Jump to content

Kameras die keiner mehr will


Stefan vom Stein
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich mag sie ja die skurillen Plastikkisten.

gerade ne Kodak Ektasound 140 bekommen.

Sie macht Geräusche und der Batterietest geht.

Aber läuft natürlich nicht, einige Kameramodelle haben die Zeit einfach nicht überstanden.

Trotzdem würde ich sie gerne öffnen da irgenwelche Motorgeräusche hörbar sind.

Nur wie bekommt man sie auf?.

Hat das mal jemand versucht ich find ein zwei Schrauben nach deren lösen aber nix passiert.

Wo sind die wichtigen versteckt?.

Kodak Kameras findet man gar nicht mehr so oft scheinbar landen sie schnell im Müll da sie oft und gerne defekt sind.

Aber dieser Kasten ist Charmant vor allem der Plastikkoffer mit Krokodillederimitat......

Gruß

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Plastik-Holz-Deko gabs doch bei einigen Kameramodellen der frühen 70er...

Wenn Du einen fetten Ami-Kombi aus den frühen 70ern ebenfalls mit Plastikholz-Imitat an den Seiten fährst...dann kannst Du Sie gut als Deko auf die Rücksitzbank legen.

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb k.schreier:

 

Wenn Du einen fetten Ami-Kombi aus den frühen 70ern ebenfalls mit Plastikholz-Imitat an den Seiten fährst...dann kannst Du Sie gut als Deko auf die Rücksitzbank legen.

 

Hab ich 🙂

spacer.png

 

Wo ist die Kamera?

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Hmmm auf geht der Lump immer noch nicht , unter den Holz-  Zierleisten ist keine Schraube ,. Die bekommt man erstaunlich gut ab. Zwei Schrauben befinden sich unter dem Kassetten fachdeckel wovon ich die größere gar nicht gelöst bekomme , hab da jetzt ein Tropfen Balistol drauf gemacht , das soll ja festgebackene Schrauben lösen.

Auf jeden Fall befindet sich in der Kamera zerbröselter Schaumstoff was wohl ihr Ende bedeutet bekomme ich sie nicht zum Reinigen auf.

Und so ein versiertet Bastler bin ich dann doch nicht

Ich behalte nur sehr ungern Total Schäden in meiner Sammlung na mal Schauen...

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb TK-Chris:

 

Hab ich 🙂

spacer.png

 

 

Der ist aber schon aus den 80ern oder? Wär mir ein bischen zu kantig....

Wobei ich erst kürzlich den Jeep Grand Wagoneer fentdeckt habe....

Schon ein SUV als es das Wort noch gar nicht gab...

image.jpeg.c0fe42fa72d006f744f55225cb933671.jpeg

Aber jetzt wird es wieder einmal OffTopic

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb k.schreier:

Der ist aber schon aus den 80ern oder? Wär mir ein bischen zu kantig....

Wobei ich erst kürzlich den Jeep Grand Wagoneer entdeckt habe....

Schon ein SUV als es das Wort noch gar nicht gab...

image.jpeg.c0fe42fa72d006f744f55225cb933671.jpeg

Aber jetzt wird es wieder einmal OffTopic

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

so das Problem ist klar allerdings nicht von mir zu beheben.

Ein Zahnrad hat sich aufgelöst, von einem Spezialist in diesem Gebiet wurde mir auch gesagt das diese Modelle alle defekte Zahnräder haben.

Ich muss da passen, ich hab noch den Bell Howell Projektor der das gleiche. Problem beim Schneckenrad hat. Das muss ich noch wechseln hier hab ich Ersatz.

Aber bei der Kamera ist ein Nachbau und wechsel mir unmöglich.

20200619_202336_HDR~2.jpg

Link to comment
Share on other sites

@k.schreier 79—83 in der Form und dem Grill, danach wurde es etwas runder, ab 88 kam dann Aerodynamik an die Front.

 

So ein Wagoneer wäre auch ein Kandidat gewesen, aber preislich sind die für das was man dafür bekommt einfach nicht angemessen. Als ich den Mercury gekauft habe war der Kurs ca. 1 Dollar pro kg Fahrzeuggewicht. Sprich inkl. Zoll und Verschiffung nach Rotterdam 3400,- dafür gibt's keinen Wagoneer 😄

 

Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb Jensg:

Ich hab da noch reichlich von, sind übriggeblieben aus den Kinos

Das klingt ja prima!  Ist  etwa auch ein Philips EL3302 dabei mit Mikro?  Den hatte ich mal und der wäre für die Zweibandvertonung klasse.

Link to comment
Share on other sites

Am 21.6.2020 um 17:22 schrieb Carena48:

Das klingt ja prima!  Ist  etwa auch ein Philips EL3302 dabei mit Mikro?  Den hatte ich mal und der wäre für die Zweibandvertonung klasse.

 

Ich denke die danach gebauten Philips AV Cassettenrecorder sind von der Qualität besser:

N2209AV, N2229AV, D6920AV, D6920AV MK II

Ich habe den D6920 AV MK II seit vielen Jahren in Gebrauch und bin sehr zufrieden.

Bemerkung: Philips Cassettenrecorder haben nach Angabe eines "Radio/Fernsehtechnikers alter Schule" ein Problem mit den Löschköpfen. Sie zerfallen mit der Zeit und müssen ausgetausch werden. So war es auch bei allen beiden meiner D6920AV MK II, die beide Ende letzten Jahres neue, bessere Löschköpfe bekommen mußten. (gab es bei Ebay als Neuware) Nun laufen sie wieder einwandfrei.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb ReelToReel:

N2209AV, N2229AV, D6920AV, D6920AV MK I

Der, den ich hatte, könnte auch die Type N2209AV gewesen sein. Er hat jedenfalls komplett gleich ausgesehen wie der im User Manual für die Agfa Movexoom 4000 (, die eigentlich von Minolta gebaut wurde).  

Wäre sicher interessant, damit zu experimentieren, nur leider gibt es den Rekorder bei eBay so gut wie nie und wenn, ist er für meine Begriffe zu teuer.

Der D6920AV steht derzeit zum Verkauf drin.  Ich wäre allerdings schon mit dem N2209AV sehr zufrieden.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Carena48:

Der D6920AV steht derzeit zum Verkauf drin.  Ich wäre allerdings schon mit dem N2209AV sehr zufrieden.

 

Schau mal hier:

https://www.ebay.de/itm/Philips-D6920-MK2/402302844810?hash=item5dab1e3f8a:g:GRIAAOSwk8Re77-G

Ich finde den Preis (bisher) in Ordnung

Oder den hier:

https://www.ebay.de/itm/Philips-cassette-recorder-N-2209-AV-Automatic/283919986546?hash=item421af32f72:g:o0sAAOSwpp5erD2e

(obwohl das Porto ist übertrieben, denn der wiegt ja keine 10kg 🤑

Wenn dir keiner große Konkurenz macht, kannst du den sicher für wenig Geld bekommen!

 

Edited by ReelToReel (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Carena48:

Vielen Dank für die Hinweise! Den N 2209 hatte ich nicht gefunden. Anscheinend ungenau gegoogelt! 😉  Der wäre dann schon was für meine Nizo 561 macro.

 

Na dann drücke ich die Daumen.

Er hat einen Mindestpreis vorgegeben. Wenn der nätürlich zu hoch liegt - vergiß ihn. Die tauchen aber immer wieder bei Ebay für einen guten Preis auf. Braucht man nur ein wenig Geduld, denn eigentlich will die ja keiner mehr haben.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.