Jump to content

Avengers Age of Ultron


Nominator
 Share

Recommended Posts

Wie man so blöd sein kann, sich mit Disney anzulegen, alle Kinobetreiber, die hier gegen Disney fortlaufend argumentieren, gegen Disney-Konzern!!! wohlgemerkt, diese paar, Disney kennt jeden von hier, die Kinobetreiber, der hier Aufstand machen, fallen alleseamt in ein anderes Ranking, etliche von hier, bes. Sir. Thommes und Ullid bekommen von Disney ein anderes Ranking zugeteilt: Problemfall für die Zukunft, dieses Zeichen spührt man nicht sofort, aber es ist hinterlegt. Selber schuld, sich mit Disney anzulegen, sorry,das grenzt an Dummheit. Hoffentlich verputzt es die restlichen gar, die für diese Maßnahme verantwortlich zeichneten, hoffentlich verputzt es die 5 Eurospier gar. Norbert Kopes hat schon viel gesagt! Wer den nicht versteht, der begreift gar nichts!

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 389
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

@Cinemascoperer: Was soll denn jetzt diese wüste Beschimpfung??? Geschmiert von Disney oder was? Ja, wir sind so blöd und zeigen Rückgrat im Gegensatz zu anderen, die alles schlucken und nachher rumheulen. Ranking??? Wir werden schon seit Jahren stiefmütterlich von Disney behandelt, also was soll sich da verschlimmern???

Link to comment
Share on other sites

@ Cinecenter: Frag doch mal bei Disney nach, wenn du Rückhalt hast, wie das ist: Mit Namensnennung ist das Ranking schon korrigiert worden--viele andere, de hier gar nicht auftreten, haben auch das Einschreiben erhalten, nur ein normaler weiß, wen Cola die Preise erhöht, muß ich auflegen...das merkst du dann schon..wird ´klein gestartet, wie blöd muß man sein, das nicht zu begreifen

Link to comment
Share on other sites

@cinemascoperer. Ich glaube, ich habe in den ganzen Jahren in diesem Forum noch nie so einen dummen Kommentar gelesen! Glauben Sie etwa, daß Sie dadurch Pluspunkte oder ein besseres Ranking beim Verleih bekommen? Auf so eine tolle Unterstützung kann der große Disney-Konzern auch verzichten.

 

Ein kopfschüttelnder Kollege aus dem Norden

Link to comment
Share on other sites

Noch dazu ist der Vergleich zu Cola doch etwas wirr (immer vorausgesetzt, dass ich ihn überhaupt richtig verstanden habe). Eine korrekte Nutzung von Satzzeichen sowie differenzierter Groß- und Kleinschreibung könnte da zu einer Verbesserung beitragen, doch bleibt mir selbst dann der Inhalt für meinen Brägen weiterhin verschlossen...

Immerhin hätte ich bei "Cola" die Wahl zwischen geschäftlich und ertraglich gleichwertigen Produkten wie Coke, Pepsi, Afri, Sinalco, Fritz, etc., bei denen ich auch noch sehr gut verhandeln kann. Und genau so läuft es (zumindest bei mir): Preiserhöhungen bei Softgetränken akzeptiere ich grundsätzlich nicht pauschal. Und welch ein Wunder - ich werde trotzdem weiter beliefert. Und das zum alten Preis. Weil mein Umsatz und mein Absatz stimmt.

Ich schau gerne noch mal nach, habe aber glaube ich keinen wirklich 1:1-Ersatz für die kommenden Disneyfilme von einem anderen Produzenten/Verleih in meiner Tasche.

Link to comment
Share on other sites

Was aktuell auf der HDF Seite zu diesem Thema steht:

 

am 15.04.2015 HDF trifft Disney

 

 

 

Auf Initiative des HDF-Vorstands kam es am 14. April 2015 zu einem Treffen mit Disney-Vertretern in München. Gesprächsgegenstand waren u.a. die aktuellen Diskussionen in der Branche im Vorfeld des Filmstarts von „Avengers: Age of Ultron“.

 

Missverständnisse hinsichtlich der Prolongationsklausel können im direkten Gespräch mit Disney geklärt werden. Ein Überdenken anderer in der Branche diskutierten Überlegungen seitens Walt Disney scheint unwahrscheinlich.

 

Der HDF ist nicht dazu berechtigt, in Gespräche zu Konditionen einzugreifen. Gleichwohl hat der Hauptverband Deutscher Filmtheater größtes Interesse daran, dass durch wirtschaftlich angemessene und vernünftige Rahmenbedingungen die Vielfalt der Kinotypen in allen Ortsgrößen in Deutschland insgesamt weiterhin Bestand hat.

 

Der HDF hat signalisiert, dass er weiter für Gespräche offen ist.

 

Link to comment
Share on other sites

Also, ich fand das gut verständlich:

 

Cinemascoperer möchte nicht, daß ihr mit Disney so umspringt wie er mit seinen Besuchern.

Aber vielleicht kommen grad keine, da muß es halt Kollegenbeschimpfung sein.

 

Und damit zurück zur Taschenkontrolleeeeeee!

Link to comment
Share on other sites

Also, ich fand das gut verständlich:

 

Cinemascoperer möchte nicht, daß ihr mit Disney so umspringt wie er mit seinen Besuchern.

Aber vielleicht kommen grad keine, da muß es halt Kollegenbeschimpfung sein.

 

Und damit zurück zur Taschenkontrolleeeeeee!

Button-Gefaellt-mir.jpg

Link to comment
Share on other sites

Zumindest nimmt das Thema in der Presse durchaus Fahrt auf.

 

Handelsblatt.com hat auch einen netten Artikel geschrieben ... (einfach nach "Avengers" oder dem Topic "Ärger über Disney" suchen)

Außerdem haben Sie auch bei Disney nachgefragt, aber bisher keine Antwort/Stellungnahme erhalten.

Link to comment
Share on other sites

Und was bringt das?

 

Wird man sehen. Auf jeden Fall Aufmerksamkeit. Evtl. Verständnis bei den Gästen.

Evtl. auch ein Umdenken bei Disney.

 

Evtl. auch rein gar nichts...............

 

Abwarten. Schaden kann es auf keinen Fall!

Link to comment
Share on other sites

bei uns haben heute schon 3 regionale zeitungen angerufen und um einen kommentar zu dem thema gebeten,

sie würden uns auch gerne namentlich nennen, andere kinos wären schon dabei...

 

wir spielen vorerst ebenfalls keine Disney filme mehr, aber in der presse namentlich genannt werden? soweit

wollen wir dann doch lieber nicht gehen!

 

Marvell läuft bei uns in der regel eh nicht soo überragend, aber Star Wars *puh*...alleine der hype um den trailer,

ich gehe fest davon aus, dass SW EP VII bei uns der stärkste film des jahres werden wird! das ist so ein Hobbit

ding, bei dem jung und alt dabei sein wollen!

 

hofentlich bewegt sich Disney bis dahin...

Link to comment
Share on other sites

Du hast dir deine Hoffnung gerade selber begraben, denn genau wegen SW wird sich Disney keinen Millimeter bewegen. Die rechnen fest mit hunderten Millionen Euro und ein paar BWLer haben eben ausgerechnet, wenn wir von den kleinen Kinos nochmal 6% mehr rausquetschen, dann müssen die den Preis erhöhen und wir gewinnen doppelt.

 

Alle Filme von Disney bis SW sind Peanuts dieses Jahr, aber genau bei dem wird es mächtig schmerzen!

Bis dahin fallen sicher nochmal 50% um ...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.