Jump to content

Neulich an der Kinokasse...


Recommended Posts

Zwei Jugendliche kommen an die Kasse und wollen Karten für einen Film (ab 16 J. freigegeben).

Ich zu einem der Besucher: "Ist der junge Mann schon 16?"

Besucher: "Der junge Mann ist weiblich und schon 22......"

(PEINLICH :oops: :oops: :oops: )

Theo

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Nach dem Film kam ein Gast raus und fragte: "Sie haben doch einen neuen Projektor", nicht? einen Beamer!? oder?   Meine Antwort: Naja, sagen sie mal zu nem Ferraribesitzer er hätte einen Rasenmähe

So: Hier mal etwas von meinem Sohn, der lange Zeit in einem Kino gearbeitet hat:   Mein Sohn: "Popcorn süß oder salzig?" Besucher: "Was ist denn da der Unterschied?" Mein Sohn: "Die

Den hatte ich in über 34 Jahren noch nicht.   Wo bekomme ich denn hier die Fahrkarten.     MfG   FRidi  

Posted Images

und was für witzige Antworten gibts auf die Kommentare zu den Altersfreigab

en?: "frei ab 12 - darf ich da umsonst rein bin schon älter!" oder

der Opa: " da darf ich moch nich rein so alt bin ich noch nich!"

Link to post
Share on other sites

Sehr schön ist auch das hier:

Da kam mal ne Frau während des Films aus dem Kino und meinte, es wär so dunkel hier und sie würde bei Nacho-Essen nichts sehen.

Sie fragte mich, ob ich das Licht anmachen könnte....

:shock: :lol:

Link to post
Share on other sites
und was für witzige Antworten gibts auf die Kommentare zu den Altersfreigab

en?: "frei ab 12 - darf ich da umsonst rein bin schon älter!" oder

der Opa: " da darf ich moch nich rein so alt bin ich noch nich!"

 

Das erinnert mich an den Tankstellenwitz mit "Blasen: Frei zapfen"

:sex:

Link to post
Share on other sites

Besucherin (nicht blond): Ich habe 4 Karten für XY-Film bestellt.

Ich: "jawohl, macht vier mal sieben Euro..."

Besucherin: "ach, ich bin jetzt nicht aufgelegt zum Rechnen, sagen Sie mir, was Sie bekommen....."

 

Anderer Besucher: "Zwei Karten für XY-Film".

Ich: "Macht zusammen 13 Euro".

Besucher: "Entschuldigung, was kostet dann eine??" :roll: :roll: :roll:

Servus

Theo

Link to post
Share on other sites

Mal was Nachdenkliches über die Vera....ung des Kinobesuchers:

Beim Dekorieren sprach mich eine junge Frau an, ob man im Kino nicht die Lautstärke verändern könne.

Sie war mit Ihrem Kind im XY Kino in einer Kindervorstellung und fand den Ton erheblich zu laut für die Kleinen. Von einem Mitarbeiter dieses Kinos wurde ihr gesagt, dass der Film so abgemischt sei und es technisch nicht machbar ist, die Lautstärke zu verändern... :roll: :evil:

Bis neulich.

Rolf

:roll2:

Link to post
Share on other sites

Hi, naja, evtl. hat sie es nicht richtig verstanden. Ich versuche, den Besuchern immer wieder zu erklären, dass wir nur die Gesamtlautstärke anheben oder absenken können. Manche kommen raus und beschweren sich über zu laute Effekte, stellt man den Film leiser, sind ihnen die Dialoge zu leise :?

 

Gruß

Guido

Link to post
Share on other sites
Hi, naja, evtl. hat sie es nicht richtig verstanden. Ich versuche, den Besuchern immer wieder zu erklären, dass wir nur die Gesamtlautstärke anheben oder absenken können. Manche kommen raus und beschweren sich über zu laute Effekte, stellt man den Film leiser, sind ihnen die Dialoge zu leise :?

 

Gruß

Guido

 

Das dachte ich zuerst auch und habe sie über Tonmischungen informiert. Aber sie meinte eindeutig den Gesamtpegel und hatte dies auch beanstandet.

Bis neulich.

Rolf

:roll2:

Link to post
Share on other sites
Es hat den Anschein als werden hier so langsam irgendwelche Witze an das Thema angepasst ...

 

Arbeitest du auch in einem Kino? Wenn ja: Wo? Im Keller?

Hier braucht man wirklich nichts erfinden oder umzudichten, so wie hier berichtet (oder ähnlich) passiert es nahezu jeden Tag mehrfach, da sich so ziemlich jede Gesellschaftsschicht im Kino finden lässt und somit auch jede Frage/Antwort/Tat...

 

:wink:

Link to post
Share on other sites

Genau, stell dich einfach mal an die Kasse oder Theke und du wirst sehen, was Menschen so alles von sich geben... :lol:

 

Sogar eigene Mitarbeiter schiessen des öfteren den Vogel ab....

z.B.

Eine Unterhaltung zwischen zwei Mitarbeiten über Karneval, sagt der eine, dass hier im Rheinland zu der Zeit "Helau!" und "Alaaf!" geschriehen wird, mischt sich ein dritter und meint: "Irgendwo schreien die doch auch "Ahoi!"."

:shock: :lol:

Link to post
Share on other sites

Mein Favorit war eine Dame, die nach der Vorstellung des Klassikers ES GESCHAH AM HELLICHTEN TAG an die kasse kam und der Kassiererin mit anklagend gerecktem Zeigefinger zurief:

 

"So schreckliche Filme dürften gar nicht gezeigt werden!"

 

Ich fand das nett und habe mir immer gewünscht, ihr ein Double Feature aus BRAINDEAD und SUPERVIXEN'S vorzusetzen. :lol:

Link to post
Share on other sites

 

Sogar eigene Mitarbeiter schiessen des öfteren den Vogel ab.... :shock: :lol:

 

 

 

.....neulich bei einer Kindergeburtstagsführung (wieder so ein schrecklich langes Wort), die ein Platzanweiser durchgeführt hat, hab ich mitbekommen, wie er den Kindernim VFR erklärt hat, daß unsere Filme mit 21 Bildern / Sekunde laufen und ein durchschittlicher 90min. Film ca. 9500 Meter lang sei..... :oops:

 

Als ich ihn nachher zur Rede stellte, hat er nur geantwortet: ".....ist doch eh egal.....die kennen sich doch eh nicht aus...." :evil:

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ist zwar nicht neulich an der Kinokasse, dafür aber wurde ich heute von einem Kollegen gefragt, ob man im Kino eine Videospielkonsole an den Projektor anschleißen kann. Daraufhin meinte ich, dass das nur mit einem Beamer möglich wäre. Der Kollege wiederrum fragte, ob man im Kino keine DVDs abspielt. :(

Link to post
Share on other sites

Und bei uns POLLER-Èxpress, weil ein Vater seine Horde bis vor die Tür karren wollte. Doppelt peinlich für ihn und ein Kompliment für uns, spielen doch wir ihn nicht, sondern die Konkurrenz.

Aber die verschrammte Seite hat er trotzdem.

Link to post
Share on other sites

Kommt ein schnöder Knabe an die Kasse und verlangt eine Cola, hat aber kein Geld. Stattdessen bietet er unserer sehr adrett anzuschauenden und noch ziemlich jungen Kassenkraft (fürT-J: 2faust-Größe etc.pp.) erst einen Handschuh, dann seine Uhr, und als das immer noch nicht hilft, einen 'echten Silberring' an, nicht ohne zu bemerken, daß ihr Piercing ja 'echt geil aussieht und er auf so etwas total steht!'

Sie hat ihn gekonnt abblitzen lassen: 'Ich bin schon verheiratet.'

Link to post
Share on other sites
Sie hat ihn gekonnt abblitzen lassen: 'Ich bin schon verheiratet.'

 

Schlagfertig seitens eurer Zweifausthupenfrau (ja, an der Deutschen Sprache liebe ich das Kompositum, welches uns, durch die Auftragslinguisten, welche die Rechtschreibreform verbrochen haben, mehr als vergällt wurde) wäre es gewesen, sie hätte einen Schlüppie bar jeglicher gelbbrauner Impressionen eingefordert. :P :P :P

Link to post
Share on other sites
Schlagfertig seitens eurer Zweifausthupenfrau wäre es gewesen, sie hätte einen Schlüppie bar jeglicher gelbbrauner Impressionen eingefordert. :P :P :P

Naja, nicht jeder verfügt über solch geballte Schagfertigkeit. Aber sie hat ja noch Zeit zum Üben. Ich geb'deine Worte mal weiter, wenn's recht ist. Für's nächste Mal...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.