Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 3.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich hätt so gern mal wieder regelmäßige Sonntagszahlen! Bitte!!! War sonst immer üblich nach dem Frühstück diese Zahlen zu sehen. Corona sollte es nicht geschafft haben diesen Service abzuschaffen. Pr

Aus gegebenem Anlass (Coronavirus - bundesweite Schließung der Kinos) entfallen auch diesen Sonntag (29.3.2020) die Top 30 ...     

In diesem Threads gehts um Neustarts und nicht um den Vergleich Heimkino vs. Kino - außerdem sind wir ein brancheninternes Fachforum und kein Forum für Cineasten.   Danke für Ihre Aufmerksam

Posted Images

vor 2 Stunden schrieb sir.tommes:

 

In allen Vorstellungen.

3 Wochen lang alle Vorstellungen, daß ist bei einem Eintheaterplatz fast gar nicht machbar. Wird denn am WE kein Kinderfilm erlaubt? Bei den meisten Bundesstarts darf bei Eintheaterplätzen in der Woche eine Abendvorstellung für eine Filmkunstreihe ausfallen. So macht Disney die kleinen Kinos ganz kaputt.

Link to post
Share on other sites

Lindenhof... Du bist doch eigentlich gar nicht sooo neu im Geschäft, oder? ....
Ich mein... Die spezielle Verleih-Praxis sollte Dir doch geläufig sein, oder!? Und diese Diskussionen hatten wir hier auch schon durchaus.
Es bedeutet vor allem eines: Sich vorher sehr sehr sehr sehr sehr sehr gut überlegen, ob man einen Film dann zu den Bedingungen bucht, oder es doch lieber läßt.

 

Erst buchen und sich vor Start noch beschweren, dass man ja alle Vorstellungen drei Wochen spielen muss ohne Ausnahme, klingt unprofessionell.

Link to post
Share on other sites

Ich denke mal, dass jetzt auch „Avengers“ nicht mehr die Kohlen aus dem Feuer holen kann, denke, er wird nicht der Überflieger Film, auch wenn das Wetter, jetzt deutlich Kinofreundlicher wird.

Wenn man überlegt, den als kleines Kino 

3 Wochen - Vollprogramm spielen zu müssen...(Bedingungen bei Disney sind ja bekannt)puuuhhh...ich hab da die Finger von gelassen, habe eh nicht, das Action Publikum..bin aber mal auf gespannt auf die Startzahlen von Donnerstag bzw. dem Wochenende...vlt. überrascht er ja positiv..

Edited by Kinobetreiber (see edit history)
Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb UlliTD:

Lindenhof... Du bist doch eigentlich gar nicht sooo neu im Geschäft, oder? ....
Ich mein... Die spezielle Verleih-Praxis sollte Dir doch geläufig sein, oder!? Und diese Diskussionen hatten wir hier auch schon durchaus.
Es bedeutet vor allem eines: Sich vorher sehr sehr sehr sehr sehr sehr gut überlegen, ob man einen Film dann zu den Bedingungen bucht, oder es doch lieber läßt.

 

Erst buchen und sich vor Start noch beschweren, dass man ja alle Vorstellungen drei Wochen spielen muss ohne Ausnahme, klingt unprofessionell.

Wir haben es uns vorher sehr sehr sehr sehr sehr sehr gut überlegt und deswegen den Film zum Bundestart nicht gebucht...

Link to post
Share on other sites

Es ging aber um 2 Saal Kinos? Möglich, dass es zu Woche 2 oder 3 in 1 Saal anders aussieht.

 

Wir haben ja die andere 14.00 Uhr Schiene dann frei für einen Kinderfilm. Da gibt es aber moment auch nichts gutes, deshalb läuft Jim Knopf auch weiter.

 

Außerdem werden die Bedingungen oftmals (nicht immer) in Woche 2 oder 3 auch bei 2 Saal Kinos besser und es kann u.U. auf 14.00 verzichtet werden.

 

Link to post
Share on other sites

So sehr ich genauso von den harten Konditionen seitens Disney betroffen bin, muss doch fairerweise mal gesagt sein, dass hier wieder einmal ein Blockbuster geliefert wird, der mit gutem Recht drei Wochen aller Vorstellungen bedarf. Der Film ist als Eigenmarke schon stark genug für Rekordbesucherzahlen. Zudem ist die Kundschaft mehr als zahlungsbereit an der Concession.

 

Hier kann man auch als Ein-Saal Haus wirtschaftlich nur verlieren, wenn man sich über die feste Konditionierung aufregt und den Film deshalb nicht einsetzt. Was spielt ihr denn Alternativ? Es gibt nichts, alles ist ausgewertet, hat nicht funktioniert oder dümpelt nur noch. Lieber ein paar Kinderfilme rausschmeißen, ne relativ schwache 14 Uhr mit Avengers haben, dafür aber den Rest des Tages volle Hütte.

 

Denkt doch nicht immer so emotional bei der Filmauswahl

Link to post
Share on other sites

Es handelt sich um die Startwoche. Das Kino spielt nur 1 Vorstellung von Avengers täglich ( auch am Wochenende)! Also, bin ich der Meinung, das anscheinend doch jeder so spielen kann, wie er will, sonst wäre das doch nicht möglich, oder?

Link to post
Share on other sites

Was Disney will und was der Kinobetreiber macht sind manchmal zwei verschiedene Dinge. Mal hat es Konsequenzen, mal nicht.

 

Bei uns gibt es auch schonmal Ausnahmen, die Disney (und andere) auch abnicken, wenn auch manchmal erst nach längeren Diskussionen. Wenn wir traditionell ne Kinderfilmwoche haben, und da just der Start liegt, dann wird es auch mal akzeptiert, dass nachmittags ein Kinderfilm läuft. Manchmal muss man das mit der einen oder anderen ausserplanmäßigen Vorstellung kompensieren, manchmal wird es hingenommen, manchmal kriegt man auch den Film nicht in der Woche. Auf lange etablierte Spielschemata nehmen die Verleiher in Maßen durchaus Rücksicht. Wenn ein Einsaalkino seit 30 Jahren nur Abendvorstellungen spielt, dann wird man nicht zu einer Nachmittagsvorstellung gezwungen.

 

- Carsten

Link to post
Share on other sites

Grease und z.B. letztens auch The Greatest Showman macht auch wenig Sinn als Singalong. Das Zeugs muss schon tief sitzen, damit unter solchen Umständen jemand Lust zum Mitsingen bekommt, da reichts auch nicht wenn drei Hardcore-Grease-Fans im Publikum sitzen die möglicherweise die Texte kennen. ABBA ist da auch unter genereller Berücksichtigung von Alter/Zielgruppe der einzige aussichtsreiche Kandidat für sowas.

 

Ich persönlich wär' ja auch für ein AC/DC Singalong zu haben, aber da fehlt noch das Musical zu...

 

- Carsten

Edited by carstenk (see edit history)
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb was solls:

was haltet ihr von : MAMMA MIA! - SING ALONG VERSION zum Muttertag am 13.05.2018

zieht das nochmals im Kino.... ??

 

oder soll man eher auf den neuen Teil setzen am 19.07. .... 

ABBA scheinen den neuen Film ( und das Interesse an ABBA überhaupt) höchstselbst zu "pushen":

 

Stockholm -

Rund 35 Jahre nach ihrer Auflösung hat sich die legendäre schwedische Pop-Band Abba für zwei neue Songs wiedervereint. Die vier Musiker kamen für die Aufnahme der beiden Lieder im Studio zusammen, wie die Gruppe am Freitag mitteilte.

– Quelle: https://www.ksta.de/30085484 ©2018

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.