Jump to content

Neulich an der Kinokasse...


Jens-D
 Share

Recommended Posts

Projektion Kino zwei für Einlaß ... hört ... könnt ihr bitte das Bild dunkler machen? Ein Kunde hat sich beschwert, es sei zu hell...

 

:shock:

 

Tzz, ihr müsst eure Kolben einfach länger fahren - 5000 Stunden und es beschwert sich keiner mehr über ein zu helles Bild! :lol:

Link to comment
Share on other sites

An der Kino- wie auch an der Theaterkasse werden die Besucher zu Illiteraten, zu Analphabeten, ... will also eine Stimme vernehmen in all' dem idiotischen Firlefanz aus grellem Nichts in Schwaden verbrannten Kokosöls.

Es ging mir heute ziemlich schlecht. Bitte um Nachsicht, daß ich so ernst tue, aber man hat mich einen ganzen Arbeitstag herumstehen lassen. Ich konnte nichts machen.

 

Du sprichst mir aus der Seele.

und:

Ein Schweizer zu sein, ist nicht immer leicht. Westfale auch nicht.

 

Achso,

hat hier schon mal jemand über eine Fortsetzung von 'Die auf die Nüsse gehen' nachgedacht?

Fürs Drehbuch kann ich ein paar Ideen beisteuern, und für die Organisation/Produktion bin ich auch zu haben.

Link to comment
Share on other sites

Heute, 15:00 Uhr.

 

Mutter kommt mit einem hmmm, 3 bis 4 Jahre altem Kind (weiblich) ins Kino zum Kinderfilm.

 

"Muß die kleine schon bezahlen?" ...

 

Nein, nein... ... Da ja eigentlich nur die Mutter den Film unbedingt sehen möchte, kann sie die kleine ruhig kostenfrei mit in den Film nehmen, weil sonst könnte Mama ja nicht rein, wo soll sie denn die Tochter sonst lassen während der Zeit... ...

Link to comment
Share on other sites

In dem Kino, in dem ich einst gearbeitet...

 

Da kam es schon öfter vor, dass zuerst die Leute regulär zu Vorstellungsbeginn kamen und nach einiger Zeit, als der Film längst lief, kam nochmal eine Horde und wollte in eben diesen Film. Natürlich lief der schon eine Ewigkeit und da wollte dann auch keiner mehr rein.

 

Und das kam regelmäßig vor.

Vielleicht einmal alle 1 bis 2 Monate!!

Wir Vorführer hatten da schon länger überlegt, warum das so ist.

Bis wir dahinter gekommen sind, dass es da von der Leitung jemanden gibt, der es nicht auf die Reihe kriegt, die Anfangszeiten aus dem Internet mit denen in der Zeitung anzugleichen.

:shock: :shock: :shock:

Und wieder 20 Personen, die man sich als Gäste vergrault hat.

 

:twisted: :twisted:

 

Irgendwie traurig. Wenn man aber weiß, wie die das noch mit anderen Mitteln auf die Reihe kriegen, Ihre Gäste zu verärgern, ists wieder irgendwo witzig. Letztlich kann man drüber aber nur den Kopf schütteln.

Klar, dass die Kinogänger sich dann lieber für das gepflegtere und freundlichere Haus der Konkurrenz entscheiden, oder?

 

 

 

:? :?

Link to comment
Share on other sites

Heute, 15:00 Uhr.

Mutter kommt mit einem hmmm, 3 bis 4 Jahre altem Kind (weiblich) ins Kino zum Kinderfilm.

"Muß die kleine schon bezahlen?" ...

Nein, nein... ...

 

Neulich bei uns.

Mamma, mit drei Kindern.

Kind eins, ca. sechs bis sieben: Will den Film sehen.

Kind zwei, quengelig und den Windeln offensichtlich noch nicht entwachsen: Stellt das Foyer auf den Kopf.

Kind drei: Liegt friedlich dreinschauend im Arm.

 

Sie: Einmal den Film.

- Das macht dann ... bitte.

Sie: Kann ich mich mit reinsetzen und auf meine Kinder aufpassen?

 

:shock: :shock: :shock:

 

Wer laufen kann, muß zahlen...

Link to comment
Share on other sites

...

Vielleicht nicht direkt an der Kinokasse...

 

Schulvorstellung. Der Vorleser.

 

Einige fragten, wo die Toiletten seien und einer meinte, das Foyer sähe schön aus, ob ich denn den Saal auch neu gemacht hätte...

 

Tja, in so nen Dorfkino gehen halt viele nicht rein... Dann lieber in die nächste Großstadt ins Center... Damit muß ich wohl auch leben, es ist nur interessant...

 

Dafür hat es aber regen Verkehr Richtung Toiletten gegeben während des Filmes. Einige sind schon viel früher raus mit der Bemerkung, der Film sei ja total langweilig. Und einer lieber den Weg zu den Toiletten gegangen, um zu rauchen, als den viel kürzeren Weg vor die Tür zu nehmen...

 

Ich weiß nicht, was für eine Schule das jetzt war, aber ein Gymnasium ganz offensichtlich nicht....

 

Schade... weil der Vorleser ist ein wirklich guter Film, und ganz bestimmt nicht langweilig!

Das sind dann die Momente, bei denen ich mir überlege ob es nicht frustrierend ist, da Lehrer zu sein...

Das Buch ist ja auch nicht besonders dick, aber eine wirklich gut erzählte Geschichte...

Link to comment
Share on other sites

Ach, das kennen wir doch irgendwo her... letzte Woche SV von "John Rabe", um die 100 Schüler, Alter schätze ich auf jeden Fall mal >16 Jahre.

 

Schon als ich die Schüler das erste mal gesehen habe, ahnte ich "schlimmes"... ;-)

(Nennt mich oberflächlich, aber manchmal lässt sich schon beim ersten Eindruck ganz gut erkennen, mit wem man es zu tun hat.)

 

Auf jeden Fall, beim sporadischen Blick in den Saal von oben sah ich dutzende Schüler mit ihrem Handy rumspielen, und am Schluss des Filmes, noch bei den Texttafeln zur Person John Rabe etc. (vor dem Abspann) rannten alle raus, als gäbs was umsonst... :roll:

 

Wir haben aber auch durchaus den anderen Fall, den größten Saal voll mit Gymnasiasten (so 9./10. Klasse), Putzfrauen gingen vorher durch und haben "grob" saubergemacht - nach der Vorstellung sah es aus als hätten sich 300 Kleinkinder mit Popcorn bekriegt :evil: . Die durften sich dann auch alle wieder zu ihrem Platz zurückbewegen und aufräumen...

Link to comment
Share on other sites

inzwischen mache ich es so bei schulvorstellungen, dass ich die kinder/schüler vor dem film im saal begrüße zwei drei sätze zum film sage und sie dann darauf hinweise, dass sie alles was sie mitreingenommen haben wieder mitrausnehmen sollen. das funktioniert ganz gut, weil sich die lehrer dann verpflichtet fühlen und öfter mal dafür sorgen, dass von denen staub gesaugt wird. besonders lustig ist es immer dann, wenn die mädchen gehen dürfen und die jungs den staubsauger schwingen dürfen :lol:

Link to comment
Share on other sites

Bei uns bekommen die 'besonders hartnäckigen' Fälle nur Besen und Kehrschaufel.

Das spricht sich rum.

Sehr gut funktioniert hat bei absoluter Uneinsichtigkeit eine Rechnung an die Schule.

Spricht sich auch rum.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

so rabiat kannst du aber nur vorgehen, wenn du das monopol hast :wink:

denn klar, das spricht sich rum und dann gehen die lieber zur konkurrenz.

 

mal wieder was von der kinokasse, bzw. von der damentoilette, fand dort heute beim aufräumen ein tütchen, in dem mal ein weißes pulver drin gewesen war...so sind sie die gäste...

Link to comment
Share on other sites

also bei »berlin calling« haben wir öfter mal leute mit zucker oder anderen problemen, die dazu führen, dass irgendwas nachgetankt werden muss. jedenfalls ist der bierverkauf um einiges höher als bei anderen filmen.

Link to comment
Share on other sites

Heute Abend kam ein Besucher zur Kinokasse und beschwerte sich daß in den Inseraten Star Trek 11 angekündigt wäre,in unseren Schaukästen der Film überhaupt nicht aushänge und wahrscheinlich auch nicht gezeigt werde.Wir sagten das der Film aushänge und auch gespielt wird.Als wir ihm das Poster zeigten,war er sehr verwundert das man darauf fast keinen Filmtitel erkennen kann.

Ich persönlich finde das Poster künstlerisch zwar sehr gut,aber meines Erachtens müsste der Titel besser hervortreten,da bestimmt einige Kunden mit dem Foto nichts anfangen können.

Link to comment
Share on other sites

Heute Abend kam ein Besucher zur Kinokasse und beschwerte sich daß in den Inseraten Star Trek 11 angekündigt wäre,in unseren Schaukästen der Film überhaupt nicht aushänge und wahrscheinlich auch nicht gezeigt werde.Wir sagten das der Film aushänge und auch gespielt wird.Als wir ihm das Poster zeigten,war er sehr verwundert das man darauf fast keinen Filmtitel erkennen kann.

Ich persönlich finde das Poster künstlerisch zwar sehr gut,aber meines Erachtens müsste der Titel besser hervortreten,da bestimmt einige Kunden mit dem Foto nichts anfangen können.

 

Dann tauscht mal das Vorplakat gegen das Hauptmotiv aus :wink:

http://www.filmstarts.de/kritiken/41383...ilder.html

 

 

http://www.filmstarts.de/kritiken/41383...r%201.html

Link to comment
Share on other sites

Bei uns bekommen die 'besonders hartnäckigen' Fälle nur Besen und Kehrschaufel.

Das spricht sich rum.

Sehr gut funktioniert hat bei absoluter Uneinsichtigkeit eine Rechnung an die Schule.

Spricht sich auch rum.

so rabiat kannst du aber nur vorgehen, wenn du das monopol hast :wink:

denn klar, das spricht sich rum und dann gehen die lieber zur konkurrenz.

 

Naja, das Monopol hab ich nicht.

Andererseits entscheiden die Lehrer, wo hingegangen wird.

Dabei ist manch einer dann richtig glücklich darüber, wenn wir ihm seine 'Horde' abnehmen. :wink:

 

Das mit der Rechnung hab ich einmal gemacht, mit der Gewißheit: Die kommen nie wieder, egal, die Fortsetzung brauchst du nicht.

Nach einem Jahr stand dieselbe Klasse wieder vor der Tür.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich schon gewundert,das dieses Poster die Werbung für diesen Film sein soll.Kollege TL hat Werbung gemacht.Muss nachher mal nachschauen ob andere Poster vorhanden sind.

Danke für die Aufklärung

Link to comment
Share on other sites

Ich muss Kollegen in Schutz nehmen.War soeben im Kino und habe Reklamelager durchsucht und keine andere Werbung ausser der Vorwerbung für Star Trek gefunden.Da hat uns der Verleih anscheinend vergessen.Müssen gleich reklamieren.

Link to comment
Share on other sites

heute ereichte uns folgende email:

 

Hallo,

 

ich wollt mal nachfragen wer bei euch gestern Abend an der Kasse stand.

 

Ich war bei "Willkommen bei den Sch`tis" und hatte mir bei Filmanfang noch schnell bei der entzückenden Dame an der Kasse nen Tee geholt geholt. Ich wollte nachdem Film sie nocheinmal ansprechen, konnte es aber aufgrund der Hektik nach dem Film nicht.

 

Also wenn ihr wisst wer das gestern war, könntet ihr bitte weiterleiten das der junge Mann mit dem Tee sich gerne mit der Kassiererin/Filmvorführerin treffen möchte.

 

 

habe ich natürlich sofort an diejenige weitergeleitet. ist es nicht niedlich?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.