Jump to content

Technicolor Analog 3D kommt dieses Jahr!


Jean
 Share

Recommended Posts

  • Replies 352
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Mehr als die Hälfte aller Energien dieser Branche fliesst ins Marketing-Geplänkel. :wink:

Altes ist plötzlich in neuem Gewand brandneu erfunden, und Neues (abgeschaut von Altem) verheisst erstmals Güten und Erlebnisse, wie sie angeblich nie jemand zuvor in der Geschichte sah.

 

Man sollte sich von solchen Aussagen zurückziehen und anhand vorhandener, alltäglich nutzbarer Technik das Beste daraus machen.

 

Die Technicolor-PR ist somit um keinen Deut besser und brauchbarer als die DLP-Werbung und die anderer Hersteller in der momentan boomenden Bildwerferindustrie.

 

Und entsprechende ketzerisch legt übrigens auch ein Blu ray-Enthusiast die Flinte an: "Blu ray war gestern": http://www.wiwo.de/technik-wissen/blu-r...rn-373845/

Link to comment
Share on other sites

War doch noch nie anders.

Andere Branche, bestes Beispiel ist das "Kurfenlicht"

 

als ich mein auto zugelassen habe, musste ich die abbiegelichter abklemmen "sowas ist in D laut stvzo nicht zulässig" und jetzt hats auch jeder popel-vw.... wie gut, dass ich die kabel damals nur abgesteckt habe...

Link to comment
Share on other sites

"Kurfenlicht"

:?:

 

Der alte Preston hatte das schon an seinen 51 gebauten Wägelchen, die Franzosen an der DS ("Louis de funes Auto")

Scheinwerfer die dem Lenkeinschlag folgen und die Kurve im inneren besser ausleuchteten.

Heute blinken als die große technische Errungenschaft die Nebler einseitig, Xenon drehen sich mit, usw...

Alter Hut.

 

Naja, MasterImage hat das drehende Rad ja auch neu erfunden +lol+ man kommt sich vor wie bei ner alten Imperator... nur nicht so geschmeidig leise wie damals ... :P

Link to comment
Share on other sites

Na dann gibts bei uns wohl demnächst nen Betriebsausflug mit den Vorführern.

Anschauen und vergleichen ...

 

Ist aber auch so wert mal dort gewesen zu sein

 

Kann ich nur zustimmen, das Cadillac hat schon ein besonderes Flair, habe dort mal 3 Jahre gearbeitet.

Link to comment
Share on other sites

15 Kinos in Betrieb. Respekt für die erste Runde.

Ob 65 weitere folgen, liegt an Technicolor. Zusammen mit DeLuxe haben sie ja ein Interesse an der 35mm-Belieferung.

Das hat sofort und nicht "in den nächsten Wochen" zu geschehen.

SHREK 4 ist seit gestern angelaufen und könnte flächendeckend in weiteren 500 Kinos auf 35mm 3D eingesetzt werden.

Etwas albern, dass keine Metallbildwände auf die Schnelle greifbar waren.

 

Hoffen wir, dass schon in der nächsten Woche diesem Mißstand abgeholfen wird, sonst handelt sich Technicolor nur Einbussen ein, die man später nicht mehr aufholt.

Link to comment
Share on other sites

Habe aktuell von einem Mitbewerber gehört, dass dieser ebenfalls in TC3D investiert, eine Handvoll Bildwände soll es wohl noch fertig geben, sie müssen eben nur passen. Seltsame Informationspolitik seitens der Installateure, wer legt sich denn Bildwände ins Lager?!? Die werden soch sicher auf Maß bestellt?!?

Link to comment
Share on other sites

Roll-out in USA und die Resonanz:

 

Der Betreiber spricht:

 

After 1 week, I am extremely pleased with this system. Customers have been very positive on the picture. Not one person has yet to say it was worse than they had seen before.

 

The analysis: (For the first 2 weeks of on the break release) I am tracking our percentile rank within the KC district. Normally we rank approximately 14th percentile (meaning 86% gross more than us). We have recently been as high as 24% (Percy Jackson) and as low as 0% (Bounty Hunter).

 

[...]

 

We ran Shrek 4 for 4 weeks. Extemely pleased with how it worked for us.

 

Technical Side: The print seemed to be in average condition for us vs. other films ran as much. Ran the print at least 140 times. The print did have what seems to be the typical scratches on the sides of the film. These scrathces were not visible on the 3d screen. I watched the an hour of the last show we had. The print looked very good. There were some random spots (usually splices) that looked like a quick snowflake. I asked what seemed to be many hundreds of people who have seem multiple 3d movies and they unanimously thought the presentation was as good as what they had seen elsewhere. (BTW all theaters within 30-45 mins run Real3d).

 

[...]

 

We grossed $17,137 on Shrek 4 and $10,714 on Shrek 3. So taking 60% of $10,714 would be $6428. So we grossed an additional $10,708. 60% to Paramount leaves $4283 for us.

 

Concessions: Approx. 1570 more people came x $1.70 gross margin on concessions leaves an incremental concession operating profit of $2669.

 

Aus: http://www.bigscreenbiz.com/Forums/The-...html#34184

 

 

Der Kunde meint:

 

Overall, despite the Technicolor 3D lens being an economic alternative to more expensive digital projectors, I couldn't tell much difference in the picture quality.

 

Aus: http://www.cdapress.com/news/entertainm...05b09.html

 

Auch Konzern- und Kettenkinos haben umgerüstet:

http://www.consolidatedtheatres.com/cin...0&mID=4638

 

..%5C..%5Cmovies%5Cimages%5Cmovies%5CshrekforeverTECH3D145x190.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi,

 

zunächst, ich bin neu im Forum und interessiere mich sehr fürs Kino und die 35mm-Projektionstechnik.

 

Ich habe jetzt schon einige Zeit hier mitgelesen und auch die teilweise hitzige Debatte über das TC-3D-Verfahren mitverfolgt, nur würde ich jetzt auch gerne mal den Vergleich zwischen Digital 3D und dem Analogverfahren ziehen. Weiß denn jemand ob es in der Gegend rund um Frankfurt schon ein Kino gibt, dass mit TC-3D vorführt?

 

So long...

Link to comment
Share on other sites

Auf heise.de ist kürzlich ein Artikel zu Analog-3D erschienen, auf den auch schon an anderer Stelle verwiesen wurde.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/3D-im-Kino-nun-auch-analog-1031387.html

 

Darin heißt es:

Die analoge Technicolor-Technik wird unter anderem in folgenden Kinos eingesetzt: Kinopalast Nürtingen, Löwenlichtspiele Walldürn, Kinocenter Weil der Stadt, Kinocenter Lahr, Cadillac & Veranda München, Museum Lichtspiele München und Movietown Hoppstädten-Weiersbach. Eine vollständige Liste mit allen Analog-3D-Kinos wollte uns Technicolor nicht zur Verfügung stellen.

 

Da kannst Du Dir aussuchen, welches Kino in Deiner Nähe liegt.

 

Mich würde interessieren, weshalb Technicolor keine vollständige Liste mit allen analogen 3D-Kinos zur Verfügung stellen wollte.

Link to comment
Share on other sites

Mich würde interessieren, weshalb Technicolor keine vollständige Liste mit allen analogen 3D-Kinos zur Verfügung stellen wollte.

 

Ja, genau das ist ja das seltsame daran. Es ist irgendwie unverständlich wieso TC bei dieser Sache so rumdruxt. Es macht den Eindruck als stünde selbst TC nicht so ganz hinter seinem Produkt, was man auch so interpretieren könnte, dass es nicht so gut ist. Was ich im übrigen bedauerlich fände.

 

Komischerweise beschränkt sich auch die Auswahl der genannten Kinos fast nur auf Südwestdeutschland, bis auf die drei Münchner. Der Norden und der Osten scheinen wohl im Dunklen zu sitzen?!

 

Nunja, dann wirds wohl mal ne längere Autofahrt werden, alles im Sinne der Meinungsbildung :-D

 

So long...

Link to comment
Share on other sites

Naja, wenn die ersten drei Google Einträge nur die negativen Subjektiven Beiträge im Filmvorführerforum zu Tage fördert würde ich mir auch überlegen wie groß die Glocke ist an der ich das hänge.

 

http://www.google.de/search?q=technicol...d=0CAcQpwU

 

Im Norden wird es auch Installationen geben, von drei Interessenten weiß ich und einer davon hat schon bestellt.

Du suchst in FFO oder FFM?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.