Jump to content

Neulich an der Kinokasse...


Jens-D
 Share

Recommended Posts

bei uns kostet der döner 3,20....

 

dafür hab ich letztens wieder einen 3D zuschlag von 5 euro gesehen...

 

4,50 ist wirklich günstig. vor 20 jahren hab ich ja schon 10 DM bezahlt...

 

aber es gibt halt verrückte...

 

 

eine örtliche partei wollte mich mal zu wahlzeiten überzeugen kino für 1,-- euro anzubieten, sie würden dann dafür werbung machen und fanden das ne ganz tolle idee...

 

als ich fragte, ob sie dann die restlichen 4,50 euro zahlen würden hab ich nie wieder was von denen gehört^^

höchstens über die: denn die verbreiten den anderen parteien, daß ich ein schwieriger verhandlungspartner sei....^^

 

aber wer glaubt schon an das märchen, daß dann die leute freiwillig entsprechend viel popcorn kaufen.......

 

ein voller saal mit einem euro bringt mir auch nix. außer viel dreck und arbeit.^^

Link to comment
Share on other sites

also 4,50 würde ich mir bei uns ehrlich gedanken machen ob das kino denn wirklich so schlecht ist das man nicht mehr verlangen kann :)

 

Genau, je teurer der Eintritt, desto besser natürlich die Qualität.

 

Komisch, die Realität habe ich bisher eher anders wahrgenommen, im 15 Jahre alten Plex-Teppich für 9 Euro Eintritt festkleben, genauso versifft der Boden, von der techn. Qualität ganz zu schweigen.

Link to comment
Share on other sites

also 4,50 würde ich mir bei uns ehrlich gedanken machen ob das kino denn wirklich so schlecht ist das man nicht mehr verlangen kann :)

 

Genau, je teurer der Eintritt, desto besser natürlich die Qualität.

 

Komisch, die Realität habe ich bisher eher anders wahrgenommen, im 15 Jahre alten Plex-Teppich für 9 Euro Eintritt festkleben, genauso versifft der Boden, von der techn. Qualität ganz zu schweigen.

 

Ja gibt natürlich auch negativ Beispiele. Aber für 4,50 gibs hier nix in der Gegend. Das günstigste wären so um die 6,50 und geht dann bis ca 10,50 (überlänge, 3d, imax).

Link to comment
Share on other sites

also 4,50 würde ich mir bei uns ehrlich gedanken machen ob das kino denn wirklich so schlecht ist das man nicht mehr verlangen kann :)

 

Genau, je teurer der Eintritt, desto besser natürlich die Qualität.

 

Komisch, die Realität habe ich bisher eher anders wahrgenommen, im 15 Jahre alten Plex-Teppich für 9 Euro Eintritt festkleben, genauso versifft der Boden, von der techn. Qualität ganz zu schweigen.

 

Ja gibt natürlich auch negativ Beispiele. Aber für 4,50 gibs hier nix in der Gegend. Das günstigste wären so um die 6,50 und geht dann bis ca 10,50 (überlänge, 3d, imax).

 

Hey, da biste ja schon mal auf dem richtigen Weg - liegts vielleichtam Ort? ;-) - oder gar an der Art von Kino...

airis' Beispiel bezog sich nämlich mit ziemlicher Sicherheit auf Berlin...

 

Wobei hier natürlich 4,50 auch schon günstig ist, wenns nicht gerade Kinotag war...

Link to comment
Share on other sites

Dann besucht uns mal. 3,50 für den Rang und 4,00 für die Loge (am Wochenende.) Überlängenzuschlag 0,50. Führung durch die Technik kostenlos.

 

Claus-Dieter

Weil ich keine Schleichwerbung machen möchte, Antwort als PN. :wink:

 

Claus-Dieter

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

@CD:

Wenn die Sch. aus K. das halbe Forum, o.k.- zumindest das halbe Nostalgie Forum zu Schleichwerbung nutzt, könntest Du doch auch zumindest 1x ... -

ist aber Deine Entscheidung. Über PN über den geheimen Ort würde ich mich aber auch sehr freuen. Vielleicht war ich ja schon mal da ...

Link to comment
Share on other sites

TS3 - 3D

Zwei Erwachsene und ein Kind möchten - sogar auf dem teureren Balkon - sitzen.... + Popcorn, + Getränk...

 

"WAAAS, so teuer?" Überlegen Sie mal, daß sind xxx D-Mark"...

 

*Seufz* Warum kommen nur Leute immer wieder, wenn ihnen etwas nicht passt auf die veraltete D-Mark zurück!??? Ist mir unbegreiflich nach nun doch bald 10 Jahren.^^

 

Und das beste dann immer: "Dann fahren wir eben in die Großstadt!".

Also abgesehen von den Fahrtkosten und der Parkplatzgebühr nimmt das Großstadtkino "zwei D-Mark" mehr Eintritt und hat "drei D-Mark" mehr an 3-D Aufschlag und es muß "zwei D-Mark" für die Einmalbrille gezahlt werden...

 

Ich zumindest habe keinen wirklichen Bezug mehr zur D-Mark. Und nur, weil die Zahl doppelt so hoch ist, ist die Frage nach dem gerechtfertigen Preis damit auch nicht beantwortet...

Die Österreicher haben sogar in etwa den Faktor 14 ...

 

"WAASS, eine Kinokarte kostet 7 Euro!?, Das sind ja 98 Schilling" .... Tja, also wenns nur auf die Zahl ankommt..... ;)

Link to comment
Share on other sites

Ja, vermutlich. Und dann irgendwann doch feststellt, das meine Preise doch recht human sind.... Naja.

 

Fast so nervig sind Eltern, die alles besser wissen, wie soeben:

 

Mama mit 3 Kindern kommt rein (So mindestens mal 8 Jahre alt).

Setzen sich hin, bald kommen zwei Kinder wieder raus, ob ich zwei Sitzerhöhungen hätte (Nebenbei hat man natürlich noch weiter Kundschaft...)

 

Ich erklärte auf die Schnelle, daß die Leinwand deutlich höher hängt, als es durch den Vorhang den Anschein hat und wenn sie wiedererwartend doch probleme hätten mögen sie doch bitte nach Start des Filmes wiederkommen....

 

Kommt sofort Mama rausgestürmt und regt sich tierisch auf, daß die kleinen ja nix sehen können etc... ^^ Und meine Argumentation ging ihr am Arsch vorbei, weil sie es ja besser weiß... natürlich...

 

Bisher hat sich noch kein 6-8jähriger beschwert, daß er nix sieht.... Aber so eine Mama hat natürlich immer recht, auch wenn sie nicht weiß wovon sie spricht^^

Link to comment
Share on other sites

»Das letzte Mal im Kino hab ich Sommer vorm Balkon gesehen. Da war der Ton ziehmlich schlecht, aber das lag wohl an der Mischung, denn ich habe den Film dann im Fernsehen gesehen, da war er auch so schlecht. Inzwischen haben sie das wohl geändert, weil als ich ihn das letzte Mal gesehen hab war der Ton gut.«

 

:shock:

Link to comment
Share on other sites

Kommt sofort Mama rausgestürmt und regt sich tierisch auf

 

Ächz, Kunde ist König... Man braucht nur Nerven wie armdicke Stahlseile :roll:

 

In der Tat. Aber er soll sich dann auch wie ein König benehmen, wenn er so behandelt werden will.

 

Was manche glauben sich erlauben zu dürfen, könnt man schon wieder nen Roman ins Netz stellen. Manche haben Vorstellungen wie rum die Erdkugel sich drehen sollte...

 

Muss man drüber stehen : lächeln ist eben die netteste Art die Zähne zu zeigen.

Gelästert wird später im Verborgenen J\

Link to comment
Share on other sites

In der Tat. Aber er soll sich dann auch wie ein König benehmen, wenn er so behandelt werden will.
Ja genau. So seh ich das auch! Wer sich arg daneben benimmt kann keine höfische Behandlung mehr erwarten... allenfalls höflich.
Link to comment
Share on other sites

In der Tat. Aber er soll sich dann auch wie ein König benehmen, wenn er so behandelt werden will.
Ja genau. So seh ich das auch! Wer sich arg daneben benimmt kann keine höfische Behandlung mehr erwarten... allenfalls höflich.

 

Das stimmt schon.

Vielleicht liegts aber auch daran, dass manch einer im Geschichtsunterricht zu gut aufgepasst hat und sich eben genau so wie ein König früherer Zeit benimmt. Und aus heutiger Sicht gut haben sich da wohl nicht viele benommen. :shock:

Link to comment
Share on other sites

In der Tat. Aber er soll sich dann auch wie ein König benehmen, wenn er so behandelt werden will.
Ja genau. So seh ich das auch! Wer sich arg daneben benimmt kann keine höfische Behandlung mehr erwarten... allenfalls höflich.

Das stimmt schon. Vielleicht liegts aber auch daran, dass manch einer im Geschichtsunterricht zu gut aufgepasst hat und sich eben genau so wie ein König früherer Zeit benimmt. Und aus heutiger Sicht gut haben sich da wohl nicht viele benommen. :shock:

 

nja kann man sehen wie man will :D

 

so gesehen, und so gesehen, ja :P :)

 

 

mh ... dann HÄNGT DEN KÖNIG!

 

Der König ist tot!

 

Lang lebe der König (autsch...)

 

:)

Link to comment
Share on other sites

Ja genau. So seh ich das auch! Wer sich arg daneben benimmt kann keine höfische Behandlung mehr erwarten... allenfalls höflich.

Tröste dich - 98% aller Kunden sind doch normal - es fallen einem immer nur die auf, die was (berechtigt oder unberechtigt) zu meckern haben - und dies nicht nur im Kino, sondern an jedem Ort, wo es Dienstleistung, gleich welcher Art, gibt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.