Jump to content

Projektor läuft nicht


Recommended Posts

Hallo, ich hatte 2 funktionierende Projektoren. Einen P7 und einen P8 von Bauer. Beide haben den Geist aufgegeben und machen beim Einschalten keinen Mucks mehr. War auf der Suche nach einer Sicherung. Nach Abschrauben der Rückwand habe icha ber nur eine an der Platine gefunden, die war ok. Was könnte sonst noch die Ursache sein?

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Komischerweise hat beim P8 immer sofort nach dem Anstecken am Netz die Lichtton Lampe gebrannt. Jetzt leuchtet nix mehr. Daher dachte ich, dass da wo eine Sicherung sein muss, die ich nicht sehe. Was vielleicht noch eine Rolle spielen könnte, der Motorantriebsriemen ist schon sehr verschlissen. Da sehen teils die Drahtverstärkungen raus.

Edited by Cinna 2 (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Ja seltsamer Zufall. Leuchtet die Projektionslampe im Betrieb ?

Eine Sicherung, je eine für den Tonverstärker und eine für die Tonlampe müssten sich seitlich auf der Platine unter dem Bodenblech des Projektors befinden. Den Antriebsriemen würde ich bei gelegenheit austauschen.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

BEim P8 geht gar nix, beim P7 leuchtet die Projektionslampe und der Motor brummt nur. Läuft auch nach Drehen des Handrades nicht an. Alle Sicherungen, die ich entdeckt habe, sind ok.. Hab sie extra mit Prüfgerät gemessen.

Edited by Cinna 2 (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Beim Bauer P7 : Wenn der Motor sich im spannungslosen Zustand drehen lässt, ist entweder der Motor defekt oder der Betriebskondensator (der Alutopf über dem Motor).
Beim P8 kann es mehr Gründe geben.
Am einfachsten währe der oben genannte Schalter. Dieser ist Primärseitig des Trafos wie ein An/Aus Schalter zu sehen. Stecke den Netzstecker ab, drücke die Einfädeltaste und messe anschließend den Widerstand an der Netzbuchse des Projektors zwischen (L und N) den oberen Kontakt und den unteren (der mittlere ist PE).
Ist kein Widerstand messbar, so ist der Schalter mit hocher Wahrscheinlichkeit defekt oder wird nicht betätigt. Ein leichtes klicken des Schalters kannst du auch hören wenn du links unten, sprich die letzte Rolle bevor der Film im unteren Kanal durchgeht, nach links drückst.

Link to post
Share on other sites

Danke! DAs hilft mir am besten weiter. Meine Vermutung war auch, dass es am Kondensator liegt. Beim P8 werde ich den Ratschlag befolgen und das mal prüfen. Danke an alle, die sich bemüht haben! Werde mich melden, ob es gefruchtet hat!

Link to post
Share on other sites

Weiß übrigens jemand, ob es auf youtube eine Anleitung gibt, wie man einen Bauer Projektor wartet? Was soll man alles scjhmieren, welche Schmiermittel soll man verwenden und wo bekommt man diese.

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Cinna 2:

Weiß übrigens jemand, ob es auf youtube eine Anleitung gibt, wie man einen Bauer Projektor wartet? Was soll man alles scjhmieren, welche Schmiermittel soll man verwenden und wo bekommt man diese.

 

Das findest du alles hier im Forum.

Quasi ein Dauerbrenner. 🤓

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Cinna 2:

Weiß übrigens jemand, ob es auf youtube eine Anleitung gibt, wie man einen Bauer Projektor wartet? Was soll man alles scjhmieren, welche Schmiermittel soll man verwenden und wo bekommt man diese.

Es gibt auch eine Welt außerhalb von Youtube....

Mein Vorredner hats schon geschrieben: Alles hier vorhanden, man muss nur lesen

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Am Lesen scheitert es nicht, nach Latein und Altgriechisch und abgeschlossenem Doppelstudium kann ich das und sogar in den Originalsprachen. Es scheitert vielmehr daran, dass ich mich als Neuling im Menü noch nicht so zurechtfinde. Ich bin außerdem ein Jahrgang (1950), der beim Abi noch keinen Laptop zur Verfügung hatte. Damals benutzten wir noch einen Rechenschieber, denn der Taschenrechner war noch nicht erfunden und der PC erst recht nicht. Dafür bin ich jetzt im Vorteil, wenn der Strom ausfällt oder der PC abstürzt und ich brauche auch kein Youtube Video um das Filmeinfädeln hinzubekommen. Mittlerweile hab ich auch im Forum gefunden, was und welche Schmiermittel man verwendet. Fehlt nur noch die Info, ob ich das in Österreich irgendwo bekomme oder ob ich das nur im Onlinehandel beziehen kann.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Cinna 2:

Latein ( . . . ) Altgriechisch und ( . . . ) Doppelstudium ( . . .) Jahrgang 1950

 

Ja, sehr schön, dann kann man auch etwas härter zufassen. Die Jugend zerbricht ja gleich beim ersten ernsten Wort. Ich würde also sagen, daß es auch in Österreich Schmierfette und Öle gibt. Heute noch.

 

Filzdochtschmierung mit Fett funktioniert, wenn Wärme dazukommt, weil das Fett sich dann – richtig. Man kann auch ein schweres Öl verwenden, Hauptsache der Schmierung ist immer, daß ein die Teile trennender Schmierfilm besteht. Metall auf Metall, das geht auch dem Altphilologen auf, ist nicht gut. Viskositätwerte sind ein wenig lächerlich, you know, SAE-Werte, weil die Belastung des Projektors nicht bekannt ist. Wo Schmalfilm noch beruflich eingesetzt wird, laufen Projektoren stundenlang. Da sieht die Schmieraufgabe anders aus, als wenn man bei sich zu Hause eine Rolle abschnurrt. Also, den Bauer-P-8-Fettbehälter mit einem weichen Fett füllen, Docht vollschmieren und nun die Überraschung – man kann ein paar Tropfen Öl auf den Filz geben, damit von Anfang an etwas fließt.

 

Um Altgriechisch bin ich um ein Haar gekommen. Habe mich dann doch fürs Realgymnasium entschieden. Jahre später dafür Dimotikí angelernt

Link to post
Share on other sites

Mit Projektoren für Super 8 habe ich meine lieben Probleme seit Jahren. Meinen ersten Elmo St1200 kaufte ich damals auf der Filmbörse Deidesheim, der war dann schon nach kurzer Zeit defekt. Nach einer fachkundigen Reperatur für 200€ lief er 2 Jahre und kam dann endgültig zum erliegen. Ein neuer von Ebay zu Jahresanfang lief einen Monat, dann stockte auch er. Natürlich kann man auch wieder hunderte Euro für Wartung investieren. Überhaupt kein Problem habe ich wiederum mit meinen Hokushin 16mm-Projektoren, die sind immer eine helle Freude.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Patrick Müller:

Mit Projektoren für Super 8 habe ich meine lieben Probleme seit Jahren.

Machst Du daher vielleicht so gern ein Blow-Up auf 16mm mit "digital intermediate" ?

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb k.schreier:

Machst Du daher vielleicht so gern ein Blow-Up auf 16mm mit "digital intermediate" ?

Ja, klar. Aber vor allem, weil Festivals lieber mit 16mm projizieren als auf Super-8-Film. Im September läuft Blink of Neon Eyes zum Beispiel als einzige 16mm-Kopie auf einem Bauer-Projektor des Bastalavista-Genrefilm-Festivals in Hannover. Da habe ich mich sehr gefreut, als die angeboten haben, den Film auch auf 16mm zu zeigen. Erst dann wirkt er so richtig gut. 16mm-Projektion ist aber heute leider nicht mehr selbstverständlich.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Simon Wyss:

 

Ja, sehr schön, dann kann man auch etwas härter zufassen. Die Jugend zerbricht ja gleich beim ersten ernsten Wort. Ich würde also sagen, daß es auch in Österreich Schmierfette und Öle gibt. Heute noch.

 

 

 

Hauptsächlich im polit-medialen Sektor vorzufinden. Aber für mechanische Teile unbrauchbar: Frißt sich durch jeden Stoff!

  • Confused 2
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Patrick Müller:

Mit Projektoren für Super 8 habe ich meine lieben Probleme seit Jahren. Meinen ersten Elmo St1200 kaufte ich damals auf der Filmbörse Deidesheim, der war dann schon nach kurzer Zeit defekt. Nach einer fachkundigen Reperatur für 200€ lief er 2 Jahre und kam dann endgültig zum erliegen. Ein neuer von Ebay zu Jahresanfang lief einen Monat, dann stockte auch er. Natürlich kann man auch wieder hunderte Euro für Wartung investieren.

Hi Patrick,

meine ELMOs ST 1200 M+O in verschiedenen Ausführungen laufen seit gut 17 - 18 Jahren und hatte nie Probleme (mal die Riemen gewechselt + Lampen, sowie mal ein bisschen Öl),

die meisten Super8 Projektoren auf Ebay und Börsen sind oft Standgeräte und viele wissen nichts über den Zustand, dann kann es schon zu Problemen kommen, wenn die lange nicht

benutz wurden, der ELMO ST ist eigentlich immer zuverlässig und robust, wenn ich meine Super8 Sammlung verkauft habe, dann stehen einige Modelle zum Verkauf (ELMO ST 1200 mit Lichtton+Magnetton oder nur Magnetton, sowie die Version mit "2 Spursystem", alle mit neuen Riemen und keine Standgeräte, des weiteren habe ich noch ein paar Bauer T Modell, die

auch nach und nach neue Sammler suchen z.b. Bauer T 520 Duoplay, Bauer T 510 Stereo, Bauer T 600 Stereo, Bauer T 60 Stereo).

 

Gruß,

Michael

Link to post
Share on other sites

Klüber-Schmiermittel: Topas Fett NB 5051 fürs Greifertöpfchen - und nur das, alles andere, bzw schweres Öl ruinieren die Mechanik auf Dauer und das Öl wird nur im Gehäuse herumgeschleudert. Den Docht so gut es geht mit dem Fett einmassieren, sonst funktioniert die in der Konstruktion angedachte Fließwirkung zum Greifernocken nicht richtig.

 

Für die Rollen im Filmlauf genügt Silikonöl, tröpfchenweise. Mehr braucht man eigentlich nicht. Das was da als "Spezialfett VT irgendwas" angeboten wird ist Verteilernockenfett von Bosch und braucht es am P7/8 eigentlich nicht.

 

Das Klüber-Fett dürfte es in AT sogar günstiger geben als in D. Ansonsten zur BMW vertragswerkstatt und fragen ob die gegen eine Spende in die Kasse ein wenig davon abgeben könnten, manche Modelle brauchen dieses Fett für Verstellgetriebe im Komfortbereich - alternativ auch den örtlichen installateur fragen, Wasserzähler werden mit dem Fett geschmiert. Ich hatte meinen Vorrat damals von den Stadtwerken bekommen.

Link to post
Share on other sites
Am ‎17‎.‎07‎.‎2020 um 16:03 schrieb Cinna 2:

Danke! Der Hinweis mit dem Klüber Schmiermittel war genau die Info nach der ich verzweifelt gesucht hatte!

 

TOBAS NB 5051 gibt's hier https://www.ebay.de/itm/Klüber-Isoflex-Topas-NB-5051-25g-Fett-für-16mm-Bauer-Projektor-P8-P7-P6/383639774940?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

reicht für 2-3 Geräte!

Gruß ,

CSFan

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.