Jump to content

Super 8 Kamera Einsteiger


Recommended Posts

vor 6 Stunden schrieb Freund.Filmsammler:

Ich bin zum ersten Mal nicht deiner Meinung. Abgesehen davon, dass wir über Amazeurfilm sprechen. Sehr gute Ergebnisse lassen sich auch mit 18 und natürlich auch mit 16 Bildern erzeugen. 

seh ich nicht so. zum einen sprechen wir von schmalfilm, nicht amateurfilm😉

aber wurscht. 

sehr gute ergebnisse ist reichlich subjektiv und fürs blümchenfilmen ausreichend. aber gerade heutzutage, wo das meiste filmmaterial sehr empfindlich ist, ist die höhere, professionellere, frequenz von vorteil: die kürzere belichtungszeit, das korn steht nicht so lang, wurlt schneller und wirk somit nicht so störend, die bewegungen sind höher aufgelöst, was bei bewegungsreichen sujets ein riesen vorteil ist, pistenton (wer das macht) ist viel besser, weniger flimmern, einfacheres konvertieren, kompatibilität zu professionellem material, sollte ein blow up hemacht werden (zugegebenermassen eher unwahrscheinlich), schärfere einzelbilder, falls freeze frames benötigt werden.

sagts mir bitte einen grund, warum jemand heutzutage mit 18b s filmen sollte. also jemand, der jetzt, 2021, mit dem schmalfilmen beginnen möchte. 

wenn jemand heute mit analogem tonband aufnehmen möchte, weil s halt cooler als digital ist, werd ich ihm sicher kein hobbygerät mit max. 9,5cm bandgeschwindigkeit aufschwatzen. nur weil das irgendwann vorm krieg DIE amateurgeschwindigkeit war. 

man kriegt heute für wenige teuros kameras, die früher für den urlaubsfilmer unerschwinglich waren. 

eigentlich würde ich micha fast zu 16mm raten, weils preislich fast schon wurscht ist, aber klar, die kameras sind schon grösser und schwerer.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 108
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Naja, bedenkt doch mal, was ein "Einsteiger" im Jahr 1971 für eine Kamera ausgegeben hat. Da tut es einem manchmal im Herzen weh, für wie wenig Geld Topkameras verramscht werden. Und wenn man ehr

Och, beruhige dich bitte wieder. 18 × 3 = 54, 24 × 2 = 48; das braucht doch keinen weiteren Kommentar.   Wenn man die Bildfrequenz erhöht, wird nichts schärfer, sondern die Bewegungen werden

Mensch.... Leiste Dir halt mal 1,2 Kassetten E100D...! Lass Dir welche von Deiner Fotografin zum Geburtstag schenken....

Posted Images

vor 17 Stunden schrieb Carena48:

Ich mag den Bolex 18-5 automatic sehr gerne

Ja, als Bolex-Fan hätte ich den auch gerne. Der benutzt aber eine nicht mehr gängige Glühlampe. Wenn die kaputt geht, hat man ein Problem.

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb miwe:

Hast du da zufällig Zeiten, an die man sich wen den kann? Hab leider im Internet nicht viel dazu gefunden.

 

Nein, ich habe da nicht zufällig Zeiten, an die man sich wen den kann. Den Satz verstehe ich eigentlich nicht recht. Meinst du Seiten?

 

Filme jetzt ein Mal, dann helfe ich weiter. Möglicherweise verlierst du das Interesse an dem teuren Zeitvertreib.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Filmtechniker:

 

Nein, ich habe da nicht zufällig Zeiten, an die man sich wen den kann. Den Satz verstehe ich eigentlich nicht recht. Meinst du Seiten?

Ich glaube, es geht um Entwicklungszeiten an die man sich halten kann. Also z.B. wie viele Minuten in D76, damit man ein ordentliches Negativ bekommt.

Link to post
Share on other sites

@Ray Van ClayIch habe nur Passo Ridotto gefunden. Die bieten Foma sogar für 15 Euro an. Allerdings ist der letzte Katalog von 2019. Ich habe keine Ahnung, ob es sich um eine Internetleiche handelt. Schreib doch bei Interesse mal hin.

 

https://passoridotto.org/

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Russisch-Unterricht, der war gut 😂😂😂😂😂😂

 

Und Google Translate ist halt ziemlich schlecht, wenn es um Spezialthemen geht 😳

Der Preis für eine Kassette Foma 100 (!) in der verlinkten eBay-Anzeige ist aber sehr „saftig“ 🥴

Link to post
Share on other sites

Nur mal ein Beispiel aus Google Translate:

“Aber wenn Sie sich einmischen - die Fragen werden durch Probleme ersetzt 🙂 Und dann: den Film zu bekommen - es ist nicht immer einfach zu kaufen, sorgfältige Wahl des Rahmens, Timing - der Film ist teuer, und man kann ihn nicht viel auf eine Reise ziehen, Aufregung für das Ergebnis “

 

Habe die Preise in „Rubel“ mal verglichen, die passen zum Dollarpreis oben und der Preis aus dem Link beinhaltet ja auch die Entwicklung und das Scannen 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Carena48:

Ich komme für mich auf rund 7€ pro Kassette. 😉

Das erinnert mich dran, dass ich wieder DS-8 in Tschechien bestellen sollte.Man kann nie genug Filme haben.

Da rechnest Du natürlich weder die Leerkassette noch Deine Arbeit fürs Splitten und Einfüllen mit, das muß ein kommerzieller Anbieter natürlich.

Link to post
Share on other sites

Wieder zurück zum Thema "Super-8-Kamera für Einsteiger" :

Für eine augenscheinlich gute Canon 310XL, für die man bis vor einiger Zeit 20-30 Euro bezahlt hat, werden bei Ebay mittlerweile 3-stellige Beträge ereicht:

https://www.ebay.de/itm/402681922924?ul_noapp=true

Da leg ich nochmal 100 € drauf und kaufe mir eine bei Click&Surr, die dann mit Garantie funktioniert...

Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb k.schreier:

Für eine augenscheinlich gute Canon 310XL, für die man bis vor einiger Zeit 20-30 Euro bezahlt hat, werden bei Ebay mittlerweile 3-stellige Beträge ereicht:

und genau das verstehe ich nicht. Dasselbe gilt auch für meine Canon 814XL. Gibt es denn wirklich so viele, die sich neuerdings für den Schmalfilm interessieren? Kann es mir nicht vorstellen.

Link to post
Share on other sites

Nun, entweder werden es mehr Käufer oder das Angebot sinkt...

Wenn man sich die erfolgreichen Verkäufe seit Jahresanfang anschaut, dann liegen von 22 verkauften Kameras 13 unter 100€, 2 davon sogar unter 50€.

Insofern ein gewisser Preisanstieg, zumindest gefühlt...😎

 

Edited by Helge (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Ich meine mich zu erinnern, daß die keine 100D Filme korrekt erkennen kann. Da müßte man schauen, ob die den Filter bei 100D automatisch ausschwenkt und mit welcher ASA-Zahl die dann belichtet. Wenn Sie den nicht ausschwenkt, dann würde man auf Position Kunstlicht belichten müssen, was einen 100D vermutlich mit 160ASA belichtet, d.h., der + Schalter müßte dauerhaft eingeschaltet werden, wenn er denn das einigermaßen korrekt korrigiert.

Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb Helge:

was einen 100D vermutlich mit 160ASA belichtet, d.h., der + Schalter müßte dauerhaft eingeschaltet werden, wenn er denn das einigermaßen korrekt korrigiert.

Genauso ist es. Ich habe ja schon die 881 PMA, nur ist bei der das Motorzoom nicht in Ordnung und mit der Filmtüre gibt es ein Problem, ansonsten ist die Kamera nicht schlecht, auch, weil sie aufgrund der besonderen Bauweise des Zoomobjektives nicht kopflastig ist.  Für den Fomapan R 100 ist die schon in Ordnung.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.