Jump to content

Neustarts


sir.tommes

Recommended Posts

vor 10 Stunden schrieb UltraStereo:

Die Atmos-Version von "Avatar" wird wohl - ähnlich damals "Tenet" - nur Dolby Cinemas zur Verfügung gestellt.

 

Meinst du es interessiert da wirklich einen Besucher? Die heutige Jugend und Atmos. Die brauchen alle ihr Handy und kein Atmos im Kino. Hauptsache es gibt Popcorn und Liegesitze.

 

Das weltbekannte Festival in der Schauburg ist ja noch gefragter als diese ganzen Bezeichnungen des heutigen digitalen Kinos.

 

High Frame Rate, Dolby Atmos, Ultimate

Edited by Cremers Claus (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Am 12.10.2022 um 16:19 schrieb Manu_el:

Warum habe ich HDR geschrieben, meinte natürlich HFR...

 

Muss sagen ich war von dem Avatar Re-Release als Zuschauer nicht so beeindruckt, auch nicht von der Vorschau auf Teil 2. Würde nur gerne sicher gehen, ob das am Film oder an seiner Präsentation im Kino liegt.

Vielleicht hast zuviel Herr der Ringe geschaut

Link to comment
Share on other sites

@Marktgerecht: Sowas habe ich mir bei Strange World gedacht....Disney halt, da frag ich mich dann halt auch, ob man uns veräppeln will...am besten dann noch mit allen Vorstellungen....Ich werde ihn nicht spielen...an Avatar komme ich / wir aber wohl nicht vorbei...Aber warten wirs mal ab, was jetzt noch geht in den nächsten Wochen, zwecks C.

Link to comment
Share on other sites

Wow, Smile hat sich in der 3. Woche noch weiter gesteigert. Der wird bestimmt die 1-Mio.-Marke an Zuschauern knacken.

Auch ansonsten einige starke Neustarts: One Piece Red (231k, Schnitt 546), Halloween Ends (162k, Schnitt 350) und Triangle of Sadness (49k, Schnitt 363). Bin vor allem überrascht, dass Triangle of Sadness so gut gestartet ist, wohingegen der letztjährige Cannes-Gewinner Titane mit 5k Zuschauern und einem Kopienschnitt von 60 unter ferner liefen startete. Ich war am Samstag in Triangle of Sadness und der Saal war gerammelt voll und eine sehr gute Stimmung. Hat mich gefreut, auch wenn ich den Film selbst recht unsubtil und oberflächlich fand (vor allem für die exzessive Laufzeit). Da war Titane letztes Jahr ein deutlich interessanterer Festival-Gewinner (und Parasite vor drei Jahren noch viel mehr).

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb stracki:

Wow, Smile hat sich in der 3. Woche noch weiter gesteigert. Der wird bestimmt die 1-Mio.-Marke an Zuschauern knacken.

Auch ansonsten einige starke Neustarts: One Piece Red (231k, Schnitt 546), Halloween Ends (162k, Schnitt 350) und Triangle of Sadness (49k, Schnitt 363). Bin vor allem überrascht, dass Triangle of Sadness so gut gestartet ist, wohingegen der letztjährige Cannes-Gewinner Titane mit 5k Zuschauern und einem Kopienschnitt von 60 unter ferner liefen startete. Ich war am Samstag in Triangle of Sadness und der Saal war gerammelt voll und eine sehr gute Stimmung. Hat mich gefreut, auch wenn ich den Film selbst recht unsubtil und oberflächlich fand (vor allem für die exzessive Laufzeit). Da war Titane letztes Jahr ein deutlich interessanterer Festival-Gewinner (und Parasite vor drei Jahren noch viel mehr).

 

IN DEN WOLKEN!!!! 

 

 

😉

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 19.10.2022 um 08:35 schrieb Transporterbobby:

IN DEN WOLKEN!!!!

😉

Das war tatsächlich ein Gag, den ich überhaupt nicht mochte. War sehr repetitiv (wie vieles in dem Film), wird viel zu lange ausgereizt und hat einen unangenehm ableistischen Beigeschmack.

Link to comment
Share on other sites

Am 22.10.2022 um 05:19 schrieb clematt1000:

der ist nicht brutaler als Gladiator oder so

Jo, war auch mein Eindruck. Ich mochte den Film echt gerne. Gute Action, starke Hauptdarstellerinnen. Ein echt gelungenes Historien-Epos, wenn auch (offenbar) nicht gerade historisch korrekt.

Aber extrem brutal fand ich ihn nicht. Viel Gewalt wird nur impliziert, daher passt die FSK 16. Von 18er-Filmen, wie "Possessor" oder "Saw: Spiral" ist er noch ganz weit entfernt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Wow, Rheingold hat einen Kopienschnitt von 695, einer der stärksten des Jahres! Obwohl er nur in 247 Kinos lief, ist er auf Platz 2 gestartet mit 173k Zuschauern. Ob den jetzt mehr Kinos ins Programm nehmen werden? Das Publikum ist auf jeden Fall da und die Resonanz ist positiv. Ich fand den auch wirklich gelungen. Endlich mal deutsches Mainstream-Kino, das mit internationalen Produktionen mithalten kann. Bin gespannt, wie sich die Zuschauerzahlen weiter entwickeln. 

Link to comment
Share on other sites

Der Kopienschnitt von 'Smile' hat uns beim Einsatz leider auch nicht geholfen. Der Film ist bei uns jämmerlich krepiert, und das übers Halloween-Wochenende. Liegt vermutlich daran, dass wir uns anders als das lokale Multiplex genug Personal leisten können um die FSK durchzusetzen.

 

 

Edited by carstenk (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb carstenk:

Liegt vermutlich daran, dass wir uns anders als das lokale Multiplex genug Personal leisten können um die FSK durchzusetzen.

 

 

Nicht gesagt, dass die das nicht können. Vielleicht wollen die das auch nicht. Jeder Besucher zählt 😉.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.