Jump to content

Cinematographica 2016 in Deidesheim


Recommended Posts

  • Replies 240
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

ich würde ja vorschlagen, uns nicht schon um 18.00 Uhr zu treffen sondern vielleicht ein, zwei Stündchen später, das späte Abendessen ausfallen zu lassen (Essen kann man dann unabhängig vom Treffen vorher) und lieber länger Filme zu schauen.

 

- ich hätte die letzten beiden Male gerne noch etwas länger Filme geschaut, aber man hatte die Schliesszeit der Restaurantküche im Nacken

- die leidigen Diskussionen über die Lokalität würden entfallen

- das nicht gemeinsam aufgeräumt wurde war sicher auch dem überstürzten Aufbruch ins Restaurant geschuldet.

Link to post
Share on other sites

Ja, diesen Vorschlag kann ich nur unterschreiben.

 

Ich glaube, wenn wir in Deidesheim nicht unter Zeitdruck stehen, ergibt sich das Aufräumen automatisch durch die Teilnehmer.

Wir bekommen von Herrn Ritter großzügigerweise die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt, so dass es selbstverständlich ist, die Räumlichkeiten so zu verlassen, wie wir sie vorgefunden haben.

 

Auch beim Forumstreffen in Berlin sollten wir das so machen, vor 18 Uhr essen gehen und dann Open End ;-)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Ich habe wie immer mein Klappbett im Auto dabei...

 

Klappbett im Auto? Kommst Du mit Transporter? Im Kombi reicht ja auch eine Matratze, sonst liegt man ja direkt unterm Autodach.

Als ich noch den 2er Golf hatte, brauchte ich nur die Rückenlehne vom Fahrersitz umklappen und schon lag ich bequem :-) Das waren noch Zeiten.

Link to post
Share on other sites

Kommst Du mit Transporter?

 

Nein, VW Caddy (läuft bei VW aber unter Nutzfahrzeuge)

Für den gibt es serienmässig als Zubehör ein Klappbett - einfach auf den Aufnahmen für die 3te SItzbank zu befestigen.

Man schiebt die Vordersitze ganz vor und stellt die Lehnen senkrecht und klappt die Rückbank um - dann Klappbett ausfalten und man hat eine Liegefläche mit 1,20m x 2,00m

Sogar ein dreiseitger Sichtschutzvorhang, den man an den Kleiderhaken einhaken kann, ist beim Klappbett schon mit dran.

Und mit Standheizung, so wie ich sie drinhabe wird es dann so richtig kuschelig....

 

post-79220-0-52206000-1446724387.jpg

VW-Werksfoto...hier allerdings die etwa 30cm längere Maxi-Version

Edited by k.schreier (see edit history)
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

WICHTIG !!

 

Guten Abend aus Speyer,

 

leider habe ich heute keine guten Nachrichten für Euch und Euren Filmabend im Museum, da ich ich heute mit großem Frust, man kann auch sagen im Streit, mich (erneut) aus dem Museum , verabschiedet habe, d.h. dem Trägerverein des Deutschen Film- und Fototechnik Museum ab sofort und auch zukünftig nicht mehr als Mitglied angehöre.

Unterschiedliche Auffassungen und vor allem fehlende Wertschätzung meiner Person, haben mich jetzt endgültig zu diesem Schritt veranlasst.

Außerdem kommt erschwerend hinzu, dass ich durch meinen Schlaganfall vom Sommer 2015 nicht mehr so belastbar bin wie früher.

 

Aus diesem Grund wird vermutlich Euer inzwischen schon fast traditioneller Filmabend im Museum ausfallen müssen. Es gibt im Museum weit und breit niemand, der für mich

an diesem Abend, vermutlich vorwiegend aus Desinteresse, bereit wäre, die Organisation vor Ort zu managen.

 

Die Filmbörse selbst wird vermutlich am besagten Termin ( 9. April)stattfinden, ohne dass ich jedoch sagen kann, wie die Planung im Detail aussehen wird und wer als verantwortlicher Leiter alles organisiert.; ich stehe ab sofort jedoch (leider) nicht mehr zur Verfügung.

 

Ich empfehle zu Rückfragen sich direkt an das Museum zu wenden; z.Zt. ist jedoch das Museum regulär noch bis Ende Februar geschlossen; am besten wird sein, Ihr schickt eine Mail (info@dftm.de), die dann vermutlich vom Museumsleiter oder einer beauftragten Person beantwortet wird.

 

Selbstverständlich bin ich deshalb nicht aus der Welt und privat unter "pfalzritter@gmail.com" für jeden weiterhin zu erreichen.

 

Ich kann nur jedem den guten Rat mitgeben, sich nicht zu sehr für eine Aufgabe zu engagieren, vor allem dann, wenn man merkt, dass nicht der Mensch sondern nur die Sache im Mittelpunkt steht.

 

In diesem Sinne für 2016 vorwiegend Gesundheit und Gruss aus Speyer

 

Euer

Michael Ritter

Link to post
Share on other sites

Oh, das ist ja wirklich eine böse Überaschung. Schade, dass Sie nichts mehr machen möchten, ich denke, Sie werden Ihre Gründe haben.

 

Für Ihren bisherigen Einsatz auf den vergangenen Börsen möchte ich mich auf jeden Fall noch einmal recht herzlich bedanken. Es war letzes Jahr wirklich sehr, sehr nett im Museum, anschl. Abendessen und natürlich auf der Börse.

 

Ich hoffe, dass die Börse trotzdem stattfinden wird und sich die jetzigen Macher in diesem Forum melden werden.

 

Warten wir mal ab.

 

:neutral:

Link to post
Share on other sites

Hi, Herr Ritter wird seine Gründe haben, was zwar sehr schade ist für die die sich schon so auf den Abend im Museum gefreut hatten, wünsche Ihnen Herr Ritter alles gute (vor allem Gesundheit) für 2016! Würde mich freuen , wenn die Börse am 9.4.16 dennoch stattfindet. Vielen dank für Ihre bisherigen Mühen, die ich und gewisse viele Andere zu schätzen wussten, ein ganz großes DANKE an Sie und alles gute!

Mfg

Michael "CSFan"

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.