Jump to content

Fundstücke


Und tschüüüüsssss!
 Share

Recommended Posts

  • 2 weeks later...

Ich glaube, die Frage würde eher lauten: „wer braucht eine digitale S8 Kassette?“

vermutlich noch weniger als die Handvoll Käufer für die digitale Filmpatrone, eher keiner…

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb k.schreier:

So eine digitale Filmpatrone gab es schon mal vor Jahren (bestimmt schon so 15-20 Jahre her) bei Foto Brenner im Angebot.

War aber irgendwann aus dem Katalog verschunden.

 

Ich bin nicht sicher, ob es das jemals in einer benutzbaren Form gab. Über Jahre angekündigt und immer wieder verschoben war "Imagek" - in einem kurzen Zeitfenster bevor die DSLR sich durchsetzte, war das für viele Fotografen* ein Hoffnungsträger, um ihre bestehende Technik weiter nutzen zu können.

 

Das Ding hat sich aber einen sagenhaften Ruf als Vaporware erarbeitet - und war dann schnell von den ersten DSLR überholt. Wenn ich mich richtig erinnere war ein Knackpunkt, dass die Sensoren völlig andere Reflexions-Eigenschaften haben als analoger Film und es damit kaum möglich war, die TTL-Messung der analogen Kameras kompatibel zu machen.

 

https://www.digicammuseum.de/gechichten/erfahrungsberichte/e-silicon-film/

http://www.epi-centre.com/reports/imagek.html

https://de.wikipedia.org/wiki/(e)film

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb macplanet:

Das bei Foto Brenner war schon so ein Teil wie in diesen Links zu sehen.

Ein KB-Patronen-Dummy mit angeformter Fahne mit Sensor drauf....

Zu dumm, daß ich mir so einen alten Katalog nicht aufgehoben habe.

Link to comment
Share on other sites

Für Kleinbild / Still-Fotografie macht die Verwendung eines solchen "Digital"-Films ja noch irgendwo Sinn, um die alte Ausrüstung weiterverwenden zu können und trotzdem digital fotografieren zu können.

 

Aber bei Super-8 -gerade in Hinblick auf die Projektion aber auch in Hinblick auf das Filmkorn, daß man bei der digitalen Kassette dann ja nicht hat- macht es doch überhaupt keinen Sinn !

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb k.schreier:

[…]

Aber bei Super-8 -gerade in Hinblick auf die Projektion aber auch in Hinblick auf das Filmkorn, daß man bei der digitalen Kassette dann ja nicht hat- macht es doch überhaupt keinen Sinn !


Ok, also brauchen wir auch noch einen hitzebeständigen, transparenten Minimonitor, den man in den Filmkanal klemmt, um seine liebgewordenen Projektorenschätze auch weiternutzen zu können.

 

Hinweis an die Entwicklung: der Greifer betätigt einen kleine Schalter zum (digitalen) Bildwechsel. Nur so können optimal die Gleichlaufschwankungen des Projektors auch ins digitale Zeitalter hinüber gerettet werden 🙂

 

Ich glaub, ich bleib beim Film 😉

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Regisseur Dominik Graf über die auf Super 8 gedrehten Einstellungen in seiner aktuell in den Kinos laufenden Erich Kästner-Verfilmung "Fabian":

 

Zitat

Dazu kommt die Mischung der Materialien. Dieses Bild hier ist ein elektronisches der Digitalkamera. Gleichzeitig haben wir das aber mit einer Super-8-Kamera gedreht. Die Bilder sind auch eingeschnitten, in dieser Szene zum Beispiel wird direkt aus dem digitalen ins Super-8-Format geschnitten, weil gerade der Rauch in den Räumen durch die härteren Kontraste des Super-8-Materials eine unglaubliche Präsenz hat. Es gibt den schönen Satz von Jean Eustache: „Du musst das Licht filmen, denn das Licht ist die Luft der Zeit.“ Und Super-8 ist unberechenbar, das Material hat seinen eigenen Kopf, das macht es so unmittelbar und vital. Außerdem hat es einen nostalgischen Faktor, als wäre es das Material der damaligen Zeit.


Quelle: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kino/dominik-graf-ueber-seine-fabian-verfilmung-17460801-p3.html
 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 20 Minuten schrieb ruessel:

Sehr interessant, nur darf man bei dem Artikel auch nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen…🙄

Größeres Filmformat für schlechtere Lichtverhältnisse und Kodak die neue Kamera schon auf den Markt gebracht…

Aber bis auf diese beiden Fehlinformationen eigentlich ok. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.