Jump to content

70mm Event in Karlsruhe


Recommended Posts

  • Replies 2.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Als wenn es nicht schon schlimm genug gewesen wäre, dass ich beim diesen jährigen Festival absolut nicht abkömmlich bin. Jetzt auch noch dieser Hammer. Habe mir gerade mehrere Bisswunden im Allerwer

BERICHT VOM 70mm-FESTIVAL Das 70mm-Festival in Karlsruhe war wieder einmal gelungen. Für Daheimgebliebene sei gesagt: Nicht nach Karlsruhe fahren ist auch keine Lösung!   Statt eines fälligen Url

OFF-Topic ... aber irgendwie doch hier passend:   Vergangenen Donnerstag 10. Oktober ... Kinoprogrammpreis 2013 - Preis-Verleihung in der Schauburg, Karlsruhe       Zu Beginn der feierlichen V

Posted Images

ja ... gab's auch in 35mm

 

Ah, danke. Und weiß jemand das Tonformat der 70mm-Version?

Verstehe nicht so recht, warum "Love in 3-D" nicht auf 70mm.com gelistet ist, da gäbe es dann eventuell mehr Infos. Sonst sind da doch noch die obskursten Streifen gelistet, aber nicht dieses deutsche Großwerk? Ts, Ts, Ts.

Link to post
Share on other sites

Gab es denn beim 70 mm Film ab den 50er Jahren was anderes, als Magnetton?

Wie ist man denn bei den alten 70 mm Filmen verfahren?

Also, neue Kopie auf 70 mm und den Mono-Lichtton auf die alle Magnettonspuren gespielt (mit Ausnahme des/der Effektkanal/kanäle)?

Ich meine das hier

http://www.widescreenmuseum.com/widescreen/wingto1.htm

Link to post
Share on other sites
Und gabs diesen Film auch in 35mm-3D?

 

ja ... gab's auch in 35mm ... "over & under" 3-d format (rechtes und linkes teilbild in 2-perf.-höhe übereinander) ...

 

vorgeführt u.a. mit "Siriusscope" objektiven ...

 

Das ist Ingrid Steeger ( :hasi: ) da auf dem Bild.

 

Zeigt den Film mal jemand - würde mich mal interessieren wie der aussah und auf welche 3D Effekte gesetzt wurde.

 

DANKE

 

 

.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Sehr kundenfreundlich ist das Personal der Schauburg leider nicht.Ich habe bereits zwei mal per email um eine Auskunft zum 4. Todd-AO

Fest im Oktober gebeten aber man erhält nie eine Antwort auf Fragen.

Es geht um Folgendes:Bereits im August und September bringt die Schauburg große 70 mm Filme,die ich und sicher auch viele andere

Filmfreunde sehen möchten.Meine Frage lautete nun,ob diese oder einige

dieser 70 mm Filme auch zum Todd-AO Fest gezeigt werden.Viele Filmfreunde wohnen von der Schauburg weit entfernt und es ist weder

finanziell noch zeitlich möglich,an 6-8 Wochenenden hintereinander

nach Karlsruhe zu reisen und teure Hotelkosten und Reisekosten zu zahlen.Wer kann da nähere Angaben machen ?

Danke

Link to post
Share on other sites
Meine Frage lautete nun,ob diese oder einige

dieser 70 mm Filme auch zum Todd-AO Fest gezeigt werden.

 

danke für die anfrage.

 

Nein ... diese im rahmen der "all-times-classics" gezeigten 70mm filme werden nicht im festival gezeigt. Macht auch keinen sinn, filme aus dem regulären programm wenige wochen später im festival zu wiederholen, zumal einige titel ja auch schon in den "todd-AO festivals" der vorigen jahre zu sehen waren.

 

freuen Sie sich auf das festival programm, es werden dieses jahr einige noch nie in deutschland gezeigte filme in teilweise neuen 70mm kopien zu sehen sein und auch einige "70mm-celebrities" haben ihr kommen zugesagt.

 

es gibt einige neuerungen dieses jahr ...

 

Durch den feiertag am ersten festivaltag (freitag 3.10.) und die möglichkeit der anreise vieler gäste bereits am donnerstag abend, wird es am donnerstag abend gegen 21.00 Uhr bereits einen informellen empfang geben und danach gegen 22.15 eine "70mm-festival-warm-up" vorführung.

 

Freitags 3.10. (da feiertag) beginnt der festival-alltag bereits um 09.00 Uhr mit frühstücks-buffet und der ersten 70mm show um 10.00 Uhr. Wie Sie sehen ein erweitertes festival- und rahmenprogramm mit mehr filmen und mehr "events" rund um 70mm.

 

Vorverkauf beginnt in wenigen tagen, wir werden den online-reservierungslink dann hier posten.

 

wir überlegen, dieses jahr eine platzgenaue reservierung/verkauf - also mit festem sitzplatz während des gesamten festivals - anzubieten.

 

Ist das gewünscht? Oder wird weiterhin freie platzwahl mit der möglichkeit, mal hier, mal dort zu sitzen, vorgezogen?

 

Was meint das forum?

Link to post
Share on other sites
...wir überlegen, dieses jahr eine platzgenaue reservierung/verkauf - also mit festem sitzplatz während des gesamten festivals - anzubieten.

 

Ist das gewünscht? Oder wird weiterhin freie platzwahl mit der möglichkeit, mal hier, mal dort zu sitzen, vorgezogen?

 

Was meint das forum?...

 

Meine Meinung: freie Platzwahl. Das hat sich in den bisherigen Festivals als äußerst praktikabel erwiesen. Und wer dennoch immer "seinen" Stammplatz haben möchte, der bringt sich sowieso das Handtuch mit, das bereits erfolgreich in vielen Urlaubsanlagen getestet wurde :wink:

Link to post
Share on other sites
Und wer dennoch immer "seinen" Stammplatz haben möchte, der bringt sich sowieso das Handtuch mit, das bereits erfolgreich in vielen Urlaubsanlagen getestet wurde :wink:

 

Ich sehe schon das Schild vor mir:

 

"Eine Bitte an unsere Deutschen Festivalteilnehmer: Bitte legen Sie keine Handtücher auf die Sitze um sich diese zu reservieren - Sie sind hier nicht im Mallorcaurlaub !" :lol:

Link to post
Share on other sites
Und wer dennoch immer "seinen" Stammplatz haben möchte, der bringt sich sowieso das Handtuch mit, das bereits erfolgreich in vielen Urlaubsanlagen getestet wurde :wink:

 

Ich sehe schon das Schild vor mir:

 

"Eine Bitte an unsere Deutschen Festivalteilnehmer: Bitte legen Sie keine Handtücher auf die Sitze um sich diese zu reservieren - Sie sind hier nicht im Mallorcaurlaub !" :lol:

 

Aber nicht doch - solange das Handtuch die Maße 70x70mm nicht unterschreitet, ist das von der Geschäftsleitung mit Sicherheit abgesegnet :roll:

Link to post
Share on other sites
Aber nicht doch - solange das Handtuch die Maße 70x70mm nicht unterschreitet, ist das von der Geschäftsleitung mit Sicherheit abgesegnet :roll:
Bei dieser festivalkonformen Größe ist es auch nicht so schlimm wenn mal eins wegkommt :D

 

Aber vielleicht um die Diskussion wieder etwas in ernstere Bahnen zu lenken:

Das wird ja dieses Jahr eine Mammutveranstatlung und bzgl. An- und Abreise wird sicher für einige die Frage sein, was denn am Donnserstag abend und am Freitag ganz früh läuft und auch was der letzte Film des Festivals sein wird.

 

Die Fahrgemeinschaft aus dem Osten der Republik harrt also ungeduldig der Verkündung des Programmes :)

Link to post
Share on other sites

Aber nicht doch - solange das Handtuch die Maße 70x70mm nicht unterschreitet, ist das von der Geschäftsleitung mit Sicherheit abgesegnet :roll:

 

ich wittere ein geschäft ... personalisierte 70mmx70mm handtücher mit paspelierter perforation in den farben pink mit braunen randstreifen ...

Link to post
Share on other sites

Die folgenden beiden Sätze kannst Du direkt in die Festival-AGB übernehmen:

 

Gegen Aufpreis von 10,-- Euro auf den Festival-Pass gibt es das Festival-Handtuch, das dann jeder mit nach Hause nehmen darf.

 

Nur dieses Handtuch darf für Platzreservierungen verwendet werden. Andere Handtücher werden gebührenpflichtig entfernt.

Link to post
Share on other sites

Die Idee mit dem 70mm Handtuch finde ich großartig!

 

Ganz im Ernst!

 

Nen schönes HAndtuch in den richtigen 70mm Proportionen besticken lassen, also schön mit Perforation, Tonspuren und allem was dazugehört mit nem schönen einprägsamen Sprcuh drunter und das für 10 Euro verkaufen halte ich für ne tolle Idee.

 

Ich mcöhte schonmal eines vorbestellen!

 

Liebe Grüße

MArtin

Link to post
Share on other sites

hi,

 

würde gerne den Besuch zum Festival einplanen.

 

Hab jedoch noch zwei Fragen:

 

a) wieviel kostet ungefähr der Festival-Pass?

 

b) gibt es ein Hotel welches zu empfehlen ist?

 

Danke für jegliche Info!

 

cu, Daniel

Link to post
Share on other sites
Hab jedoch noch zwei Fragen:

 

a) wieviel kostet ungefähr der Festival-Pass?

 

b) gibt es ein Hotel welches zu empfehlen ist?

 

 

here we go ... :

 

a) Festival-Pass: EURO 100,00 inkl. allen Eintritten, 3 x Frühstücksbuffet im Schauburg-Foyer, "Get-together" mit Hoepfner-Freibier, Imbiße, Kaffee und Kuchen, Festival-Broschüre

 

EURO 70,00 ermäßigter Preis für Mitglieder dieses Forums. (günstiger als 2007!!!)

 

b) NOVOTEL (5 min zu Fuß) EURO 67,00 EZ, EURO 83,00 DZ (nach Schauburg Rate fragen)

 

... oder unter www.hrs.de suchen. Sicher können andere forumsmitglieder evtl. noch tipps geben ...

Link to post
Share on other sites

Das jährliche 70mm-Festival in Krnov in der Tschechischen Republik kostete den Dauergast rund 20 Euro. Also sollten in Karlsruhe doch deutlichere Nachlässe für Studenten, Senioren, Sozialhilfeempfänger oder Forummitglieder realisierbar sein?

Evtl. Nachlass bei Verzicht auf gastronomische Angebote. (Ich esse gerne mitgebrachte Stullen bei Mineralwasser).

 

Ist ja nur eine Frage.

 

Und die Novotel-Tips sind zu kuxuriös, weil es Übernachtungen für 30 Euro gibt.

Link to post
Share on other sites
Also sollten in Karlsruhe doch deutlichere Nachlässe für Studenten, Senioren, Sozialhilfeempfänger oder Forummitglieder realisierbar sein?

 

wir zeigen 12 filme, das entspricht bei 70,00 Euro Eintritt einem preis pro filmvorführung von Euro 5,83 ... und das bei 70mm filmen, die sonst nicht in deutschland zu sehen sind.

 

dazu kommt noch GRATIS 3 x frühstücksbuffet, 3 x imbiss, 3 x Kaffee/Kuchen, eine gesellschaftliche veranstaltung mit freigetränken/freibier sowie eine umfangreiche festbroschüre mit originären fachartikeln ...

 

das soll zu teuer sein? Kann es sein, dass Dir sowohl der sinn für reales leben als auch jedes kaufmännische verständnis abhanden gekommen ist?

 

 

 

Qualität hat eben ihren preis ...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.