Jump to content

70mm Event in Karlsruhe


Recommended Posts

- Westdeutsche 70mm Premiere des DEFA 70 Filmes "Hauptmann Florian von der Mühle"

 

Handelt es sich hierbei um die noch einzige erhaltene Kopie, die ich letzte Woche bei meinem Besuch in Krnov habe stehen sehen?

 

Dann hätte ich mir auch gleich die Kopie einladen und mitbringen können, da ich nur 30 km von KA entfernt wohne.

 

Gruß, auch im Namen von Pavel Tomešek vom "Mír 70" in Krnov

 

Hansdieter Gehres

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Als wenn es nicht schon schlimm genug gewesen wäre, dass ich beim diesen jährigen Festival absolut nicht abkömmlich bin. Jetzt auch noch dieser Hammer. Habe mir gerade mehrere Bisswunden im Allerwer

BERICHT VOM 70mm-FESTIVAL Das 70mm-Festival in Karlsruhe war wieder einmal gelungen. Für Daheimgebliebene sei gesagt: Nicht nach Karlsruhe fahren ist auch keine Lösung!   Statt eines fälligen Url

OFF-Topic ... aber irgendwie doch hier passend:   Vergangenen Donnerstag 10. Oktober ... Kinoprogrammpreis 2013 - Preis-Verleihung in der Schauburg, Karlsruhe       Zu Beginn der feierlichen V

Posted Images

- Westdeutsche 70mm Premiere des DEFA 70 Filmes "Hauptmann Florian von der Mühle"

 

Handelt es sich hierbei um die noch einzige erhaltene Kopie, die ich letzte Woche bei meinem Besuch in Krnov habe stehen sehen?

 

Dann hätte ich mir auch gleich die Kopie einladen und mitbringen können, da ich nur 30 km von KA entfernt wohne.

 

 

genau ... um die handelt es sich ... schade ... da hat die kommunikation gefehlt :-)

Link to post
Share on other sites

Den Preis krieg ich wohl nicht, ich hätte nur THE SOUND OF MUSIC, 2001 - A SPACE ODYSSEY und GRAND PRIX gewußt, bei denen auch MCS-70-Kameras zum Einsatz kamen.

 

Auf die neuen Kopie von LAWRENCE OF ARABIA freue ich mich jetzt schon. Aber auch auf HAUPTMANN FLORIAN VON DER MÜHLE.

 

Besonders gespannt bin ich auch auf die neue Kopie von STAR! in TODD-AO! - Ein unterschätztes Musical von 1968 unter der Regie von Robert Wise, das trotz aller Opulenz damals floppte.

Julie Andrews spielt diesmal keine Gouvernante sondern die Schauspielerin und Sängerin Gertrude Lawrence, die es von der britischen Music Hall bis zum Broadway schaffte.

Gertrude Lawrence war mit Noel Coward befreundet, spielte in seinen frühen Stücken, aber auch in Musicals von Gershwin, Porter und regte THE KING AN I an, in dem sie ein Jahr vor ihrem frühen Tod die Hauptrolle auf der Bühne spielte. STAR! ist auch eine der raren Fälle eines interessant gemachten Biopics.

In STAR! hören und sehen wir vor allem schmissige Songs von Noel Coward, Cole Porter, Kurt Weill - lauter kleine Juwelen.

Bei dem Song THE PHYSICAN bräuchte man eigentlich einen englischen Pschyrembel, denn da geht es um einen Arzt, der seine Liebeserklärungen nur medizinisch ausdrückt, er lobt die Beschaffenheit aller möglichen Organe - "but he never said he loved me!"

Und THE SAGA OF JENNY ist eine unglaublich artistische Zirkus-Nummer, bei der sich Julie Andrews eine Verletzung zuzog. Das Lied dazu ist eine schräge Ballade einer Frau, die ständig Entschlüsse mit katastrophalen Folgen faßt und die die Moral "Never make up your mind" karikiert.

Sieht man einmal von VICTOR/VICTORIA ab, ist STAR! der Film, bei dem Julie Andrews am besten ihr Talent beweisen konnte.

Link to post
Share on other sites

Es müßte übrigens heißen "Dame" Julie Andrews-Edwards,

sie wurde vor einigen Jahren von der Queen zur Ritterin geschlagen.

 

Hier kriegt man trotz miserabler Bildqualität einen Eindruck von

THE SAGA OF JENNY im TODD-AO-Film STAR!

Der Song, ein Hit aus Kurt Weill/Ira Gershwins LADY IN THE DARK

sollte übrigens seinerzeit gestrichen werden.

 

Und jetzt völlig am Thema vorbei:

Zu Bernsteins 70. Geburtstag schrieb übrigens Stephen Sondheim eine

kuriose Parodie, gesungen von Lauren Bacall:

Nachzulesen auch hier:

Link to post
Share on other sites

- Westdeutsche 70mm Premiere des DEFA 70 Filmes "Hauptmann Florian von der Mühle"

 

Handelt es sich hierbei um die noch einzige erhaltene Kopie, die ich letzte Woche bei meinem Besuch in Krnov habe stehen sehen?

 

Dann hätte ich mir auch gleich die Kopie einladen und mitbringen können, da ich nur 30 km von KA entfernt wohne.

 

Gruß, auch im Namen von Pavel Tomešek vom "Mír 70" in Krnov

 

Hansdieter Gehres

Ja unbedingt: eine sehr sehenswerte und technisch hochwertige DEFA-70-Kopie, die zum Besten gehört, was ich je auf osteuropäischem Material sah.

Das jährlich in Krnov stattfindende 70mm-Filmfestival - ein Experte im Ausgraben auch osteuropäischer Produktionen - hatte ihn im April 2008 wiederaufgeführt. Die Kopie hat also tschechische Untertitel, ist aber fast 1A im Zustand: http://forum.filmvorfuehrer.de/viewtopi...&start=150 (Programm 2008) und ein Screen-shot von FLORIAN VON DER MÜHLE: http://forum.filmvorfuehrer.de/viewtopi...c&start=90

Link to post
Share on other sites

das geheimnis ist doch längst keines mehr und steht seit wochen auf der webside von thomas hauerslev. Da aber noch einige besuche von filmspezifischen ehren-gästen, nach denen sich dann die anfangszeiten der entsprechenden vorführungen richten, koordiniert werden müssen, wird das genaue programm erst in wenigen tagen veröffentlicht werden.

 

Ihr dürft Euch aber schon auf SONG OF NORWAY freuen, ein herrlicher (ungewollter) musical-70mm-trash, der garantiert den "Large-Format-Trash-Wanderpokal" dem bisherigen preisträger "The Golden Head" abspenstig machen wird.

 

SongON1.jpg

(farb-restaurierter scan aus der 70mm kopie von "SOUND OF NORWAY" ... ähhmmm ... "SONG OF MUSIC" ... pardon ... "SONG OF NORWAY")

SongON2.jpg

SongON3.jpg

Link to post
Share on other sites
Die 4 gesuchten Titel sind:

- 2001 Odyssee im Weltraum

- Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten

- Grand Prix

- Sound Of Music

 

Bravo ... ein festivalpass an @superwidescreen. glückwunsch, schnell recherchiert oder gut gewußt :-)

 

Super! Da hab ich doch auch endlich mal Glück gehabt. Übrigens: 75% gewusst, 25% recherchiert :-)

Jedenfalls herzlichen Dank, ich freue mich!

Link to post
Share on other sites

hier das diesjährige programm des 4- Todd-AO festivals in der Schauburg, Karlsruhe:

 

Freitag, 3. Oktober (Feiertag)

 

10.00 Frühstücks-Buffet im Foyer

(freier Eintritt für Festival-Passinhaber)

 

11.00 Hauptmann Florian von der Mühle (DEFA 70)

EA Kopie Deutsche Fassung

http://www.imdb.com/title/tt0063045/

 

14.30 Song of Norway (Super Panavision)

EA Kopie engl. Fassung

http://www.imdb.com/title/tt0066393/

 

19.00 STAR! (Todd-AO)

OV Neue 70mm dts-kopie

http://www.imdb.com/title/tt0063642/

 

22.15 "Get together" mit badischer Braukunst von HOEPFNER

(Freie Getränke für Festival-Passinhaber)

 

 

 

Samstag, 4. Oktober

 

10.00 Frühstücks-Buffet im Foyer

(freier Eintritt für Festival-Passinhaber)

 

11.00 THE LAST VALLEY (Todd-AO)

EA-Kopie Englische Fassung

http://www.imdb.com/title/tt0065969/

 

14.30 Der Kongress amüsiert sich (MCS-70)

EA-Kopie Deutsche Fassung

im Anschluß Q&A mit Kameramann und Bundesfilmpreisträger Heinz Hölscher

http://www.imdb.com/title/tt0059412/

 

17.30 Pink Floyd The Wall (blow-up)

EA-Kopie Englische Fassung

http://www.imdb.com/title/tt0084503/

 

20.30 GALA: Lawrence of Arabia (Super Panavision)

Neue 70mm dts-Kopie englische Fassung

http://www.imdb.com/title/tt0056172/

 

 

 

Sonntag, 5. Oktober

 

09.00 Frühstücks-Buffet im Foyer

(freier Eintritt für Festival-Passinhaber)

 

10.00 "Schauburg-70" Kurzfilme & Kurioses & Vorträge & Trailer & Gäste

 

13.00 AROUND THE WORLD IN 80 DAYS (Todd-AO)

35mm EA-Cinestage Kopie franz. Sprachfassung

http://www.imdb.com/title/tt0048960/

 

16.30 THE BIBLE … in the beginning (Todd-AO - D-150)

Neue 70mm dts-Kopie - Englische Fassung

http://www.imdb.com/title/tt0060164/

 

20.30 Funny Girl (blow up)

EA-70mm Kopie Deutsche Fassung, Songs in Englisch mit deutschen UT

http://www.imdb.com/title/tt0062994/

 

Festival-Pass: EURO 100,00

erm. Pass für Forumsteilnehmer: EURO 70,00 (Reservierung per PN bitte)

(inkl. Festival-Broschüre, 3 x Frühstück, 3 x Coffee, Tea und Kuchen, 3 x Imbiß, Glas Prosecco vor der GALA am Samstag, Get-together)

 

Link zum

ONLINE KAUF

 

Forumsteilnehmer wählen bitte den ermäßigten Preis "Schüler/Student"

 

(Von der angedachten Vorabend Spätvorstellung am 2.10. haben wir Abstand genommen)

Link to post
Share on other sites
gibt es auch Tagespässe? Werde nur am Samstag kommen können, aber dafür alles mitnehmen wollen :)

 

ja, gibt es ... tageskarte (inkl. aller nebenleistungen) EURO 45,00, Schüler/Studenten/Forumsmitglieder EURO 35,00

 

 

Ist etwas bezüglich dem Kopienzustand der "The Wall" Kopie bekannt?

 

Kopie ist noch nicht im hause ... ist eine archivkopie des BFI (British Film Institute). Wir gehen davon aus, dass von dort keine schlechten kopien verschickt werden.

 

Werde in kürze einen bericht mit zustandsberichten der festivalkopien einstellen.

Link to post
Share on other sites

Ich war ja am letzten Wochenende quasi zum "Vortesten" der Anlage mal kurz unten und habe mir "Im Rausch der Tiefe" angesehen.

 

Wer diesen Film verpaßt hat, der kann sich gehörig in den Arsch beißen!

 

Es war zwar nur ein nicht zu übersehender Blowup, der aber einerseits durch mit schönen runden Bässen donnernde, andererseits mit glasklaren, nicht übertriebenen Höhen aufwartende, Dolby-A 6-Kanal-Magnetton und einem eingängigen, extrem laut eingespielten Soundtrack überragend punkten konnte!

 

Es war einfach herrlich!

 

Liebe Grüße

MArtin

Link to post
Share on other sites
tageskarte (inkl. aller nebenleistungen) EURO 45,00, Schüler/Studenten/Forumsmitglieder EURO 35,00

ich gehe davon aus, dass ich die Tageskarte dann ganz regulär an der Kasse kaufen kann?

 

so ist es ... Du kannst auch gerne reservieren, dann liegt sie schon fix und fertig für Dich bereit ... gerne per PN

Link to post
Share on other sites

Wie immer hat @preston sturges bei der Festivalvorbereitung an alles gedacht.

 

Für Gäste, die über die A8 von Stuttgart kommend anreisen, werden gerade rechtzeitig zum Festivalbeginn die Großbaustellen zwischen Stuttgart und Karlsruhe abgeräumt. Weite Teile dieser ehemaligen Horrorstrecke sind dann 6-spurig befahrbar.

Link to post
Share on other sites

Möchte mal darauf hinweisen, der sogenannte Schauburg Rabatt im Novotel ist teuerer als ein Wochenendtarif im Internet gebucht für 59,00 Euro beim Einzelzimmer (Übernachtung Freitag und Samstag). Nachteil: man kann nicht stornieren und der Betrag wird gleich per Kreditkarte abgebucht. Vorteil es ist pro Nacht 8 Euro billiger, dafür kann man 4 Bier mehr trinken. Eins gibt es sogar umsonst im Hotel in der Minibar.

Link to post
Share on other sites
Möchte mal darauf hinweisen, der sogenannte Schauburg Rabatt im Novotel ist teuerer als ein Wochenendtarif im Internet gebucht für 59,00 Euro beim Einzelzimmer (Übernachtung Freitag und Samstag). Nachteil: man kann nicht stornieren und der Betrag wird gleich per Kreditkarte abgebucht. Vorteil es ist pro Nacht 8 Euro billiger, dafür kann man 4 Bier mehr trinken. Eins gibt es sogar umsonst im Hotel in der Minibar.

 

Der Tarif für EUR 59,- / DZ wird bei Abfrage per Novotel Website nicht (mehr) angeboten. Das galt vermutlich für Frühbucher. Ich selbst hatte in den vergangenen Monaten diesen Tarif genutzt.

Link to post
Share on other sites
Habe heute erst diesen Tarif gebucht und auch bestätigt bekommen.

 

Vielleicht habe ich es auch nur nicht richtig gemacht. Gehöre ja auch zu den Best Agern :wink:

 

Aber noch ein kleiner Tipp von mir: das Residenz direkt am Hauptbahnhof in Karlsruhe bietet einen sogenannten "Schlaf und Weg"-Tarif. Da bekommt man für EUR 50,. pro Übernachtung ein winzig kleines Zimmer (mit Dusche & WC). In dem Preis ist dann sogar ein reichhaltiges Frühstücksbuffet inklusive.

 

Habe mich aber nichtsdestotrotz für das Novotel entschieden. Dort hat man wenigstens richtig viel Platz im Zimmer und man muss sich nicht von Anfang an festlegen, zu wievielt man im Zimmer haust 8)

Link to post
Share on other sites
Habe mich aber nichtsdestotrotz für das Novotel entschieden. Dort hat man wenigstens richtig viel Platz im Zimmer und man muss sich nicht von Anfang an festlegen, zu wievielt man im Zimmer haust 8)

 

... und das Novotel hat den schönsten wellness bereich von allen karlsruher hotels ...

 

Fr. + Sa. bietet das Queens für EURO 49/Nacht an, dafür aber am Do + So teurer.

 

Auch sehr nahe zur Schauburg das Hotel Blankenburg und Barbarossa ...

 

http://www.karlsruhehotel.de (Blankenburg)

 

http://www.hotel-barbarossa-karlsruhe.de

 

anrufen und verhandeln...über das lange wochenende 2. - 6.10. werden sicher noch genügend kapazitäten vorhanden sein.

 

oder warten und auf "last minute" preise hoffen ...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.