Jump to content

filmecho/filmwoche wird eingestellt


Recommended Posts

  • 2 weeks later...

Das "Fake News" kann entfernt werden:

 

Zitat

Filmecho/Filmwoche wird eingestellt

Mit dem Ende dieses Jahres stellt der Verlag Horst Axtmann die Publizierung der Fachzeitschrift Filmecho/Filmwoche ein. Wie man auf Nachfrage erklärte, ist der Grund eine strategische Fokussierung auf andere Themen innerhalb der Verlagsgruppe.

https://beta.blickpunktfilm.de/details/455788

  • Sad 1
Link to post
Share on other sites

Schon bei der erstmaligen Behauptung, die Publikation wird eingestellt, war bekannt, dass es ernst gemeint ist. Die Marktgrundlage bestand nicht mehr. 

Letztendlich war offiziell noch nichts kommuniziert, nur Redaktionsmitglieder und Oressekollegen hatten mehr Einblick. Und es gab au h Versuche, das Blatt woanders zu platzieren, wo es keine Resonanz gab, weder beim Wettbewerb noch bei weiteren Verlagen. 

Warum dann dieser Beitrag als Fake News gekennzeichnet wurde? 

Weil die Aussage von einer Person kam, die nicht gerne gehört würde? 

Wer nachdenken konnte, dem war klar, dass an dem Gerücht etwas dran war. 

Die letzten Ausgaben, dieich in der Hand hielt, waren inhaltlich dermassen nichtssagend, dass ich darauf auch verzichten kann. 

Schade ist es trotzdem, dass die Zusammenfassung der Verbandszeitung der Lichtspielverbände in Deutschland, Der Neue Film, Filmwoche, Filme ho nach vielen Jahrzehnten ein Ende findet. 

 

Link to post
Share on other sites
Am 24.11.2020 um 13:33 schrieb Rabust:

Na, da wäre doch eine kleine Entschuldigung an Cinerama fällig ? Meint ihr nicht, offenbar hatte er von Beginn weg Recht gehabt... 😎

 

Man kann sich ja mal irren , oftmals sieht auf den ersten Blick anders aus als gedacht ...

Link to post
Share on other sites

Ich habe auch einen Umweg nehmen müssen. Wenn ich mich recht erinnere, gibt es eine Webseite mit dem Titel Fachzeitschriften Abo Punkt dort kann man diverse Fachzeitschriften, auch Blickpunkt Film, abonnieren. Es gibt die Möglichkeit die Zeitschriften online zu lesen, oder aber inklusive Papierausgabe oder zusätzlich noch die Datenbanknutzung. Mein Abo läuft ab Januar. Mir wurde aber mitgeteilt, dass in der ersten Ausgabe2021 drei Ausgaben (1 2 3) zusammengefasst sind.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.