Jump to content

Raritäten bei Ebay


Recommended Posts

Das wären meine ultimativ tollsten Stücke in meiner Vitrine...

 

Es dürfte bekannt sein, dass damals auf dem Mond auf dem "Auto" eine Mitchell 16mm Kamera fest montiert war. Darauf waren abwechselnd diese Kerne drauf. Okay, die hier angebotenen Linsen waren definitv nicht auf dem Mond, es sind Reserveobjektive, die aber mit den auf dem Mond zurückgebliebenen Linsen identisch sind...

 

Im Verkehrshaus der Schweiz (Luzern) gab es nach der Mondlandung eine Sonderausstellung, wo diese beiden Objektive mitsamt einer (Mond)Mitchell ausgestellt waren. Ach, was bin ich schon damals um diese Teile "herumgeschlichen"...

 

http://www.ebay.ch/itm/Kern-Switar-18MM-f0-9-NASA-lens-C-MOUNT-/231137492971?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item35d0de3feb

http://www.ebay.ch/itm/Kern-Switar-10MM-f1-6-NASA-lens-C-MOUNT-/231137489438?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item35d0de321e

 

Rudolf

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Kann man nicht!

So einen Mupi-Anamorphot kann man sich prima aus einem Eiswürfel zurechtlutschen.

Hallo Olaf,   es geht nicht darum "was ich weiss". Du beklagst Dich aber doch ständig, dass Dir Filmen viel zu teuer ist und Du Dir Filmmaterial eben eigentlich nicht mehr leisten könnest. Ich sag d

Posted Images

An einer der Gemini-Kapseln beim Verkehrshaus, die seit einiger Zeit nicht mehr ausgestellt ist, habe ich ein Mal ein Gelenk entdeckt, das völlig sinnlos ist, weil beide Gelenkarme fest montiert sind. Ich kann heute nicht mehr sagen, ob genietet oder geschraubt, doch der ganze Mondlandezirkus ist für mich reine Kybernetik. Wie bei Angénieux, Hasselblad und vielen anderen Unternehmen ist man auch bei Kern der verlockenden Einladung gefolgt und hat Technik in die U. S. A. geschickt. Darum ging’s und um nichts anderes.

Link to post
Share on other sites

am mond war niemand. gerade uns sollte eigentlich klar sein, dass man in einer coladose keine filme durch den strahlungsgürtel bringt und in einer blech-hasselblad am mond keine unversauten aufnahmen machen kann bei der strahlung dort.

Link to post
Share on other sites

Ja, ja, die lieben Verschwörer... eine Gruppe Leute, die glauben, weil sie nichts glauben, seinen sie glaubhafter... *smile

 

Da das faken der Mondlandung ja so wunderbar toll geklappt hat, dass die ganze Welt darauf reingefallen ist, hat man es danach gleich noch mehrere Male wiederholt. Man wollte damit ja bloss herausfinden, wie lange es dauert, bis endlich jemand den Schwindel bemerkt...

 

Auch all die Russen, die da rund um die Welt auf der Lauer lagen, um irgend eine kleine Unstimmigkeit zu finden, die auf einen Fake verweisen würde, waren doch wohl alles Deppen, die konnte man doch locker hinters Licht führen... oder...?

 

Die kindlichen Argumente der Verschwörer, nicht parallele Schatten und soches Zeugs, zeigt doch nur, wie wenig diese Leute drauf haben...

 

Lustig nur, dass bis zum heutigen Tage noch keiner der fachlich nicht ganz blöden Russen etwas gesagt hat, dass alles bloss ein Fake war. Ausgerechnet die Russen, denen die Mondlandung ja gegolten hat... so blöd sind die sicher nicht, dass man sie mehrmals so verarschen hätte können.

 

Spass beiseite: Laufzeiten, Richtung, Zusammensetzung, Stärke und all solche Sachen der Funksignale, wurde auch von den Russen auf das allergenaueste hin untersucht... die hätten blitzartig laut aufgeschrieen, wäre es da zu der geringsten Unstimmigkeit gekommen...

 

Na gut, ist OT. trotzdem aber spannend...

 

Rudolf

Link to post
Share on other sites

Man muss ja nicht gleich alle für blöd erklären, die es nicht glauben wollen.

Nebenbei ... die ganzen Schattenargumente und Fahnenflattern usw., die den Fake belegen sollen, glaube ich auch nicht.

Aber wenn ich mir diese wackelige Nuckelpinne ansehe, mit der die da durchs All geflogen sein sollen. Diese zusammengestümperte Seifenkiste mit Alufolie und Gestänge, neben dem jedes 40 € Hama Dreibein geradezu erdbebensicher wirkt. Ich weiß es nicht, ich weiß es nicht. Eins von den Dingern steht (oder stand 1995) im Waschington Air & Space Museum.

Ich habs mir angesehen.

I'm not convinced.

Nicht 100%ig.

Eher 40-60% - je nach Tageslaune.

Wenn ich gut drauf bin, möchte ich dem Lesch glauben, der sich auch mal dazu geäußert hat - und dem ich so gut wie alles glaube. So gut wie.

Aber manchmal seh ich das Ding vor mir und sag mir, sowas kommt doch nicht mal bei Sonnenschein, Windstille und lieblichem Vogelgezwitscher heil auf die gegenüberliegende Straßenseite - selbst auf Rollen mit Schaumstoffüberzug nicht.

Link to post
Share on other sites
Da das faken der Mondlandung ja so wunderbar toll geklappt hat, dass die ganze Welt darauf reingefallen ist, hat man es danach gleich noch mehrere Male wiederholt. Man wollte damit ja bloss herausfinden, wie lange es dauert, bis endlich jemand den Schwindel bemerkt...

 

Du sagst es! Siehe auch Wikipedia. Verschwörungstheoretiker, die an ein Landung glauben, lesen natürlich lieber die Stupipedia... :mrgreen:

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

liebe leute:)

ich hab die sache auch immer blind geglaubt und mir nur spasseshalber mal eine doku drüber angeschaut. nach ungefäht 20 stunden verschiedenster dokus habe ich mein bild revidiert. ich würde jedem empfehlen, sich das mal anzutun, ihr werdet feststellen, wieviele ungereimtheiten, und wie viele physikalische grenzen so einem unternehmen gesetzt sind, wieviele physikalische fakten man da unter den tisch kehren müsste - und es auch tut - weil man´s im fernsehen gesehen hat;)

Link to post
Share on other sites

keine Rarität, aber preislich interessant (leider nur Selbstabholer):

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/leitz-leica-leicina-macro-cinegon-1-1,8-10/178140486-245-1116?ref=wl

 

Zum Thema Leicina Spezial: Ich habe diesen Adapter erstanden und die Qualität ist bei dem Preis absolut ok. Habe am Sonntag mal einen Test mit dem Canon FDn 28 F 2 und ein paar

anderen gemacht. (Canon FD sind oft recht günstig und gut): http://www.ebay.de/itm/Canon-FD-Lens-Mount-To-Leica-M-LM-Camera-Adapter-Ring-For-M6-M7-M8-M9-M3-M4-MP-/250891699382?pt=US_Lens_Adapters_Mounts_Tubes&hash=item3a6a4f84b6

Link to post
Share on other sites

Hey, hier gibt's sogar mal den Lomo für 30m Film:

http://www.ebay.de/itm/LOMO-UPB-Entwicklungstank-8-16-35-mm-30-m-Filmlange-mit-viel-Zusatzequipment-/321314925848?pt=DE_Foto_Camcorder_Entwicklungsmaschinen&hash=item4acfdcad18

http://www.ebay.de/itm/LOMO-UPB-Entwicklungstank-8-mm-16-mm-35-mm-30-Meter-Filmlange-Originalverpackt-/321315271776?hash=item4acfe1f460

 

Natürlich sind die Versionen für 15m oder gar nur 10m viel billiger:

15m:

http://www.ebay.de/itm/UNIVERSAL-DEVELOPING-PROCESSING-TANK-8mm-16mm-35mm-MOVIE-film-15m-50f-LOMO-UPB-1-/310860849168?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item4860c02010

http://www.ebay.de/itm/UNIVERSAL-DEVELOPING-PROCESSING-TANK-8mm-16mm-35mm-MOVIE-film-15m-50f-LOMO-UPB-1-/310865949346?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item48610df2a2

10m:

http://www.ebay.de/itm/UNIVERSAL-DEVELOPING-PROCESSING-TANK-8mm-16mm-2x8mm-MOVIE-film-10m-30f-LOMO-/310858874903?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item4860a20017

http://www.ebay.de/itm/LOMO-DEVELOPING-TANK-Super-8mm-16mm-10-meters-/251442344474?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item3a8b21b21a

http://www.ebay.de/itm/LOMO-Russian-Soviet-USSR-Bakelite-Developing-Tank-8mm-16mm-Movie-Film-10m-33ft-8-/181308177681?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item2a36cf3d11

http://www.ebay.de/itm/LOMO-Russian-Soviet-USSR-Bakelite-Developing-Tank-8mm-16mm-Movie-Film-10m-33ft-7-/181306706419?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item2a36b8c9f3

http://www.ebay.de/itm/LOMO-developing-processing-tank-S8-16x30ft-10m-used-/370739475752?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item5651cb7528

http://www.ebay.de/itm/LOMO-Vintage-Developing-Tank-10m-33ft-1x8mm-2x8mm-Bakelite-Made-in-USSR-MINT-/140859365992?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item20cbdf5a68

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hey, hier gibt's sogar mal den Lomo für 30m Film:

http://www.ebay.de/i...=item4acfdcad18

 

Ich glaube Du irrst hier - das ist doch die ganz normale Ausführung für 2x 15Meter - so sieht es auf den Fotos aus und so steht es auch im Text!

 

 

Aber wie man sieht...es gibt noch ne ganze Menge an 2x15m-Tanks...bei irgendjemanden liegen die Lomos im Keller....

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Ich glaube Du irrst hier - das ist doch die ganz normale Ausführung für 2x 15Meter - so sieht es auf den Fotos aus und so steht es auch im Text!

 

Stimmt. Wenn man auf den italienischen Text achtet, wird's besonders deutlich!

 

Dafür gibt's hier 'nen Isco samt Halterung für einige Bolex-Doppel8-Kameras:

http://www.ebay.de/itm/Bolex-ISCOMORPHOT-Anamorphot-Baby-Iscorama-fr-Filmkameras-/301084731727

Link to post
Share on other sites

Interessant. Das ist also ein Jscorama?

Steht aber Moeller Wedel drauf, und nicht Isco.

Damit ist das ein Uralt Moeller der 50er.

Nett eigentlich nur die Halterung für die Kamera. Die ist wohl nicht so oft verkauft worden.

 

Nun gut, in der Altglaskiste liegt hier sowas auch noch rum. Vergütung kann man das, was auf den Linsen ist, wohl nicht nennen, sieht man auch in dem bay Teil.

 

Warum 4 Tage vor Ende schon 350 Euronen, wo das doch kaum für irgend etwas brauchbar ist? Die Halterung wird es kaum sein.

Wofür kann mann die Dinger denn heute noch gebrauchen?

 

In der Müllecke, bzw. an sowj. Schmalfllmprojektor zur Zierde:

post-74763-0-90847200-1391619343_thumb.jpg

Müßte ein ähnliches Alter haben.

 

Grüße

 

Stefan

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.