Jump to content

Deidesheim 2015


Recommended Posts

  • Replies 240
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hi, ich hätte mich sehr über die Langnese-Spots gefreut (da ich viele schöne Erinnerungen damit verbinde), schade. Bin dennoch gespannt auf die Auswahl der jetzigen Sachen die laufen sollen. Freue mich schon sehr.

 

Gruß,

Michael

Link to post
Share on other sites

Technicolor gabs in Russland nicht, es war nur ein ähnliches System, nannte sich Hydrotypie und wurde wohl nur vereinzelt benutzt (siehe Koshofer) ein kleiner "Propaganda"Film hat aber bei uns in einer einzigen Kopie überlebt. Die nehm ich mit.

Link to post
Share on other sites

okay, allerdings heißt цвет (tsvet) Farbe.

Das streite ich keineswegs ab. "Technicolor" jedoch ist eine Marke und ist daher auch in kyrillisch 1 : 1 zu übernehmen :mrgreen: ;-) Bis Freitag - freut mich schon jetzt.

 

Ein bunter Lichtspieler.

 

Detlev

Link to post
Share on other sites

Ich packe in meinen Koffer:

(Zur Auswahl am Freitag, falls jemand was davon sehen will)

 

- Vision 3 200T gecrosst, S8, 15m -- damit man das Ergebnis mal projiziert sehen kann

- E100D in C-41 gecrosst und auf Positiv kopiert, S8, 15m -- bunter geht es wohl nicht

- Ein spontaner kleiner Rückwärtsfilm vom letzten Sommer, E100D, S8, 15m

- Deidesheim 2014, Andec-Kopie von Vision 3 500T, S8, 60m -- ich glaub es sind alle mal drauf :)

- Dagies Caffenol Workshop in Hamburg: Kurze, stumme Doku, gefilmt auf uraltem 400 ASA VNF mit dem irrsinnigen Century Objektiv 3,5mm/1.8, 16mm, 90m -- sehr körnig und falschfarbig

 

Backup, fals das denn jemanden interessieren sollte:

- Logmar Testaufnahmen Hamburg, Andec-Kopie vom Vision 50D, S8, 30m -- die, die auch bei Vimeo zu sehen sind

- Kalles 8. Geburtstag, S8, 30m -- ein wie ich finde positives Beispiel für den Avichrome (für den Korn-Vergleich)

- Scharbeutz Sommer 2014 auf CHS-II, S8, 45m -- ich vermisse den Film schon jetzt sehr sehr.

 

Und dokumentiert wird D'heim dieses Jahr auf Tri-X. Ich werde nur die 310xl mitnehmen, um mehr Platz im Koffer zu haben. Leider habe ich nur noch zwei Rollen davon -- falls jemand noch einen oder zwei Tri-X hat, einpacken und mitbringen, ggf. schneiden wir am Ende schön zusammen!

Link to post
Share on other sites

Es war wirklich ein wunderschönes Wochenende hier in Deidesheim.

 

Der Freitagabend im Museum war wirklich toll: In lockerer Athmosphäre quatschen, Bier trinken und Filme schauen war super.

 

Die Börse war spitzenmäßig, ich habe viele schöne Dinge für meine Sammlung gefunden, viele nette Leute kennengelernt und tolle Gespräche geführt.

 

Der heutige Abend in der "Wein- und Bierstube" war feuchtfröhlig/lustig.

 

Und morgen geht es gemütlich nach dem Frühstück nach Hause.

 

Vielen Dank an Herrn Ritter und das Museumsteam für die schöne Zeit, an die Aussteller und Besucher der Börse.

 

Nur im Zusammenspiel Aller kann solch eine Veranstaltung so gut gelingen.

 

DANKE!

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich habe die diesjährige Filmbörse ebenfalls als eine sehr gelungene Veranstaltung wahrgenommen. Auch von meiner Seite einen ganz herzlichen Dank an Herrn Ritter, der heute ja noch eine zweite Börse bestreiten muss. Ich wünsche auch hierbei ein gutes Gelingen!

 

Es war schön, viele aus dem Forum persönlich zu treffen. Leider war ich an beiden Abenden verhindert und konnte nur am Samstag dabei sein. Ich denke, das wird beim nächsten Mal anders sein.

 

Ich wünsche allen, die sich erst heute auf den Rückweg begeben oder begeben haben eine gute Heimreise!

 

Gruß,

 

Peter

Link to post
Share on other sites

War sauccol, lustig und vor allem toll, eine Menge netter :smile: :smile: :smile: Leute aus dem Forum kennengelernt zu haben. Auch von meiner Seite noch einmal vielen Dank an Michael Ritter, der mit freundlicher pfälzischer Ritterlichkeit die Museumsräumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. Und so eine tolle Börse will auch gestemmt sein. Sein Name ist halt Programm ...

 

Nächstes Jahr mit Übernachtung vor Ort in Deidesheim und vollster Unterstützung bei der Entsorgung der Bierglasinhalte.

 

Ein zusammenfassender Lichtspieler.

 

Detlev

Edited by Lichtspieler (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Und was habt ihr alle so für Schätze gekauft?

 

3 Objektive ISCO Cinelux Gold NOS, 2 Adapter für Umroller von 9,2 auf 12,5 mm Achse, 1 Spielfilm auf 35 mm nur wegen der 5 lila Dosen (war günstig - und vielleicht ist er ja sogar gut ;-))

 

Ein aufzählender Lichtspieler.

 

Detlev

Link to post
Share on other sites

Hallo Jungs,

 

Ich bin auch heile wieder angekommen. Hatte sehr viel Spass am Wochenende. Freitag gut, Samstag gut, Samstagabend unbeschreiblich. Heute Morgen war etwas verklärt.

Meine Ausbeute:

Filmüberraschungskiste für 5€,

Tonbandvorspann für 2€,

8mm Spulen für ?€,

8 Stück 16mm Spulen für 15€

Bewegungsmelder mit E27 Fassung für 5€,

Bolex 18-5 Projektor für 25€.

 

Ich bin rundum zufrieden. Es war schön mit Euch.

 

Gruss

 

Uwe

Link to post
Share on other sites

Deidesheim war wieder eine Reise wert und erinnerte im besten Sinne an die Zelluloidbörse im Dortmunder Vereinshaus St.Joseph die vor 30 Jahren eine der Topbörsen für Filmsammler war.

Die Dortmunder Filmbörse gibt es schon lange nicht mehr.Hoffen wir daß es Deidesheim in dieser Form noch lange geben wird.

 

Meine Ausbeute:

Eine 16mm Überraschungsfilmkiste mit Wasserschaden zu 10,-

Eine Flasche Filmkitt zu 5,-

Eine 16mm Trailerrolle zu 50,-

Ein Antriebsriemensatz für den Bolex SM 8 zu 15,-

Ein Stapel mit 7 Super 8 HC Filme tels mit, teils ohne Rotstich zu 25.-

und

Etliche fabrikneue 35mm Trailer zu 2,- das Stück.

Link to post
Share on other sites

Tja, ich bin wirklich alles Geld losgeworden, welches ich mithatte.

 

1 Lautsprecherbox für Siemens 2000

1 Siemens 2000 Licht- & Magnetton - neuwertig

div. Lampen für Bild und Ton

eine Optik

Leerspulen & -dosen für 16mm

16mm: 2 Filme vom kleinen Maulwurf

16mm: viele Filme vom "Shell"-Filmdienst

16mm: Bim der Esel

16mm: Karlsson auf dem Dach

16mm: Hunde wollt ihr ewig leben

 

...und beim Museumsverkauf noch 2 Siemens 2000 (den dritten habe ich noch auf der Straße zum Hotel an einen anderen Sammler weitergegeben...)

 

Ich bin rundum zufrieden.

 

Euch allen noch ein schönes Restwochenende,

Silas

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.