Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

 

stand jetzt würde ich mal sagen, wir brauchen gar keine offizielle Schließung - Besucherzahlen gestern und heute sind auf jeden Fall so schlecht, dass wir ab der nächsten Dispo nur noch, wenn überhaupt, am WE aufmachen!

 

Leider hängen wir mit unserem Kino noch voll in der Finanzierung. Bin gespannt wie es weiter gehen soll...

 

Gruß

Sven

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich habe selber entschieden unser Kino zu schließen. Ich bin Unternehmer und kann für mein Unternehmen entscheiden. Bei jeder Entscheidung, die ich treffe möchte ich mir noch morgens im Spiegel in die

In eigener Sache:   Wir wollen uns in diesem Thread seriös über die Corona Krise im Zusammenhang mit Kino austauschen und ggfls. Rat und Informationen zu Verfügung stellen.   Ich b

Aluhüte - neue Aluhüte ...  Boah ich glaubs echt nicht. Sind alles Wissenschaftler geworden - und dies in so kurzer Zeit.

Posted Images

Wundert Ihr Euch - kleines Beispiel gefällig aus Frankfurt ? Die Eintracht hat die Tage zwei Spiele angesetzt, Stefan Majer (Gesundheitsdezernent in Metropolis 😉) hat ein Spiel mit und eins ohne Zuschauer bewilligt (Stunden später sind dann doch beide ohne). Was soll man von dieser idiotischen Maßnahme halten ? Als würde man die E-Kinos schließen, aber das Cinema gleich neben dran darf weiter spielen.

 

Solche kopflosen Luschen entscheiden mit ihren unausgereiften Dummheiten über die Existenz unserer Branche.

Link to post
Share on other sites

 

12 minutes ago, DC said:

Gerade im Heute Journal gemeldet:

 

ALLE Läden und Restaurants in Italien sollen geschlossen werden, Ausnahme: Lebensmittelläden

 

 

Ausnahmen Supermärkte und Apotheken genau genommen

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb UlliTD:

Naja wir sind hier nich in Italien...

 

Also vor ein paar Wochen war auch noch Pistengaudi und Kino in Italien angesagt.

 

Wenn ich mir die Ärzte in Italien anhöre, dann sind die jetzt schon auf Anschlag.

 

Klingt jedenfalls alles nicht nach kurzfristiger Entspannung in Europa.

 

 

Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, DC said:

 

Also vor ein paar Wochen war auch noch Pistengaudi und Kino in Italien angesagt.

 

Wenn ich mir die Ärzte in Italien anhöre, dann sind die jetzt schon auf Anschlag.

 

Klingt jedenfalls alles nicht nach kurzfristiger Entspannung in Europa.

 

 

Das wird auch noch länger dauern, wenn mans hier nicht aufhalten kann adäquat werden Bald Maßnahmen nach italienischem Vorbild folgen müssen. Wird sich leider kaum vermeiden lassen.

Link to post
Share on other sites

 

vor 11 Minuten schrieb clematt1000:

Das wird auch noch länger dauern, wenn mans hier nicht aufhalten kann adäquat werden Bald Maßnahmen nach italienischem Vorbild folgen müssen. Wird sich leider kaum vermeiden lassen

 

Für mich "Nightmare on Elm Street" und "Zombie" als Grindhouse presentation

 

Blöde nur, dass ich aus dem gerade durchlaufenden Traum nicht aufwache...

Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, DC said:

 

 

Für mich "Nightmare on Elm Street" und "Zombie" als Grindhouse presentation

 

Blöde nur, dass ich aus dem gerade durchlaufenden Traum nicht aufwache...

Ich finde die jetzige Situation auch beschissen, keine Sorge, man muss aber leider die Gesamtlage realistisch betrachten.

Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb UlliTD:

Naja wir sind hier nich in Italien...

 

Noch nicht. Wir werden ähnliche Situationen wie in Italien nur verhindern können, wenn den Behörden mit den bisherigen Massnahmen die Eindämmung des Virus gelingt. Wenn nicht, wird es hier wie in Italien. Sowohl in den Krankenhäusern, Friedhöfen und sonstigen öffentlichen Leben. 

Link to post
Share on other sites

Soweit ich gelesen habe, hat Deutschland die weitaus beste Versorgung mit Intensivbetten mit Beatmungsmöglichkeit. Auch sonst vertraue ich dem Gesundheitssystem in der Versorgungsmöglichkeit diesbezüglich. Ein Italien oder China wird es bei uns nicht geben.

Wir müssen alle MEHR aufpassen, keine Frage. Aber wir haben nicht die Verhältnisse aus China, wir haben ein besseres System als Italien und wir haben kein System wie die USA, wo Trump meint, das alles sei ein Fake der Demokraten.

 

Dennoch reagieren viele leider über.

So z.B. die Metro. Bei unserer habe ich am Eingang einen Desinfektionsspender mit Einmalpapier an Eingang gesehen. Völliger Unfug. Die einzige Reaktion, die sowas hervorruft ist Panik. Und das ist das letzte, was wir gebrauchen können.

Link to post
Share on other sites

@Rince:
Soweit ich das verstehe, geht es weniger um Eindämmung, als um Verlangsamung der Verbreitung, um die medizinische Versorgung nicht zu überlasten.

Link to post
Share on other sites
4 minutes ago, Rince said:

 

Noch nicht. Wir werden ähnliche Situationen wie in Italien nur verhindern können, wenn den Behörden mit den bisherigen Massnahmen die Eindämmung des Virus gelingt. Wenn nicht, wird es hier wie in Italien. Sowohl in den Krankenhäusern, Friedhöfen und sonstigen öffentlichen Leben. 

Wie ich oben schon schrieb, man muss abwarten ob die jetzigen Maßnahmen greifen. Wenn sich innerhalb der nächsten 1-3 Wochen sich das ganze nicht eindämmen lässt, wird es leider zu italienischen Maßnahmen kommen müssen. 

 

Und ich bin ein absoluter Gegner von Panikmache, man muss aber auch teilweise realistisch sehen.

Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb UlliTD:

Dennoch reagieren viele leider über.

So z.B. die Metro. Bei unserer habe ich am Eingang einen Desinfektionsspender mit Einmalpapier an Eingang gesehen. Völliger Unfug. Die einzige Reaktion, die sowas hervorruft ist Panik. Und das ist das letzte, was wir gebrauchen können.

 

Wenn wir nicht alles tun um das einzudämmen wird auch unser System an die Grenzen gehen - und darüber hinaus... 

 

Warum ruft ein Desinfektionsspender Panik hervor? Ich finde den im Gegenteil eher vertrauenserweckend. Ich habe entweder einen Korb oder Einkaufswagen in den Griffeln, den vor mir wer weiß wer angefasst hat und ich habe keine Möglichkeit mir die Hände zu waschen. Da freue ich mich eher über den Spender - gerade jetzt. 

 

Sofern das Zeug mal wieder lieferbar ist, werden wir auch im Kinofoyer Spender aufstellen - bestellt sind die zumindest. 

Edited by Rince (see edit history)
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb UlliTD:

Soweit ich gelesen habe, hat Deutschland die weitaus beste Versorgung mit Intensivbetten mit Beatmungsmöglichkeit.

 

http://ardsnetzwerk.de/ards-melderegister/

 

 

vor 30 Minuten schrieb UlliTD:

Auch sonst vertraue ich dem Gesundheitssystem in der Versorgungsmöglichkeit diesbezüglich. Ein Italien oder China wird es bei uns nicht geben.

Wir müssen alle MEHR aufpassen, keine Frage.

 

Wie passt man "MEHR" auf, damit sich Corona nicht mehr verbreitet?

 

Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, RexamRathaus said:

Eigentlich eine goldene Möglichkeit/ Chance für die wenigen Autokinos die es noch gibt...

Wieviele gibt es eigentlich noch? Ich kenne 4 Aschheim, Kornwestheim, Tegel und es gibt glaub ich noch eins bei Crimmitschau in der Nähe irgendwo

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.