Jump to content

Neustarts


sir.tommes
 Share

Recommended Posts

vor 8 Stunden schrieb Majorsmith:

Im Original waren vielleicht 2 bis 3 Minuten Computersaurier. Der imponierende "Rest" waren die sensationellen Animatronics von Stan Winston und seinem Creatureshop.

Ja das vergessen viele oder wissen es nicht

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Aus dem aktuellen AG-Kino-Newsleter: "Der Vorstand sieht die Herausforderungen unseres Marktes, ist aber dennoch zuversichtlich, dass die Normalisierung zum Herbst gelingen kann. Flankiert werden muss dies aber weiterhin durch adäquate Förderungen, um die Kinos zu stärken."  Da bin ich aber gespannt, wo die "Nomalisierung" herkommen soll. Und ich hätte lieber adäquarte Filme.....

Link to comment
Share on other sites

@Walze, genauso ist es....Das Ziel muss sein, dass es wieder zugfähige Filme gibt! Nur durchhalte Parolen, der Filmwirtschaft & Verbände,  bringen uns nicht weiter...

Kleine Filmverleiher und ihr Engagement in allen Ehren, aber die können die Zahlen der Majors einfach nicht auffangen...dass fängt schon beim Marketing an.

Dass bei "großen Filmen",  auch wieder die Besucherzahlen stimmen, sieht man gerade im Juni....Mit TopGun & Jurassic World, gibts bei uns gerade gute Zahlen ich habe jetzt schon Mitte des Monats mehr Besucher als im ganzen Mai.

Auch unter der Woche läufts gerade solide....wenn dann aber wieder 4 Wochen "nix" kommt, dann steht man eben wieder vor einem leeren Haus...und macht minus und die Mitarbeiter stehen sich die Beine in den Bauch, und man selber natürlich auch...

Ich seh dass, mit den Starts dieses Jahr auch kritisch...und dass man sich dann 'nur" auf Avatar konzentriert, als "Jahresretter" wird nicht funktionieren...Man muss aber klar sagen, dass, sich der fehlende Marktanteil von Disney - bzw. Disneys weitgehender Rückzug vom Kino, extrem bemerkbar macht...wann man berücksichtigt, was die in "vor" Coronazeiten an Besuchern gemacht haben....

Edited by Kinobetreiber (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

War nur in der normalen zweidimensionalen Vorstellung zum Tontest von Dolby Atmos. Kommt bald in dreidimensional auf Disc. Der wird hier ein Erlebnis so wie alle dreidimensionalen Filme aus meiner Sammlung. Keine in Dunkelheit versunkene Silberwand. 

  • Confused 1
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Cremers Claus:

War nur in der normalen zweidimensionalen Vorstellung zum Tontest von Dolby Atmos. Kommt bald in dreidimensional auf Disc. Der wird hier ein Erlebnis so wie alle dreidimensionalen Filme aus meiner Sammlung. Keine in Dunkelheit versunkene Silberwand. 

Und Ostermann bringt die Weihnachtseier

  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Tja, die Verleiher hängen mit ihren Vorgaben eben noch in den 80,90, oder 2000 fest…so kommt man nicht weiter & Flexibilität fordern wir als Kinos  schon lange…ähnlich verhält es sich mit Jurassic..wollte da am Wochenende in der frühen  Nachmittagsschiene nen Kinderfilm spielen - ist nicht, es muss Jurassic sein…Ergebnis. 2 Leute. Mit Ansage. 

 

Flexibilität gibts dann nur einseitig bei der „Home, Kauf & Streamingauswertung“ 

Link to comment
Share on other sites

Lightyear vermutlich auch in den Staaten unter Erwartungen. Habe allerdings zumindest hierzulande bisher wenig Werbung für das Ding gesehen. Wird vielleicht in den Ferien auch Abends noch besser. Am letzten Wochenende vor den NRW Ferien lief hier in der Gegend  eine Unmenge von miteinander konkurrierenden Veranstaltungen. Und in die Schwimmbäder wollten die Leute ja auch.

Edited by carstenk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb carstenk:

Lightyear vermutlich auch in den Staaten weit unter Erwartungen. Habe allerdings auch hierzulande bisher wenig Werbung für das Ding gesehen.

50 Millionen am Startwochenende für ein 200-Millionen-Budget ist echt mies. Aber gut, er ist halt auch gegen Top Gun und Jurassic World gestartet. In Dresden wird der tatsächlich sehr stark beworben, das Plakat sehe ich an jeder Bus-/Tram-Haltestelle. Bin aber auch skeptisch. Die Kritiken sind ja für Pixar-Verhältnisse verheerend und welche Kinder/Jugendlichen interessieren sich heute noch für Buzz Lightyear? Dass gerade dieser Film von Pixar ins Kino kommt und so tolle Filme, wie Soul, Luca und ROT nicht, ist absolut unverständlich.

Link to comment
Share on other sites

Am 17.6.2022 um 03:56 schrieb carstenk:

Ich habe mir grade mal auf Filmstarts die Starts bis zum Herbst angeschaut.

Weia...

Ach, da kommt doch einiges, was gut laufen könnte: Elvis, Thor 4, Monsieur Claude, Bullet Train, Nope, Känguru-Verschwörung. Halt bis auf Thor keine richtigen Multiplex-Blockbuster, das stimmt. Und der September sieht sehr dünn aus bisher. Erst im Oktober kommen dann mit Halloween und Black Adam wieder größere Filme.

Link to comment
Share on other sites

Kann jemand was zu "The Gray Man" sagen? Optisch sieht der ja echt gut aus, Trailer gefällt mir, und Ryan Gosling ist für mich auch ein hervorragender Schauspieler. Netflix? Wer disponiert für die - weiß dass jemand - und zu welchen Bedingungen?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Kinobetreiber:

Kann jemand was zu "The Gray Man" sagen? Optisch sieht der ja echt gut aus, Trailer gefällt mir, und Ryan Gosling ist für mich auch ein hervorragender Schauspieler. Netflix? Wer disponiert für die - weiß dass jemand - und zu welchen Bedingungen?

 

24 Bilder - wie die gesamte nächste Netflix-Staffel (die aber m.W. noch nicht veröffentlicht ist - vermutlich lässt sich da nächste Woche in München was erfahren).

8 Tage Kinofenster - weitere Konditionen weiß ich nicht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.