr

Och, beruhige dich bitte wieder. 18 × 3 = 54, 24 × 2 = 48; das braucht doch keinen weiteren Kommentar.   Wenn man die Bildfrequenz erhöht, wird nichts schärfer, sondern die Bewegungen werden

Mensch.... Leiste Dir halt mal 1,2 Kassetten E100D...! Lass Dir welche von Deiner Fotografin zum Geburtstag schenken....

Posted Images

vor 3 Minuten schrieb Freund.Filmsammler:

Tolle Kamera. Sie nimmt auch Tonkassetten auf, ohne Tonaufnahme zu haben.

Richtig! 

vor 5 Minuten schrieb Freund.Filmsammler:

und noch nie eine nachkaufen können, die auch läuft.

ja, und mit 20.-€ ist nix verhaut. 

vor 25 Minuten schrieb Freund.Filmsammler:

Nimm Agfa 40, den gibt es billig bei ebay. 

Ich werde es probieren.

881-PMA.JPG

EUMIG-TASCHE.JPG

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb k.schreier:

Für eine augenscheinlich gute Canon 310XL, für die man bis vor einiger Zeit 20-30 Euro bezahlt hat, werden bei Ebay mittlerweile 3-stellige Beträge ereicht:

 

Ich hab schon lange den Eindruck, dass bei ebay viele Antiquitätenhändler hier eine Goldgrube sehen. Kameras von privat für 10-20 € kaufen und dann ohne eine weitere Bearbeitung (also ohne jede Reinigung, Prüfung, Restauration, Wartung) als "Rarität" für den zehnfachen Preis wieder anbieten. Natürlich ungeprüft, mit dem Hinweis "ist ja schon sehr alt und man sollte deshalb nicht erwarten, dass sie funktioniert". Aber deftige Preise, die dem damaligen Neupreis Konkurrenz machen.
Nicht nur bei Kameras. Auch bei Zubehör wie Leerspulen.
Wer kauft bitte eine verkratzte, demolierte 240m Plastikleerspule für 37,50 €?
https://www.ebay.de/itm/Bauer-Super-8-Filmspule-S8-240-m-Filmprojektor-Tonprojektor/363117068037

Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Regular8:

 

................. Aber deftige Preise, die dem damaligen Neupreis Konkurrenz machen.
Nicht nur bei Kameras. Auch bei Zubehör wie Leerspulen.
 

 

Da sind nicht nur offizelle Händler sondern auch einige "Privatleute" sehr Hochpreisig unterwegs.

Zur Ehrenrettung der Händler sei erwähnt, das von Ihnen das Finanzamt MwSt haben will, außerdem müssen Sie auch auf Gebrauchtwaren eine Gewährleistung geben (das kann teuer werden).

 

Das sich bei einigen Artikeln gierige Privatleute an den Preisen von raffigen professionellen Verkäufern orientieren ist dabei auch nicht neu.

Besonders wenn die Verkäufer den Eindruck haben ein Artikel könnte für Sammler interessant sein, gibt es bei der Preisgestaltung keinerlei Grenze nach oben. Wer hat nur das Gerücht in die Welt gesetzt, Sammler würden zu jedem Preis kaufen???? Einige Anbieter arbeiten nach dem Grundsatz: Jeden Tag stehen zwei Idioten auf. Wenn ich einen davon als Käufer bekommen kann, ist der Tag gerettet.

 

Schaut man bei den verkauften Artikeln nach, ergibt sich bei den Käufern doch sehr, sehr viel mehr Feingefühl bei den Preisen. Obwohl, manchmal kann man sehen das einer, von den zwei die jeden Tag aufstehen, gekauft hat. 😁

Grüße

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Das hat nix mit irgendwelchen "Antiquitätenhändlern" zu tun oder gewieften Händlern. Die Kameras werden ja von jemand zu diesem Preis gekauft oder auch oft bis dahin hochgesteigert.
Insofern also ein echtes Ergebnis von Angebot (niedrig?) und Nachfrage (anscheinend hoch).
 

@Carena48
Die Nutzbarkeit von Tonkassetten ist eher uninteressant, es gibt ja keine mehr. Und Agfa40 nehmen wie vorgeschlagen halte ich für Unsinn, meine Erfahrung mit so alten Filmen sind extrem gemischt, das ist das reine Glücksspiel.

Ich würde definitiv eine Kamera nehmen wollen, die Tageslichtfilme und besonders den E100D auch richtig belichtet.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Helge:

Die Nutzbarkeit von Tonkassetten ist eher uninteressant,

ich weiss. Es gibt einige Kameras , die diese (unnötige) Option haben.  Prinzipiell geht es aber doch hier um eine Kamera für Einsteiger und die werden nicht alle gleich in Farbe filmen wollen, glaube ich.

Link to post
Share on other sites

Canons sind so teuer geworden, weil das der einzige Name ist, der einem Millenial geläufig ist und so haben die Youngsters eine marktverzerrende Nachfrage am Gebrauchtmarkt ausgelöst.

Zum Glück muss man sagen, sind diese Kameras doch grauenhafte Häuseln.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb mono:

Canons sind so teuer geworden, weil das der einzige Name ist, der einem Millenial geläufig ist

Das Ist eine interessante Theorie. 
Die 310xl ist dazu noch klein, zuverlässig, funktioniert fast immer, braucht nur 2xAA und kann alle Filme. Das 1:1,0 Objektiv lässt bestimmt auch viele Millenials lechzen. 🙂


Ich denke die Preise sind auch gestiegen, weil es eben wieder Film gibt. Von Kodak. 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

beaulieu oder nizo sagt denen nix, selbst reine Fotografen kennen diese Hersteller kaum.

Ich weiss, manche schwören auf Canons aber ich hatte noch nie eine in der Hand, die sich nicht nach Ramsch angefühlt hätte.

Link to post
Share on other sites

Ich finde , die Canon 814 XL ist durchaus keine so besonders tolle Kamera, ausser dass sie etliche ASA-Werte erkennt. Ich habe ja eine seit etwa 3 Jahren. Meine Nizo 561 macro ist mir eindeutig lieber, aber auch die Agfa Movexoom 3000 und die Movexoom 10 MOS.

Link to post
Share on other sites

Für mich ist Pro8mm der Preistreiber: Seitdem sie den US-Markt leerkaufen, um aus den Canons Rhondacams etc. zu machen, sind dort die Preise drastisch gestiegen - so drastisch, dass mittlerweile viele USAmerikaner ihre Kameras in Europa oder Japan kaufen. Also erhöht sich auch dort die Nachfrage...

 

Zudem haben sich viele Neu-/Wiedereinsteiger gedacht, dass es einen Qualitätsgrund geben könnte, weshalb sich Pro8mm Beaulieu und Canon ausgesucht hat. Und so greifen sie auch zu diesen Marken und lassen Elmo/Nizo/Nikon/Eumig/... links liegen...

 

Trotzdem gibt es immer wieder merkwürdige Effekte auf Ebay: Wenn es z.B. zwei gleiche Kameras von zwei unterschiedlichen Anbietern gibt und man auf eine Kamera bietet, dann gibt es bei dieser Auktion auf einmal 5-10 weitere Bieter. Die andere Kamera wird aber weiterhin komplett ignoriert (0 Bieter), auch wenn deren Startpreis ein Vielfaches unter dem finalen Gebot liegt. Honi soit qui mal y pense...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Naja, Pro8mm ist aber nicht nur Preistreiber, sondern auch Marktbeleber. Und die Rhondacam ist ja gewartet und kommt mit Garantie. 
 

Ich hab ne Zeit lang die Komplettwartung der 310xl für 99€ angeboten und recht schnell wieder damit aufgehört. Es ist eben doch ne Menge Arbeit, und Zeit ist viel wert... 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Naja, Pro8mm bietet die überarbeiteten Beaulieus und Canons schon lange an, zudem hat das m.E. nur einen minimalen Einfluß auf deutsche Kamerapreise.

Diw Zusammenhänge halte ich für sehr spekulativ.

Wenn man den deutschen eBay Markt beobachtet stellt man aber fest, daß seit dem neuen E100D die Nachfrage angezogen hat und die 310XL hat hier große Vorteile. Sie braucht eben keine speziellen, wenig haltbaren und teuren Zusatzbatterien und „frisst“ alle heutigen S8-Filme ohne, daß sich der Anwender Gedanken über „Lämpchen“ bei Tageslicht oder über dauerhafte +1-Einstellung machen muß. Das und der Formfaktor begründet definitiv eine große Nachfrage.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb F. Wachsmuth:

Naja, Pro8mm ist aber nicht nur Preistreiber, sondern auch Marktbeleber. Und die Rhondacam ist ja gewartet und kommt mit Garantie. 
 

Ich hab ne Zeit lang die Komplettwartung der 310xl für 99€ angeboten und recht schnell wieder damit aufgehört. Es ist eben doch ne Menge Arbeit, und Zeit ist viel wert... 

Ich wüßte jetzt auch nicht, was daran „Preistreiberei“ sein soll. Pro8mm ist so der einzige professionelle Anbieter von sozusagen neuwertigen S8-Kameras.

Link to post
Share on other sites

Woher bekommt Pro8mm die Kameras, die die Grundlagen für Rhondacam etc. bilden? Vom Hersteller? Oder vom Gebrauchtmarkt? Erzeugen sie durch ihre Käufe eine erhöhte Nachfrage (angeblich haben sie von jedem Canon-Modell mehrere hundert Stück gekauft, und wenn es nur zum Ausschlachten war)? Erhöht diese gesteigerte Nachfrage die Preise? ... ?

 

Klar, dass dieser Gedankengang komplett falsch sein muss, wenn er Helge nicht in den Kram passt...

  • Confused 1
Link to post
Share on other sites

Reagier doch bitte nicht so gereizt. Dazu gibt's keinen Grund, und zu Anfeindungen auch nicht, oder?

Phil Vigeant kauft(e) 310xl schon seit vielen Jahren "en gros" auf. Jahrelang hat das nichts an den deutschen Marktpreisen geändert. Ich hab, während Phil längst eifrig einkaufte, überholte und verkaufte, selber insgesamt auch ca. 20 Stück 310xl gekauft, meist für 5-10€, repariert und dann weitergegeben (fast alle verschenkt, an KünstlerInnen, Filmkollektive und Nachwuchs). 

Der Preisanstieg kam erst viel später, und korrelierte eher mit Einführung des 7294 als mit der Rhondacam.

Zu guter Letzt: Korrelation ist nicht Kausalität.

Edited by F. Wachsmuth (see edit history)
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Phil Vigeant, der geheime Preistreiber der Super8 Szene, der Pate des Canon Handels, der Bill Gates des Rhonda Gates 😃😃😃

Nein, im Ernst, weder hat Phil erst letztes Jahr angefangen, 310XL zu kaufen, noch hat sich dadurch der Preis fühlbar erhöht (selbst 100+ Kameras über die Jahre ist wenig), noch hat das einen direkten Einfluß auf den deutschen Gebrauchtmarkt.

Ich sehe den aktuellen Preisanstieg hierzulande durch die gestiegene Nachfrage im Zuge des E100D begründet.

US-Amerikaner mögen vielleicht manchmal teure, europäische  Fotoapparate hier kaufen wie Leica, Rollei oder Hasselblad, aber kaum alte Canon 310XL für 50€, diese Konstruktion ist sehr verschwörerisch 😉

Seien wir lieber froh, daß Phil den DS8-Farbumkehrfilm wieder zurückgebracht hat, auch, wenn er hier noch kaum zu bekommen ist und anderes, das den Schmalfilmsektor deutlich befördert hat (auch die Rhondacam 😎)

Edited by Helge (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Nochmal für alle die nicht lesen können:

a) ich habe nicht behauptet, dass Pro8mm absichtlich ein Preistreiber ist. Ich habe nur festgestellt, dass Pro8mm erfolgreich ist und deshalb permanent gebrauchte Kameras aufkauft, was zu einer erhöhten Nachfrage auf dem nordamerikanischen Gebrauchtmarkt führt.

b) Ich habe zusätzlich festgestellt, dass es in den USA diverse „Nachahmer“ gibt, die nun unbedingt ebenfalls Canon-Kameras haben wollen, was ebenfalls zu einer erhöhten Nachfrage führt. Ich habe nicht behauptet, dass diese „Nachahmer“ von Pro8mm beabsichtigt oder gewünscht waren.

c) Ich habe weder behauptet, dass Pro8mm alle gebrauchten Kameras auf einmal aufgekauft hat, noch dass die Auswirkungen auf die nicht-nordamerikanischen Gebrauchtmärkte sofort und gleich in vollem Umfang auftraten.

 

Ja, Friedemann hat Recht, dass es auch ein zufälliges Aufeinandertreffen von unabhängigen Ereignissen sein kann. Aber schaut selbst einmal nach, ab wann die Rhondacam beim Lifestyle-Geschäft „Urban Outfitters“ verkauft wurden und ab wann die Preise in die USA anstiegen. Und dann schaut mal nach, ab wann die Preise in Europa anstiegen... Kausalkette oder Zufall?

  • Like 1
  • Confused 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Helge: 😃😃😃aber kaum alte Canon 310XL für 50€, diese Konstruktion ist sehr verschwörerisch 


Ich kenne drei US-Bürger, die Canon 310xl bei Ebay Deutschland gekauft haben, weil das selbst mit Transport und Zoll deutlich billiger war, als die Geräte bei Ebay USA zu kaufen. (Und ich kenne sie, weil sie mich über Facebook gefragt haben, ob ich Ihnen beim Übersetzen der Artikelbeschreibung helfen könne.) (Ja, es könnten die einzigen drei sein etc. pp..)

Link to post
Share on other sites

Gut zu wissen! Dann warte ich mit meiner Canon 814Xl electronic doch noch mit dem Verkaufen. Bisher dachte ich so in etwa an 595.-€. 😉

Eine Zwischenfrage: Geht es eigentlich hier nicht um eine Super 8 - Kamera für Einsteiger?  😉

Link to post
Share on other sites

Eben, und die 310XL ist natürlich immer noch eine sehr gute Einsteigerkamera, das Angebot ist nach wie vor hoch und die Preise moderat niedrig, wenn auch man sie nicht mehr nachgeworfen bekommt.

Von deutlich überhöhten Preisen oder Preistreiberei kann man da kaum reden.

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Benutzername:

Nochmal für alle die nicht lesen können

Da hör ich eigentlich gleich auf zu lesen. Drück Dich doch einfach klarer aus, statt nach Irrtum auszuteilen. 🙂

 

Und nein, ich werd Dir die Recherche nach Zeitpunkten der Marktentwicklung nicht abnehmen, wenn Du Deine Hypothese stützen willst, musst Du das schon selbst tun. 
 

Und auch drei Übersetzungsanfragen von Ebayern haben leider keinerlei statistische Relevanz. 
 

 

139E650F-FD90-47C3-87F8-C7E40D589B47.jpeg

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.